Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Soap&Glory Scrub your nose in it


Hallo ihr Lieben!

Bei der damaligen 50% Rabattaktion auf Soap&Glory bei Douglas habe ich mir auch das Scrub your nose in it Gesichtspeeling zugelegt. Ich habe demnach hier noch die alte (viiiieeeeel tollere Verpackung - Soap&Glory, was habt ihr nur getan??) mit 125ml Inhalt. Ich bin mir nicht mehr sicher, was ich für das Peeling bezahlt habe, ich glaube aber, dass es um die 7 - 8 Euro waren, was bedeuten würde, dass es ohne Rabatt wahrscheinlich 14,95 € oder so gekostet hat. Auf anderen Blogs habe ich nur etwas ältere Berichte gefunden (Wiebke hat zB hier im Okt 2011 darüber berichtet), woraus hervorgeht, dass das Peeling zumindest irgendwann mal nur 9,99 € gekostet hat. 

IMG_7935

Soap&Glory
Scrub your nose in it
Peeling/Maske
mittlerweile in neuer Verpackung 
mit nur noch 100ml Inhalt für
14,99 € bei Douglas

IMG_7932


Speziell entwickelt mit unserem exklusiven DETOX-D-CLOG-MICROMUD (mit super-klärender, dreifach wirksamer Diatomeenerde), der sanft alle porenverstopfenden, losen Hautschüppchen entfernt, überschüssiges Fett aufsaugt und die Haut mit frischem Sauerstoff versorgt.
  • einzigartiges Spezialpeeling gegen vergrößerte Poren
  • Enthält unseren exklusiven DETOX-D-CLOG-MICROMUD
  • Die extra starke Reinigung entfernt porenverstopfende, lose Hautschüppchen und absorbiert überschüssiges Fett
  • Stimuliert die Haut mit frischem Sauerstoff
  • Verfeinert und verkleinert Poren sichtbar
  • Speziell entwickelt für ölige und Mischhaut
IMG_7934

Das Peeling ist hellgrün und riecht herrlich frisch nach Pfefferminze. Die Konsistenz erinnert mich an Zahnpasta, vielleicht eher ein wenig flüssiger, aber immer noch geformt. Auch enthält das Peeling nicht die typischen gröberen Peelingkörnchen, sondern ganz viele feine und winzige, so dass auch hier der Vergleich mit einer Whitening-Zahnpasta mit Schleifpartikeln nicht allzu fern liegt. Oder wie eine Creme mit wirklich feinstem Sand drin. Oder so. Ich glaube, ihr könnt es euch vorstellen.

IMG_7942
Ich habe leider ein paar Kratzer auf der Hand - die Tierfreunde unter euch kennen das Problem bestimmt ;)

Anwendung
Ich nehme eine erbsengroße Menge (ne große Erbse, aber noch keine Bohne!), verteile das Produkt hauptsächlich in der angefeuchteten T-Zone, verteile es dann ein wenig nach außen und massiere es gut ein. Durch die Minze fühlt sich das Gesicht direkt gut durchblutet an und man fühlt sich total erfrischt.
Ich lasse das Peeling dann eigentlich immer noch ein paar Minuten wie eine Maske drauf, so wie es auch auf der Verpackung angegeben ist. Ich weiß nicht, ob das tatsächlich was am Ergebnis ändert, aber prinzipiell denke ich (oder bilde ich mir ein), je länger man was drufflässt, umso besser kann es doch wirken oder?! 
Danach wasche ich das Peeling/die Maske mit lauwarmem Wasser wieder ab und obwohl alles etwas angetrocknet ist, kann man es wirklich sehr einfach entfernen und braucht nicht extrem lange dafür oder muss es gar runterrubbeln.
(Zum Entfernen von Masken benutzte ich übrigens ganz gerne das ebelin Gesichtsmassage-Pad!)


Meine Meinung
Meine Haut hat sich im letzten halben Jahr irgendwie verändert und ist momentan glaube ich das, was man als klassische Mischhaut bezeichnet und überhaupt nicht mehr so trocken, wie sie einmal war. Bei meinem Glück setzt dieses Problem dann jetzt im Herbst/Winter wieder ein...
Jedenfalls, mit meinem momentanen Hautzustand vertrage ich das Peeling/die Maske echt gut. Nach dem Abwaschen habe ich kein Spannungsgefühl oder Rötungen oder sonstige Probleme und meine Haut fühlt sich schön erfrischt an.
Ich würde sogar behaupten, ich könnte es fast jeden Tag benutzen - von der sanften Peeling-Wirkung her auf jeden Fall, aber womöglich wären diese scharfen Pfefferminz-Inhaltsstoffe dann doch zuviel. 
Jedenfalls wird das überschüssige Hautfett wirklich schön runtergenommen, meine Haut ist mattierter fühlt sich einfach sauber und frisch an.
Mit einer Beurteilung, ob es wirklich die Poren verfeinert, kann ich leider nicht wirklich dienen, denn ich benutze es jetzt nicht regelmäßig und nach Plan. Einen Wow-Effekt wie beim No Clogs Allowed konnte ich jedenfalls nicht feststellen.
Alles in allem ein schönes Produkt, welches ich wirklich gerne benutze, allerdings auch kein Must-Have im Badezimmerschrank.

Ich werde es mir, schätze ich, auch nicht mehr nachkaufen, denn ich empfinde es jetzt nicht das neue Non-Plus-Ultra meiner Gesichtspflege und außerdem schreckt mich die neue Verpackung auch ab. Von Anfang an habe ich zugegeben, dass mich die Soap&Glory Produkte mitunter vor allem von der Verpackung her angesprochen haben - na das haben sie jetzt mal echt versaut. Die neue Packung ist einfach furchtbar und ich glaube kaum, dass die irgendjemanden zu einem Kauf verführen könnte.
Mittlerweile sind auch nur noch 100ml statt wie bei mir 125ml enthalten, wobei der Preis natürlich bei 14,95€ geblieben ist (klaro...). Von daher werde ich wohl lieber ein paar andere Produkte ausprobieren :D

Unterschrift

Saskia
3 Comments
Share :

Kommentare:

  1. ich habe es mir damals auch nachgekauft hatte es vor der rabattaktion schon gehabt und habe es mir dann nachgekauft. habe je 6,50€ bezahlt und ohne rabatt waren es 13€ ich mag die neue verpackung gar nicht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Scrub your nose in it, es ist mein absolut liebstes Peeling! Und die neue Verpackung find ich auch furchtbar.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Verpackung ist vergleichsweise echt schlimm. Ich glaube, wenn die von Anfang an so ausgesehen hätten, fände ich das gar nicht mal so furchtbar. Aber im Vergleich - würg.

      Löschen

Follow @beautyandblonde