Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

L'Oréal Mythic Oil


Bei meinem letzten Friseurbesuch habe ich meinem Friseur die Ohren vollgeheult, dass ich ja sooo gerne das Morrocanoil haben möchte, weil es meine sehr sehr trockenen, strohigen Haare so toll gepflegt hat - oh wie weich sie waren. Leider hatte ich nur zwei von diesen Minipröbchen, die zwar erstaunlich ergiebig waren, aber viel zu früh war dann doch Schluss. Problem: Morrocanoil ist schweineteuer. Bei Amazon kosten 100ml davon regulär ganze 45,- €. Klar, man hat 'ne Weile dran, trotzdem dachte ich, dass es da doch eine günstigere Alternative geben muss.
Jedenfalls hat mein Friseur mir ein neues Öl von L'Oréal Professional empfohlen: Mythic Oil. Sie hatten es auch im Laden da, der reguläre Preis wäre dort 28 € gewesen, sie hatten es aber gerade für 18 € im Angebot.
Dennoch kam natürlich mein Alter Ego "Sparfuchs" raus und ich sagte: "Nein danke, ich werde mich mal noch umhören!"
Gesagt, getan, Google, dein Freund und Helfer. Das beste Angebot habe ich bei Hagelshop gefunden. Dort war das Öl auf 13 € reduziert, außerdem noch andere Produkte, die ich noch vorstellen werde und obendrauf habe ich noch einen 5 € Gutschein im Internet gefunden. Also den Shop kann ich euch nur ans Herz legen, ich hab dort noch ein paarmal gestöbert und es waren immer tolle Produkte im Angebot, da kann man ganz gut sparen.

Nun zur Sache, so sieht dieses Öl aus:


 Es kommt im gelben, durchsichtigen Pumpspender, was ich phantastisch finde, weil sich das Öl dadurch super dosieren lässt. Ich benutze 2, höchstens 3 Pumpstöße (mein Haar ist im Moment schulterlang). Enthalten sind 125 ml, bin gespannt, wie lange ich daran habe. Es ist flüssiger als das Morrocanoil, ich fand letzteres im Vergleich zum Mythic Oil zähflüssig.
Enthalten sind unter anderem Avocado- und Traubenkernöl und auch Silikone. Wer also Silikone meiden möchte, für den ist dieses Öl leider nichts. 
Der Duft ist okay, reißt mich jetzt aber auch nicht vom Hocker.

Meine Meinung: 
Ich finde Morrocanoil immer noch besser. Aber da ich momentan wirklich nicht gewillt bin, den Preis für dieses Produkt zu zahlen, bin ich mit Mythic Oil als Alternative zufrieden. Ich muss allerdings anmerken, dass dies nach der teureren Variante das erste andere Öl ist, das ich teste.
Mein Haar sieht auf jeden Fall gepflegter aus, wenn auch nicht so, wie mit Morrocanoil, aber die Wirkung ist doch ganz gut. Es fühlt sich weich an und "fluffig", auf keinen Fall ist es platt. 



Saskia
0 Comments
Share :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow @beautyandblonde