Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Bobbi Brown Moisture Rich Foundation (Porcelain)


Hallo meine Lieben!

Heute zeige ich euch mal wieder ein tolles ebay Schnäppchen, das ich gemacht habe: Die Bobbi Brown Moisture Rich Foundation. Neu kostet sie bei Bobbi Brown stolze 42 €, und das Geld spart man sich ja gerne wenn möglich. 

Und ich muss im Nachhinein sagen, in diesem Fall bin ich echt froh, dass ich das Geld gespart habe und mir erst einmal eine "gebrauchte Testversion" zugelegt habe. Aber dazu später mehr.

IMG_6054

Bobbi Brown
Moisture Rich Foundation
0 Porcelain
Außerdem erhältlich sind die Farben: 
1 Warm Ivory, 
2 Sand, 
2.5 Warm Sand, 
3 Beige, 
3.25 Cool Beige, 
3.5 Warm Beige, 
4 Natural, 
4.25 Natural Tan, 
4.5 Warm Natural, 
5 Honey, 
5.5 Warm Honey, 
6 Golden, 
6.5 Warm Almond
30 ml
SPF 15
neu: 42 €
bei ebay ersteigert für 13,50 € + Versand

Optimale Versorgung mit Feuchtigkeit und Sonnenschutz für einen glatten, strahlenden Teint. Für den natürlichen Look die Foundation nur dort auftragen, wo der Hautton und Unebenheiten ausgeglichen werden müssen. Für intensivere Deckkraft die Foundation auf Stirn, Wangen, Nase sowie Kinn tupfen und mit einem Schwamm oder dem Foundation Brush einblenden.

IMG_6051

Optik
Die Foundation befindet sich in einem schicken, hochwertigen Glasflakon mit Schraubverschluss. Schlichte, schwarze Schrift, schwarzer Deckel, trés chic - die Optik gefällt mir schon mal sehr gut.

IMG_6057

Allerdings kommt hier direkt mein erster Minus-Punkt: Die Flasche hat oben eine ziemlich große Öffnung, das heißt, man muss sich die Foundation zum Auftragen erst mal auf die Hand oder den Finger kippen. Ich dachte, da gibt's dann bestimmt noch einen Pumpspender, den mal halt extra kaufen muss, irgendwie muss die gute Bobbi ja auch Geld verdienen :), aber nein. Es gibt einfach keinen. Finde ich echt schade, ich bin kein Fan von dieser Dosierungsmethode, die eigentlich gar keine ist, denn ein dosieren war  zumindest in meinem Fall am Anfang kaum möglich, es sei denn, ich hielt den Finger auf die Öffnung, kippte und holte mir so jeden Klecks einzeln aus der Flasche. Als ich sie mir nämlich auf die Hand kippen wollte, gab's 'ne Riesensauerei, weil die Foundation so flüssig ist. Echt blöd! Allerdings hat man da relativ schnell den Bogen raus, das macht es aber nicht minder ärgerlich. Ich würde mir da eine andere Lösung wünschen.

IMG_6053

Konsistenz, Farbe und Geruch
Wie grade schon erwähnt: sehr flüssig. Eigentlich die flüssigste Foundation in meiner Sammlung. Sie läuft jetzt nicht direkt vom Handrücken runter, aber erschrocken bin ich die ersten paar Male trotzdem über die Konsistenz. Man muss also wirklich uuunglaublich gut aufpassen beim "Entnehmen", sonst kann man noch mindestens zwei Freundinnen anrufen und sie auch noch schminken. 
Die Farbe ist allerdings klasse. 

Bobbi Brwn Moisture Rich1

Und nun zum Geruch...
Ich hab die Foundation ja ersteigert. Hab das Paket bekommen, wie ein kleines Kind aufgerissen und den Inhalt begutachtet. Flasche aufgedreht und auf die Hand gekippt. Erschrocken über die Konsistenz und als Krönung dann den Geruch bemerkt. Übel. Und ich das sag, heißt das was, denn ich bin sonst wirklich unempfindlich was das angeht. Mit duftenden Foundations hab ich gar keine Probleme, ich mein, wenn was gut riecht, wo ist das Problem? Aber das hier. Geht gar nicht. 
Ich kann das auch gar nicht beschreiben, irgendwie sowas wie man sich gammelige Kräuterzahnpasta vorstellt (Zahnpasta kann ja nicht gammeln, oder doch?!). Bah.
Aber okay, dachte ich, das verfliegt bestimmt direkt. Nö. Tut es nicht. Ich habe den Geruch auf jeden Fall relativ lange selbst wahrgenommen und auch eine Freundin, die ich gebeten habe, mal an meinem Gesicht zu riechen :D, war nicht sehr angetan.

Auftrag, Deckkraft, Finish und Haltbarkeit
Durch die flüssige Konsistenz lässt sich die Foundation allerdings super  verteilen und relativ einfach einarbeiten. Dazu benutze ich immer meinen geliebten Flat Top Kabuki von Sigma.
Mein Problem: An meiner Nase deckt die Foundation üüüberhaupt nicht. Ich habe es mit den verschiedensten Pinsel, mit dem Schwämmchen und mit den Fingern versucht, die Foundation hält auf meiner Nase und drum herum null. Sieht scheiße aus, kann ich euch sagen. Und warum das so ist, kann ich auch nicht verstehen, vielleicht kann eine von euch mir das ja erklären?!
Die Deckkraft legt bei leicht bis mittel, bei mir hat ein weiteres Schichten, um die Deckkraft zu erhöhen jetzt nicht sehr gut funktioniert, da würde ich also eher von abraten. Allerdings werden trockene Stellen kaum betont, was wiederum ein Vorteil ist!
Das Finish ist sehr, sehr, sehr glowig. Ich würde es auch schon nicht mehr mit "Glow", sondern mit "Glanz" beschreiben, es ist wirklich extrem. Dadurch kann das Gesicht auch ziemlich schnell fettig aussehen, bei öliger Haut würde ich also definitiv von diesem Produkt abraten. Auch ich benötige uuunbedingt ein Puder, sonst sehe ich unmöglich damit aus.
Für jetzt im Sommer würde ich die Foundation auch nicht unbedingt empfehlen, denn ich befürchte, dass sie bei der geringsten Schweißbildung einfach vom Gesicht tropfen würde.

Meine Meinung
Für mich persönlich ist sie leider nichts. Das Finish gefällt mir in der Form nicht, ich habe nicht gegen "Gloooow", aber glänzen möchte ich dann auch nicht unbedingt - dazu brauch ich auch keine Foundation, dass kann ich von Natur aus ganz gut.
Die Flasche, bzw. die Riesenöffnung gefällt mir überhaupt nicht, an den Geruch kann selbst ich mich einfach nicht gewöhnen, die Haltbarkeit ist bei mir nicht optimal und das Schlimmste:

Meine Nase bleibt nackt. 
Was soll ich machen, selbst wenn alles andere in Ordnung wäre - eine Foundation, die ich mitten im Gesicht einfach nicht eingearbeitet bekomme? Nee.

Kennt ihr die Foundation und habt ähnliche Erfahrungen wie ich gemacht? Oder findet ihr sie vielleicht im Gegensatz zu mir super gut?
Und welche Bobbi Brown Foundation ist denn sonst empfehlenswert?

Unterschrift

Saskia
10 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Diese Foundation habe ich bisher nicht ausprobiert und werde es auch nicht tun, denn ich vermute, dass sie einfach nur für eher trockene Haut geeignet ist.

    Die Even Finish Foundation von Bobbi Brown finde ich ziemlich gut. Sie ist die Nachfolgerin von meiner dmaligen Lieblingsfoundation (der Natural Finish Long Lasting Foundation). Leider riecht auch sie ein bisschen nach Kräutern bzw. ätherischen Ölen. Außerdem verwende ich silikonhaltige Foundations seit Ende letzten Jahres nicht mehr...

    Liebe Grüße
    Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe die Skin Foundation und finde sie auch zu flüssig. Deckt nicht stark und hält nicht lange.
    Sollte ich mich nicht noch überraschend verlieben, war sie ein Fehlkauf.
    Dafür riecht sie eigentlich nach nichts...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von der habe ich auch schon gelesen und die Meinungen gingen doch schwer auseinander. Daher trau ich mich bisher nicht, die auszutesten, es sei denn, ich bekomme sie auch mal so günstig über ebay.

      Löschen
  3. super Review! Aber gleichzeitig schade, dass sie dich so enttäuscht hat und Gott sei Dank hast du sie günstig bekommen! ich wollte mir lange eine Bobbi Brown Foundation zulegen, hab aber so viele negative Reviews zu eigentlich allen von BB gefunden, dass ich es doch nicht getan habe.
    Die Moisture würde mich überhaupt nicht in Frage kommen, weil viiiel zu reichaltig! So wie du es beschreibst, kann ich sie mir sogar nur schwer für trockene Haut vorstellen - zumindest im Sommer.
    Doof finde ich auch das mit dem Pumpspender wie du sagst und wenn die echt so stinkt - das geht ja mal gar nicht :/

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mir diese Foundation im Winter auch recht günstig besorgen können - allerdings in der Farbe 1 Warm Ivory die unglaublich gelb ist.
    Das war das erste Problem. Der Auftrag ging für mich in Ordnung, doch auch der Geruch stößt mich immer noch ab. Wie kann eine Foundation nur so stinken? Es gibt für mich keine anderes Wort dafür.
    Das Finish auf der Haut war für mich auch nicht ideal & ich empfand es immer als sehr schwer auf der Haut liegend. Für mich definitiv nicht die richtige Foundation.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir diese foundation mal von einer nixkönnenden douglette (pflegt die foundation denn auch? -ja die deckkraft ist schon gut (???!) ) auftragen lassen.. Ich hab geglänzt wie in butter gewälzt und das ist schon ne kunst, denn wenn ich schlechtere haut habe, sehe ich eher nach streuselkuchen oder sandwüste aus.. und da wären wir schon beim nächsten problem: meine trockenen stellen wurden total betont. Fazit: bis auf die farbe leider ein totaler fail!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, ich habe diese Foundation auch und ich habe sie mir schon mal nachgekauft. EInfach weil die Farbe für Hellhäutige super ist, es gibt kein Rand zum Hals hin und sie eignet sich gut für eher trockene Haut. Aber, ich habe das gleiche Problem wie Du, auf der Nase und drumherum hält sie bei mir auch nicht. Wie als ob sie wegrutscht. Das Glow-Finish mag ich einerseits, weil es natürlich aussieht, andererseits sieht man damit etwas speckig im Gesicht aus, was man ja nicht will. Den Geruch finde ich gar nicht so dramatisch. Tja, so richtig für und gegen sie kann ich mich nicht entscheiden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bezüglich der Farbe gebe ich dir voll und ganz recht. Aber selbst bei trockener Haut bezweifle ich, dass sie so toll ist, wenn du ja auch schon sagst, dass sie bei dir an der Nase nicht hält und man extrem glänzt. Das sollte bei einer so teuren Foundation meiner Meinung nach einfach nicht passieren. Ich für meinen Teil wäre jedenfalls nicht bereit, soviel Geld für dieses Produkt hinzulegen...

      Löschen
  7. Habe mir vor kurzer Zeit die selbe Foundation zugelegt. Habe sehr trockene und empfindliche Haut und für mich ist diese foundation perfekt. Trocknet die Haut nich und ich habe den ganzen Tag das Gefühl meine Haut ist super mit Feuchtigkeit versorgt. Für mich definitiv ein Nachkaufprodukt!

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe diese Foundation ebenfalls gekauft, weil so viele Leute davon geschwärmt haben. Da ich wirklich sehr trockene Haut habe, dachte ich mir, es wird schon passen bei diesem stolzen Preis.
    Und ich muss dasselbe feststellen: Das Einzige was bei dieser Foundation in Ordnung ist, ist die Farbe.
    Sonst kann ich dazu nur dasselbe sagen: Sie verrutscht bei mir auf der Nase (man sieht Streifen durch den Pinsel), meine Haut glänzt ohne Ende (dabei ist meine Haut wie gesagt sehr trocken) und der Geruch ist einfach nur abartig. Zuerst dachte ich ehrlich gesagt, dass sie verdorben ist oder so, was eigentlich nicht passieren kann, aber man weiß ja nie..
    Nachdem ich deinen Beitrag gelesen habe, finde ich es erstaunlich, dass es mal einer Person genauso mit dieser Foundation geht :D
    Kann schon sein, dass das für andere eine gute Foundation ist, da jeder bekanntlich eine andere Haut hat. Dennoch muss ich sagen, dass mir das noch nie passiert ist, dass eine Foundation so unglaublich schlecht sitzt und ich bin echt nicht empfindlich.
    Für mich auf jeden Fall ein NoGo!

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde