Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

[TAG] 20,- € Make Up Challenge


Hey Mädels!

Auf Youtube geistert momentan ein Tag rum, der sich die 20€ MakeUp Challenge nennt. Die Regeln sind einfach: Man soll ein Gesichtsmakeup zaubern, aber dabei nur Produkte verwenden, deren Gesamtwert unter 20€ liegt. Okay, im ersten Moment dachte ich "schwierig, aber bestimmt machbar", aber dann wurde mir leider klar, dass auch die Hilfsmittel, die man so benutzt, mitzählen. Also auch Pinsel und alles andere. Aaaah! Wie soll das gehen?
Aber okay, mein Ehrgeiz war geweckt und obwohl mich niemand getagged hat, habe ich die Herausforderung angenommen!


Los geht's mit der zur Zeit günstigsten Foundation in meiner Sammlung: Der Catrice Photofinish Foundation. Die kostet bei DM 6,49 €. Um Porto zu sparen, trage ich sie mit den Fingern auf.

Weiter geht's mit Bronzer von essence (2,99) und Blush von MNY (2,95). Zum Auftragen benutze ich den Rougepinsel von essence (2,79). Auf dem Foto sehr ihr nur den Bronzer.

Für die Augenbrauen habe ich einen Augenbrauenstift von essence in der Farbe blond (1,49) benutzt.

Und da war ich auch schon in der Zwickmühle. Da fehlte ja noch eine ganze Menge und ich war schon bei 15 €. Was tun? Als "Lidschatten" habe ich dann etwas von dem Bronzer in der Lidfalte aufgetragen und zwar mit der Smokey Eyes Brush (1,25) von essence. Als Wimperntusche kam die I love Extreme (2,75) zum Einsatz. 

Und zum krönenden Abschluss noch ein Lippenstift von essence. Ich wollte eigentlich den All about Cupcake benutze, da ich ihn nicht finden konnte, nahm ich den Coralize me (1,99). Ich hatte an dem Tag leider einen eingerissenen Mundwinkel, deshalb sieht es aus, als hätte ich mit dem Lippenstift rumgeschmiert...

Und was sagte der Taschenrechner am Schluss? Zooonk, 22,70 € waren's dann. Und das, obwohl normalerweise essentielle Produkte wie Concealer und Puder gänzlich weggelassen wurden. Ihr seht, es ist doch ganz schön schwierig, obwohl die einzelnen Produkte jetzt wirklich nicht sehr teuer sind. 
Das MakeUp sieht jetzt auch nicht gerade klasse aus, aber dafür, dass es nur so wenige Produkte waren, geht es einigermaßen. Ihr dürft euch auch wieder mal ein wenig mehr Farbe dazu denken, die die Kamera geschluckt hat. Ich wollte die Fotos aber nicht bearbeiten.

Man könnte vielleicht noch statt dem Blush einfach den Lippenstift zweckentfremden. Wenn man dann den Bronzer noch weglässt, spart man sich auch den Pinsel dafür und dann könnte man wiederum eventuell einen richtigen Lidschatten benutzen....
Die Möglichkeiten sind also recht vielseitig und ich muss sagen, ich finde den Tag ziemlich unterhaltsam.

Taggen möchte ich:

Finja von Blush-Affair
Bia von Erdbeerhonig und
Nathalie von Desire Beauty Blog

und natürlich alle, die mitmachen wollen!


Saskia
13 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Oh, den TAG habe ich schon bei Youtube verfolgt und finde ihn echt klasse! Werde auf jeden Fall mitmachen! :) Danke! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der ist super, oder? Ich bin gespannt, wer's wirklich schafft.
      Ich hab mir die Produkte vorher nicht genau rausgesucht, hätte vielleicht mal genauer planen sollen. Aber dann hätte es nur halb soviel Spaß gemacht!
      Bin gespannt, mit was du so zauberst!

      Löschen
  2. aww, danke für's taggen,
    das ist ja mal echt ne herausforderung
    dein look ist total schön geworden und ne toleranz von 3 euro gestehen wir uns jetzt einfach mal zu ^^
    liebste grüße bia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, ich mach's nochmal. Mein Ehrgeiz ist tatsächlich geweckt. Das muss doch mit 20 Euro zu schaffen sein!
      Ich bin sehr gespannt auf dein Ergebnis!

      Löschen
  3. ich finde den tag klasse! da mache ich auch mit. wuii. ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse! Lass dann doch den Link da! Ich freu mich schon!

      Löschen
    2. Mache ich, dieses Wochenende bin ich endlich dazu gekommen - Mitte/Ende der Woche geht er online. :)

      Löschen
  4. schöner natürlicher Look.
    I like!
    Vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir auf dem Blog vorbei zu schauen;)

    Ganz liebe Grüße

    http://peutetre-beauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Oha, ich hätte auch nicht gedacht, dass ein komplettes Make-up so "teuer" ist :) Irgendwie kommt mir das nie so vor, da ich immer preiswerte Produkte von essence usw. kaufe ;) Aber Kleinvieh macht auch Mist..die Mascara hatte ich auch, fand die aber total schlecht, da meine Wimpern so verklebt davon wurden. Kannst du die Foundation von Catrice empfehlen? Ich hab die jetzt schon auf so vielen Blogs gesehen, und wollte sie mir schon längst holen. Aber dann hatte ich irgendwo was Negatives darüber gelesen und jetzt hab ich sie mir doch noch nicht gekauft ;) Deckt die gut und mattiert die auch?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja man unterschätzt dann die Menge an Produkten, die man so täglich benutzt...
      Die Foundation finde ich wirklich klasse. Die Deckkraft ist mittel bis stark, würde ich sagen, je nachdem wie sehr du sie aufbaust. Hundertprozentig matt ist sie nicht, aber hat auf keinen Fall diesen "Glow" Effekt, sondern wirkt sehr natürlich.
      Probier sie mal aus, ich find sie für den Preis richtig richtig gut!

      Löschen
  6. ich finde den look toll - für den alltag wunderbar! aber ja es ist wahnsinnig schwierig unter 20€ zu bleiben, da die meisten drogerieprodukte ja schon 2 stellig sind...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hätte sooo gerne nen Concealer benutzt - DER Augenring!

      Löschen
  7. Sehr schöner, dezenter Look! Deine Wimpern sind sooooo schön lang :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde