Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

spetaculART und Anderes...


Hey meine Lieben!

Ja ja, die Sucht geht weiter.
Auf die spectaculART LE war ich echt gespannt, vor allem auf die Lidschatten und den goldenen Topcoat. Natürlich ist es bei diesen Dingen wieder mal nicht geblieben und mein Geldbeutel blutet mal wieder :D

Am Highlighter Artfully Lustrous konnte ich einfach nicht vorbei. Es gibt keine vernünftige Erklärung, warum ich mir innerhalb kürzester Zeit jetzt den dritten Highlighter zulege, da sie wahrscheinlich für mein ganzes Leben reichen werden, aber ihr kennt das ja... Schande über mein Haupt. Trotzdem will ich nicht unerwähnt lassen, dass es ein super Highlighter ist, extrem weich und gibt im Gegensatz zum Twilight Highlighter einen kühleren und auch subtileren Schimmer ab. 
Ich werde euch vielleicht demnächst mal diesen, den aus dem Standartsortiment und den Twilight-Highlighter nebeneinander swatchen, wenn's euch interessiert.

Gold Leaf Top Coat
Den wollte ich uuuunbedingt haben und bin echt froh, dass ich den Aufsteller so gut wie unberührt gefunden habe. Ich habe nämlich noch gar keinen goldenen Glitzertopper und wollte schon sooo lange einen!

Nagellack Soulful
Ach Farben beschreiben... Pflaume? Nee. Lila? Oder doch noch weinrot? Eher aber beerig. Ich weiß es nicht, aber so eine Farbe hatte ich auch noch nicht, deswegen durfte er mit. 


Pure Chrome Lidschatten in So Precious und Artfully Lustrous
Oh Mann, sooo toll. Die Pigmentierung ist am Auge nicht ganz so mega, wie ich im ersten Moment gedacht habe, wenn ihr mit dem Finger reingeht, habt ihr schon total viel Farbe drauf, aber mit dem Pinsel sieht das dann ein wenig anders aus. Aber sie sind beachtenswert. Vor allem das metallische Finish ist klasse. Die solltet ihr euch echt ansehen. Es gab noch zwei weitere Farben, da hab ich mich aber am Riemen gerissen und sie schöööön stehen gelassen.


Dann habe ich mir noch zwei Dinge aus der Home Sweet Home LE von essence mitgenommen. Die LE hat mich eigentlich gar nicht angesprochen, aber im Laden haben es mir diese zwei Farben dann doch angetan.



Das ist der Lidschatten "Happy Couching" und der Name ist ja total meins (faules Schwein...).  Es ist ein warmer Braunton, richtig richtig toll, super pigmentiert und lässt sich total einfach auftragen und verblenden! Also für den gibt's von mir eine eindeutige Empfehlung, falls euch noch ein solches Braun fehlt (ich finde ja, braun braucht man immer)!





Zum Anderen habe ich mir den Lippenstift Berry me home eingepackt. Er ist ziemlich gut pigmentiert, davon war ich echt erstaunt. Er ist nicht so beerig, wie ich anhand der Pressefotos gedacht habe. Es ist einfach ein dunkles, kräftiges Rot, welches mir aber richtig gut gefällt. Außerdem soll er "longlasting" sein und für essence Lippenstifte ist er das auch. Bei mir hat er am ersten Tag vier Stunden überlebt, natürlich mit etwas Verlusten, aber ich hatte noch ausreichend Farbe auf den Lippen. Vielleicht hätte er auch noch länger durchgehalten, aber ich musste mir an dem Tag so oft die Nase putzen, dass immer Lippenstift an der Oberlippe gefehlt hat und das sah reichlich bescheuert aus und ich musste immer zügig nachlegen.

Kürzlich hab ich ein wenig auf lackfein gestöbert und bin dabei auf einen wunderschönen Lack gestoßen, den ich dann natürlich unbedingt haben musste. Es handelt sich um die Farbe After Eight und der Name ist hier Programm. Und bei der Gelegenheit ist mir mal aufgefallen, dass ich After Eight schon wirklich lange nicht mehr gegessen habe, obwohl ich die als Kind geliebt habe!


So und das war's auch "schon". Habt ihr euch auch ein bisschen was mitgenommen?

Die Blushes aus der Home Sweet Home habe ich übrigens gar nicht gesehen, obwohl der Aufsteller ziemlich jungfräulich aussah...


Saskia
3 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Wow du hast richtig schöne Fotos und ein tolles Blogdesign. Gefällt mir total gut :)

    Du hast mich auf jedenfall als Leser gewonnen ♥ Ich würde mich freuen, wenn du mir auch folgst :)

    Liebe Grüße,

    Sabrina Keßler @ http://scrambled-fashion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass es dir gefällt, ich freue mich sehr darüber, dass du Leserin geworden bist <3
      Werde mir deinen Blog auf jeden Fall ansehen!

      Löschen
  2. Toller Einkauf. Vor allem der Topcoat! Den werde ich mir auch zulegen! ;)

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde