Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Meine Top 3 MAC Produkte


Hallo meine Lieben!

Bei der letzten Blogparade wollte Diana von I need Sunshine unsere liebsten Herbstlidschatten sehen (hier sind meine) - diesmal ist die Parade wieder markenbezogen und es geht um die gerade in Blogger/Vloggerkreisen überaus gehypte Marke MAC. Es scheint, niemand kommt daran vorbei und man muss mindestens ein MAC Produkt im Schrank haben, um makeuptechnisch überhaupt ernst genommen zu werden. Nein, das war natürlich übertrieben, aber es ist doch eine Tatsache, dass MAC unglaublich gehyped wird. Zurecht? Teilweise. MAC hat einige wirklich super gute Produkte und was mich dort vor allem überzeugt ist einfach die Auswahl, die mir so noch keine andere Marke in der Preisklasse (die mich auch angesprochen hat) geboten hat. Nichtsdestotrotz ist nicht alles Gold was glänzt und man sollte auch bei MAC erstmal swatchen und ausprobieren, denn es gibt dann zwischendrin auch durchaus mal enttäuschende Produkte, die, zumindest in meinen Augen, ihr Geld nicht unbedingt wert sind.
Aber egal, genug schwadroniert, kommen wir mal zur eigentlich Frage.



Ich gebe zu, ich besitze nicht unmäßig viel von MAC. Ich habe mittlerweile nach Jahren endlich meine MAC Palette vervollständigt und bin darüber auf eine völlig beknackte Weise total glücklich (aber ihr könnt mich verstehen, nicht wahr?), ich habe 7 Lippenstifte, die ich ausnahmslos über eBay gekauft habe, ein Mineralized Skinfinish Natural und drei Blushes, auch alles gebraucht gekauft, zwei Concealer, einen Paint Pot und das Mineralized Skinfinish Soft & Gentle.
Okay, es sind doch einige Produkte, aber ich finde, es ist noch sehr übersichtlich. Ich habe jedenfalls noch eine längere Wunschliste hier rumliegen ;)


Für mein allerliebstes Produkt muss ich nicht lange überlegen. Es ist unangefochten der Pro Longwear Concealer in der Farbe NC15
Ich werde ihn mir aber noch in NC20 zulegen, um dann zu mischen. Unter den Augen ist NC15 optimal, im restlichen Gesicht sollte er minimal dunkler sein...

Jedenfalls - er ist einfach toll. Er deckt meine Augenschatten wunderbar ab und kriecht dabei überhaupt nicht in die Fältchen oder sieht trocken aus oder macht sonstige Probleme, die man sonst so von Concealern her kennt. Jedenfalls, wenn man nicht zuviel davon erwischt.
Außerdem hält er wirklich den ganzen Tag an Ort und Stelle. Bei anderen Concealern hatte ich im Laufe des Tages oft das Gefühl, dass die Deckkraft nachlässt, aber auf den Pro Longwear kann ich mich 100%ig verlassen.



2013_11_11


Mein zweites Lieblingsprodukt ist eigentlich völlig unscheinbar, aber bei mir mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Eine ausführliche Review steht aber immer noch aus. Es handelt sich jedenfalls um den (sauteuren) Paint Pot in der allseits sehr beliebten Farbe Painterly.

Ich hatte damals einen Douglas Gutschein und konnte mich einfach nicht richtig entscheiden, also dachte ich, warum denn nicht einmal klotzen und viel Geld für ein Produkt ausgeben, das ich mir selbst so vielleicht nie kaufen würde. Denn ich finde, 23€ für 5g Cremelidschatten ist schon echt viel Knatter, vor allem, wenn man das Produkt vorher nicht ausprobiert hat und nicht wirklich weiß, was man davon hat. Ich allerdings weiß mittlerweile, was ich daran habe und er ist wirklich sehr ergiebig, von daher hat sich das Geld für mich total gelohnt.


IMG_9006


Painterly ist jedenfalls eine Farbe, von der wohl jeder, der sich für Make Up im Allgemeinen und MAC im Speziellen interessiert, schon gehört hat. 

Painterly ist für mich die perfekte Base, hautfarben, gleicht Rötungen oder blaue Äderchen auf den Lidern aus, trocknet schnell und wird bekommt dann auf dem Lid ein pudriges Finish, bleibt nicht schmierig cremig und nimmt daher den Glanz auf den Lider vollkommen weg.
Auch wenn ich keine Zeit (oder Lust) für Lidschatten habe, benutze ich Painterly dennoch, um meine Lider auszugleichen und zu mattieren.
Ein unglaublich tolles Produkt von MAC! 


Die Wahl des dritten Produktes fiel mir dann aber doch einigermaßen schwer und ich schwanke zwischen dreien. Aber ich musste mich dann wohl doch für den einzigen Lidschatten entscheiden, bei dem ich tatsächlich ein (Trommelwirbel) Hit the Pan zu verzeichnen habe und den ich mir dann wohl in nächster Zeit nachkaufen muss. Ich - ICH - mit einer ganzen Schublade voller Lidschatten MUSS einen nachkaufen. Unglaublich, oder?

IMG_9008

Vielleicht wissen es einige von euch schon, ich halte unsere Liebe ja nicht gerade geheim - ich spreche von dem wunderschönen Patina.

IMG_9010

Ich meine, ich liebe alle meine MAC Lidschatten und habe sie mit Bedacht ausgewählt, aber Patina - das geht einfach immer. 
Er lässt sich super kombinieren, man kann ihn einzeln tragen oder mit Eyeliner - was soll ich sagen. Wenn ich nicht weiß, wie ich mich schminken soll, greife ich zu diesem Lidschatten. Immer. Mehr brauche ich dazu auch, glaube ich, nicht zu sagen.

IMG_9014

So und das war's dann auch schon. Ach, obwohl ich oben noch getönt habe, dass ich so viel ja gar nicht von MAC besitze, sich auf drei Produkte beschränken zu müssen, ist echt fies. 
Was sind denn eure liebsten MAC Produkte. Teilen wir vielleicht eine Vorliebe oder könnt ihr mich von euren überzeugen?

Habt noch einen schönen Tag,



Unterschrift


Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Wirklich eine wunderschöne Auswahl! Patina hatte ich auch erst im Sinn, habe dann aber doch einen anderen Lidschatten gewählt :)

    AntwortenLöschen
  2. So ne' große Palette hast du!? Schämen solltest du dich...tzzzz! ;)

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Klassiker hast du da ausgesucht! Meine Wahl wäre wahrscheinlich etwas extravaganter :D.
    LG Belle

    AntwortenLöschen
  4. Painterly und Patina mag ich auch sehr gerne - Satin Taupe wird bei mir so oft benutzt, wie bei dir Patina, der hat schon ein ganz schönes Loch.

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde