Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Zoeva Geleyeliner Black Lace & Velvet Flame


Hallo ihr Lieben!


Im Zuge der Glamour Shopping Weg war ich einfach gezwungen, wieder einmal ein paar Sachen bei Zoeva zu bestellen. Da ich nicht unbedingt neue Pinsel benötigte, habe ich mich mal bei den Eyelinern umgesehen. Mein essence Eyeliner wird mittlerweile zusehends trockener und obwohl er durchaus noch nutzbar ist, wollte ich mir kürzlich einen neuen kaufen und war etwas erstaunt, dass essence anscheinend die Geleyeliner rausgeworfen hat. Leicht zittrig habe ich dann bei Catrice nachgesehen und siehe da - die haben auch keine Geleyeliner mehr. Jetzt die Frage: Hatte ich wirklich Tomaten auf den Augen oder was ist denn da los?

Egal, jedenfalls wollte ich aus diesem Grund natürlich einen neuen schwarzen Geleyeliner und seit diesem Post (und allerspätestens seit diesem) vom einzig wahren Schminknerd sabbere ich auch Velvet Flame an. 20% Rabatt waren noch nie besser investiert und so habe ich mir Black Lace und Velvet Flame unter den Nagel gerissen.

IMG_8642
IMG_8648

Piiiiiiiink

IMG_8649
IMG_8651

Die Zoeva Geleyeliner kommen in den für Geleyeliner üblichen schweren Glastiegelchen. Diese hier sehen wegen des geeisten Glases ziemlich schick und hochwertig aus, jedenfalls für meinen Geschmack.
Im Online-Shop sind derzeit 12 Farben mit 3,5 ml Inhalt für je 6,20 €.

IMG_8653

Velvet Flame
Kastanienbraun mit deutlichem Rotstich


IMG_8654

Black Lace
sattes Schwarz ohne jeglichen Schimmer

IMG_8658

Die Konsistenz der Eyeliner ist eher weich und gelig, nicht fest, aber das gefällt mir sehr gut. Ich hatte mal den Liner von Maybelline und kam wegen der festen Konsistenz gar nicht damit zurecht.
Bei den Swatches seht ihr jeweils eine dünne Schicht.
Black Lace deckt damit schon wunderbar. Velvet Flame sollte man eventuell doch einmal antrocknen lassen und dann erneut darüber gehen, um die Deckkraft zu intensivieren.
Leider war das Licht für ein Tragebild bisher zu schlecht, aber ich werde versuchen, das so bald wie möglich nachzuholen, damit ihr einen besseren Eindruck der Liner bekommen könnt. Bis dahin habe ich auch noch diesen Post von Steffi gefunden, die übrigens auch vom Schminknerd verleitet wurde - da hat jemand also ganze Arbeit geleistet!
Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meinem Kauf und bin mir sicher, dass ich mir noch einige der tollen Liner zulegen werden, Secret Garden zB lacht mich schon die ganze Zeit strahlend an!

Besitzt ihr denn schon Geleyeliner von Zoeva und was haltet ihr davon? Wenn nicht, welchen Geleyeliner mögt ihr am liebsten?

Unterschrift

Saskia
14 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heee, ich hab den Kommentar nicht entfernt?! Wer war das?

      Löschen
    2. Vermutlich wurde der von der Kommentatorin entfernt :)

      Löschen
    3. Mahaa, ich bin verwirrt weil Blogger mir sagt, der Kommentar sei von einem Administrator entfernt worden...

      Löschen
  2. Irgendwann war Black Lace mal ein Schwarz mit Blauschimmer... Ich hatte ihn damals bestellt, war dann aber doch wirklich enttäuscht darüber, da es kein unifarbenes Schwarz gewesen ist. Scheinbar hat sich das nun wohl geändert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber schwarz mit Blauschimmer klingt für mich auch total interessant!

      Löschen
  3. Velvet Flame steht auch noch weit oben auf meiner Wunschliste. Geleyeliner sind zwar nicht so mein Ding, aber für diese Farbe mache ich glatt eine Ausnahme :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zurecht - die Farbe ist wirklich was besonderes!

      Löschen
  4. Die beiden sehen wirklich toll aus! Ich benutze schon seit Ewigkeiten den Blacktrack Fluidline von MAC, wenn der mal leer gehen sollte dann würde ich auch mal Black Lace von Zoeva testen. LG, Nathalie

    AntwortenLöschen
  5. Ich hab noch nie einen Gel Eyeliner von Zoeva gehabt. Habe nur den Vergleich zwischen Essence, Catrice, Maybelline, Manhattan und Bobbi Brown. Bisher finde ich die beiden von Maybelline und Bobbi Brown am besten. Zoeva und MAC will ich gern noch testen. Bald ist leider mein BB leer :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, Maybelline hatte ich und mochte die Konsistenz nicht. Kann aber auch sein, dass er eingetrocknet ist, das ist schon länger her. Seitdem benutze ich essence, da ich den nicht täglich benutze und auch zwischen Gel- und Flüssigliner wechsle, hält er eben ewig. Aber - es wurde Zeit für was neues! BB und MAC würden mich zwar auch interessieren, waren mir bisher aber einfach zu teuer. Mal sehen, vielleicht mal mit nem Gutschein :)

      Löschen
  6. Die gefallen mir beide richtig gut! Toll geshoppt ;)))
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde