Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Manhattan Eyeshadow Base


Nachdem ich jetzt die verschiedensten Meinungen über die Manhattan Eyeshadow Base gehört, bzw. darüber gelesen habe, möchte ich auch mal noch meinen Senf dazu abgeben.
Dazu sei vorweg gesagt, ich habe hier wieder mal ein Produkt, das ich nicht mit anderen vergleichen kann, da es das erste dieser Art ist, das ich benutze. Ich habe mir diese Base gekauft und kam wirklich sehr gut mit ihr zurecht, wieso sollte ich mir also eine neue kaufen? Sicher bin ich neugierig auf andere Produkte, aber ich denke, 'ne Base ist nicht wie ein Lippenstift, ein Lidschatten oder auch wie eine Foundation, die man gern in den unterschiedlichsten Nuancen oder mit unterschiedlichsten Finishes haben möchte. Eine Base sieht man nicht, sie wird sich "nur" in der Qualität von anderen unterscheiden. Und wenn man mit einer gut zurecht kommt, kann man sie auch aufbrauchen. 

Bisschen ekelig versaut, der Pott... Ist ja aber auch schon alt :)


Aufgetragen sieht man sie gar kaum (der Swatch ist zur Verdeutlichung etwas dicker), den ganz feinen Schimmer, den sie drin hat, nimmt man nicht mehr wahr. Ich benutze dieses Pöttchen jetzt schon über ein Jahr, zwar nicht täglich, aber sie trotzdem total ergiebig, denn man braucht nicht viel Produkt. Man sollte sie sowieso nur dünn auftragen, denn erwischt man zuviel, fängt sie an zu bröckeln und zu schmieren. Das ist das einzig negative, was ich darüber sagen kann. Bei mir hält der Lidschatten damit den ganzen Tag über, gegen Abend hin wird's natürlich etwas schlechter, aber man kann sich auch dann durchaus noch sehen lassen. 
Ich finde die Base total in Ordnung, aber wenn diese hier aufgebraucht ist, werde auch ich mal was anderes ausprobieren. 
Was würdet ihr denn so empfehlen?


Saskia
0 Comments
Share :

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follow @beautyandblonde