Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Real Techniques Expert Face Brush


Hallo alle zusammen!


Schon vor etwas längerer Zeit habe ich mir insgesamt vier Pinsel von Real Techniques geleistet, die ich euch nun nach und nach vorstellen möchte.
Die Sets haben mich nicht interessiert - ich habe mal die ganzen Reviews abgewartet, mir einige Videos angeschaut und habe für mich entschieden, dass in den Sets doch mehr Pinsel enthalten sind, die ich nicht - oder kaum - benutzen würde oder die nach einem Großteil der Meinungen einfach nicht so toll sind, so dass es sich für mich nicht gelohnt hat, irgendeines davon zu kaufen.
Daher habe ich mich für vier einzelne Pinsel entschieden und hatte nun auch ein bisschen Zeit, sie zu testen.
Meinen Favoriten der vier will ich euch heute mal etwas genauer vorstellen, nämlich die Expert Face Brush.

Die Pinsel kommen alle in einer Plastikverpackung, wahrscheinlich, damit die schönen Griffe beim Transport nicht zerkratzen, ansonsten hätte es für meinen Geschmack auch einfach so eine Plastikkappe nur für den Pinselkopf getan (so plastikverschwendungsmäßig und so).


IMG_7809
IMG_7810

Wie ihr wohl mittlerweile alle wisst, sind die Real Techniques Pinsel in drei Farben erhältlich, nämlich orange, pink und lila. Orangene Pinsel sind für die "Basis" gedacht, also Foundation, Puder und Co, die pinken Pinsel für das "Gesichtsfinish", zB Highlighter, Blush, etc. und die lilanen Pinsel sind für das Augen-Makeup gedacht.
Dementsprechend hat die Expert Face Brush einen orangenen Stiel, auf dem das Logo und die Pinselbezeichnung aufgedruckt sind. 


IMG_8224
IMG_8228

Die Griffe der Pinsel bestehen hier übrigens aus Aluminium statt aus dem klassischen Holz, weshalb sie wirklich federleicht in der Hand liegen.
Der schwarze Fuß ist aus gummiertem Material und so breit, dass man den Pinsel hinstellen kann. Allerdings steht er aufgrund seiner geringen Größe nicht wirklich stabil - eine Dauerlösung ist das daher für mich nicht, er wird wie alle anderen Pinsel auch in meinem Blumentopf aufbewahrt, aber es ist ein tolles Extra, da man den Pinsel, wenn man ihn kurz aus der Hand legen muss, nicht auf eine (womöglich) schmutzige Fläche ablegen muss, sondern ihn eben hinstellen kann. Und auch wenn man ihn denn hinlegen will - durch das Gummi bleibt er auch liegen und rollt nicht einfach weg! Superpraktisch also (vor allem, wenn man sie fotografieren will)!


IMG_8222

Was ich so nicht erwartet hätte?! Der Pinsel ist ziemlich klein. Also, kleiner als gedacht zumindest. Hier ein Vergleich - mit meiner Hand.


IMG_7814

Da der Pinsel für Flüssig- als auch für Cremeprodukte geeignet sein soll, ist er ziemlich fest und dicht gebunden, weshalb er auch nicht so viel Produkt schluckt, wie andere Pinsel vielleicht. Trotzdem ist er schön weich und fühlt sich im Gesicht angenehm an.
Durch den dicken, langen Griff liegt der Pinsel sehr gut in der Hand und ich kann recht gut damit arbeiten.

Allerdings: Sowohl bei der Diorskin Forever Foundation, als auch bei der Astor AntiShine Foundation und der Revlon Colorstay Foundation musste ich das Produkt doch relativ lange und sauber einarbeiten, damit das Ergebnis streifenfrei wurde. Mit der Catrice All Mat Plus ging es besser. Man muss also doch ein bisschen aufpassen, je nach Foundation, die man gerade benutzt, je dickflüssiger die Foundation, desto schwieriger wahrscheinlich. 
Aber wenn man die Foundation dann gut eingearbeitet hat, bekommt man dafür auch ein wirklich schönes Ergebnis.

IMG_8225

Beim Waschen hat er bisher keinerlei Haare verloren und ich habe ihn sehr einfach wieder sauber bekommen. Bei meinem Flat Top Kabuki von Sigma habe ich da deutlich mehr Arbeit, es kommt mir so vor, als würde die Foundation beim Sigma Pinsel sehr viel weiter nach unten einsickern. Somit ein deutlicher Vorteil für den Real Techniques Pinsel.

IMG_8227

Ich könnte ihn mir auch gut für Cremeprodukte wie zB den Soleil Tan de Chanel oder eben auch Cremeblush vorstellen, da er ziemlich fest und dicht gebunden ist - allerdings habe ich das noch nicht ausprobiert, daher verlasst euch da mal nicht zu sehr drauf.


Meine Meinung:

Ich bin ganz froh mit diesem Pinsel. Ich finde das Design der Real Techniques Pinsel im Allgemeinen total cool, außerdem finde ich es super, dass die Pinsel allesamt aus Synthetikhaar, nämlich Taklon hergestellt sind. Auch den Preis finde ich für diesen Pinsel völlig in Ordnung. 
Allerdings muss man echt drauf achten, welche Foundation man grade benutzt, denn wie gesagt, ist er nicht für jede gleich gut geeignet und man muss gegebenenfalls beim Auftrag ein bisschen mehr Zeit investieren. 
Dafür ist er wiederum relativ sparsam mit der Foundation, da er nicht soviel davon schluckt.
Für den Preis hat man hier einen wirklich guten Pinsel, der sich auch für mehr als "nur" den Foundationauftrag eignet und daher würde ich ihn auch weiterempfehlen.

Bestellt habe ich die Pinsel übrigens bei Cambree, da sie ja jetzt auch in Deutschland erhältlich sind und in diesem Shop meines Wissens nach am günstigsten sind, bezahlt habe ich dort nämlich 13,99 €.


Unterschrift

Saskia
10 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ich wusste gar nicht, dass es die Pinsel jetzt auch bei Cambree gibt. Muss ich mal Preise vergleichen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Cambree und auch bei kosmetik4less. Ich glaub, dort sind sie genauso günstig.

      Löschen
  2. Den Expert Face Brush habe ich mir auch vor einiger Zeit bestellt und er hat mittlerweile sogar meinen RT Buffing Brush abgelöst. Sehr gerne trage ich die Dior Nude Foundation damit auf. Cremeblush trage ich auch manchmal damit auf, das funktioniert ebenso super :)

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diesen Pinsel zusammen mit dem RT Blush Brush gekauft und liebe beide total!
    Bei dem Face Brush war das anfangs bei mir auch so, dass es länger gedauert hat, die Foundation einzuarbeiten, aber nach ein paar Mal waschen ist der nun mein perfekter Pinsel!
    Ich feiere zur Zeit Bloggeburtstag und verlose auf meinem Blog und Instagram 2 wunderschöne Blushes von NARS. Würde mich freuen, wenn Du einmal bei mir vorbeischaust!
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann hoffe ich mal, dass es nach ein paar mal Waschen noch besser wird!

      Löschen
  4. Habe mir schon oft überlegt den Pinsel zu kaufen aber bis jetzt bin ich mit dem ebelin ei super zufrieden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat sich in letzter Zeit auch einen festen Platz in meiner Schmink-Routine erkämpft. Hab sogar schon ein zweites :)

      Löschen
  5. Bin so neugierig :) Möchte diesen Pinsel unbedingt testen!

    beautyschnuri.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  6. Hey Blondie, vielen lieben Dank für Deinen tollen Beitrag über die Expert Face Brush. Wir freuen uns Dir mitteilen zu dürfen, dass es unsere Pinsel auch endlich im deutschen Handel zu kaufen gibt. Wo genau erfährst Du hier: www.realtechniques.de/store-finder
    Liebe Grüße, Dein Real Techniques Team ♡

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde