Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Die Beauty-Inventur


Hey meine Lieben!

Ich wurde zwar von niemandem getaggt, aber das braucht auch niemand zu tun, ich mach trotzdem mit :D
Der TAG interessiert mich vor allem selbst sehr, da ich - wie ihr ja wisst - 2012 mit dem Blögchen angefangen habe und allein durch das viele Lesen und Youtube schauen, wurden mir so viele Dinge "aufgeschwätzt", die ich mir ohne die sehr viel intensivere Beschäftigung mit dem Thema vielleicht niemals zugelegt hätte. Womit ich nicht sagen will, dass ich vorher wenig Make Up besessen habe, nein, auch vorher schon haben meine Freundinnen regelmäßig die Hände überm Kopf zusammengeschlagen, wenn sie die Massen zu Gesicht bekamen. Jetzt habe ich aber außer meinem Badezimmerschrank einen extra Tisch mit Schublade und wahrscheinlich muss bald auch noch mein Schreibtisch-Alex zum Schminktisch-Alex umfunktioniert werden :D 

Aber wie dem auch sei, jetzt mal Butter bei die Fisch!


Augen:
Monolidschatten: 32
Paletten: 15 (MAC Palette und Z Palette mitgezählt)
Cremelidschatten: 11
Pigmente: 7
Kajalstifte: 11
Mascaras: 10
Flüssigeyeliner: 4 + 1 Glitterliner
Geleyeliner: 5
Lidschattenbases: 4 + 2 NYX Jumbo Eye Pencils (Cremelidschatten oder Base?)
Wimpern: 3
Kleber: 1


Okay, vielleicht habe ich wirklich zu viele Lidschatten. Aber nur vielleicht. Das ist Ansichtssache, würde ich sagen.

Die Kajalstifte sollte ich mal mehr benutzen. Regelmäßig benutze ich eigentlich nur braun und schwarz. Im Sommer ganz gern auch mal bunt, aber jetzt im Winter - ihr kennt das ja. Außerdem sind ein paar dabei, die einfach von der Farbabgabe her Mist sind und eigentlich entsorgt werden sollten.
Mascaras sind es so viele, weil ich einige getestet habe, die meisten mir nicht gefallen habe und sie jetzt ein trauriges Dasein in der Schublade fristen. Ich sollte sie wahrscheinlich entsorgen, aber ich bin da ein wenig messiemäßig veranlagt.



Wangen:
Rouge: 25
Bronzer: 7
Highlighter: 7



Ich würd fast behaupten, dass in diesem Bereich der verhältnismäßig größte Zuwachs zu verzeichnen ist. Na ja, vielleicht streiten sich Wangen und Augenprodukte um den ersten Platz. Aber Anfang des Jahres hatte ich, glaube ich, zB nur zwei Highlighter. Einmal diesen Wake Me Up Concealer, der für mich kein Concealer ist und so ein Teil von Annayake aus der Douglas Box (was auch völlig unbrauchbar für mich ist - nebenbei). 



Teint:
Primer: 2
Foundation: 12 (einige aber recht alt oder so gut wie leer, die ich nur noch wegen Farbvergleichen aufhebe)
Concealer: 4
Puder: 4

Tatsächlich hab ich während der Bestandsaufnahme eine leere Packung Foundation gefunden, die ich wegen der Farbe noch aufgehoben und dann vergessen habe. Tatsächlich ist die Foundation schon aus dem Sortiment... Der TAG ist also auch für's Ausmisten ganz gut :)

Momentan bin ich auf dem Concealer-Trip, weil ich einfach immer noch nichts gefunden habe, das meine (meiner Meinung nach) krassen Augenringe zu meiner Zufriedenheit abdeckt. Das könnten also noch mehr werden.



Augenbrauen:
Augenbrauenstift: 4
Augenbrauenpuder: 2
Augenbrauengel: 2 (1x klar, 1x Farbe)

Hier habe ich nicht viel experimentiert, ich habe je ein Puder und einen Stift, die für mich ganz gut funktionieren, warum also weiter suchen?



Lippen:
Lippenstifte: 49
Lipgloss: 24
Lipcreams: 3
Konturenstifte: 6 
Andere (Chubby Sticks, getönte Lipbalms...): 2


Ach ja, die Lippenstifte... Könnt ich mich dran totkaufen. 

Ich besitze mehr Konturenstifte als ich dachte, was ziemlich sinnfrei ist, da ich sie nur einmal im Schaltjahr benutze. Die habe ich tatsächlich mit gutem Gewissen gekauft, so "da hält der Lippenstift auch mal länger", aber sie noch zusätzlich zu benutzen, dauert mir zu lange. Logik?!
Die Anzahl der Glosse hat mich ein wenig geschockt, da ich sie echt kaum benutze. Da sollte ich dringend was ändern.

Nägel:
Pflegelacke: 1
Farblacke: 70
Topper: 8 
Überlacke: 4



FAZIT:
Okay, ich habe viiieeel Zeug (wenn da auch bestimmt noch mehr geht, wenn man den TAG so verfolgt). Aber meine Erkenntnis aus dieser Bestandsaufnahme ist definitiv, dass ich ausmisten werde. Es gibt zB einige Monolidschatten, die ich wirklich nicht mehr benutze, weil sie schlecht sind, es gibt Lipglosses, die ich nicht mehr trage, weil sie mir nicht stehen. Die ungeliebten Mascaras sollten rausfliegen und die fast entleerten Foundations, bzw die, die von der Farbe her wirklich einfach nicht passen und auch im Sommer nicht passen werden, sollten einfach weg. 


Und wie sieht's bei euch aus? Habt ihr es schon mal gewagt und all eure Kosmetikprodukte gezählt, oder lasst ihr das lieber bleiben? 


Unterschrift

Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Unmengen, Unmengen, Unmengen - Dinge, die man eigentlich gar nicht braucht, oder ohnehin nie benutzt, da sie einem einfach nicht stehen - viel zu viele Fehlkäufe - aber trennen, trennen kann ich mich nicht wirklich. Deshalb habe ich mir vorgenommen(außer bei den Nagellacken) alles alte aufbrauchen und erst dann wieder neues kaufen...lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nicht. Dann lieber ausmisten :D

      Löschen
  2. Ich hab letztens auch gezählt...bei den monolidschatten übertreff ich dich...und hier und da hab ich auch bisschen zuviel...aber :D was wäre das leben ohne ein laster
    :D ich find man sollte wenn man etwas mag auch ruhig das ganze sammeln und horten :D nur mich schockiert es das ich sachen hab die ich nie benutzt habe...einfach in der ecke liegen gelassen :( obwohl so schöne dinge dabei sind
    http://butterfly-diamond.blogspot.co.at/2013/01/monsterpost.html (meine inventur)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also, ich hab die Z Palette und so ne kleine Palette, in denen depottete Monos drin sind, die hab ich aber zu den Paletten gezählt, sonst wär es da auch bedeutend mehr :D

      Löschen
  3. Fand ich selbst sehr interessant zu lesen, schön dass du uns einen Einblick gegeben hast :) Ich habe den Sonntag gestern auch genutzt und habe mal meine Kosmetik gezählt, aber nur so für mich - eventuell gibt es Mitte/Ende des Jahres den Vergleich zum Anfang - finde ich auch immer spannend, was sich da so verändert :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee, darüber werd ich auch mal bloggen :D

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde