Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Aufgebraucht oder: mein Müll...


Halli-Hallo!

Meine Tüte im Badezimmer ist schon wieder voll - das bedeutet, es ist Zeit für einen Aufgebraucht-Post!
Und dieses Mal hab ich auch nicht nur Shampoo und Duschgel leergemacht, wie sonst immer :)

IMG_0350

Keine Ahnung warum, aber ich hab hier ständig mehrere Mascaras offen. Ich weiß auch nicht, wie das immer passiert. Dann finde ich mal wieder in irgendeiner Ecke eine alte, die ich noch aufbrauchen muss, irgendwann ist eine zu trocken geworden... Deshalb landen diesen Monat zwei von diesen Schätzchen im Müll. Ganz leer sind sie noch nicht, aber wie gesagt, einfach zu trocken geworden.
Nachkauf? Äh, hallo?

essence I love stage Eyeshadow Base
Auch wenn sie noch voll aussieht, ich hab wirklich alles gegeben, da ist nichts mehr zu holen. Ich mochte sie sehr gern, da sie bei mir einen tadellosen Job gemacht hat - ich hatte mit ihr keinerlei Probleme mit meinem Lidschatten und für das kleine Geld ist diese Base ein Bombenprodukt, das ich euch allen echt ans Herz legen kann. Sie ist, wie ihr seht, getönt, gleicht also kleine Unregelmäßigkeiten und Äderchen auf den Lidern etwas aus und wird mit einem kleinen Schwammapplikator aufgetragen.
Nachkauf? Ganz sicher!

Maybelline Fit Me! Concealer
Die Schrift ist schon total abgewetzt, was allerdings ziemlich schnell passiert ist. Ich habe über den Concealer noch nichts hier geschrieben, das liegt aber vor allem daran, dass ich mit meiner alten Kamera einfach den Unterschied unter den Augen, den er bewirkt, nicht gut einfangen konnte. Vielleicht klappt das mit der neuen jetzt besser - ich werde es auf jeden Fall versuchen. Jedenfalls... 
Das ist einfach der beste Concealer für die Augenpartie, den es in der Drogerie gibt. Ich habe lange nach einem gesucht, da meine Haut unter den Augen ziemlich "anspruchsvoll" ist, wie man so schön sagt. Bei mir zeigen sich mittlerweile die ersten Fältchen, aber auch schon früher habe ich mit (für meine Begriffe) extremen Trockenheitsfältchen zu kämpfen gehabt. Deshalb brauche ich auch immer eine gute Augenpflege, sonst seh ich aus wie eine 80jährige. So augenfaltenmäßig. Egal. Wir reden ja von dem Concealer. Dieser ist wunderbar hell, lässt sich mit dem Schwammapplikator einfach verteilen und das wichtigste: er setzt sich nicht in diesen Fältchen ab. Außerdem kann ich ihn aufgrund seiner Farbe auch super zum dezenten Highlighten verwenden und auch kleine Unreinheiten werden ausreichend abgedeckt.
Ich habe schon viele, viele, viele Mädels von ihm schwärmen gehört und ich unterstreiche das alles genauso.
Nachkauf? Schon geschehen!

essence Eyebrow Designer (Blond)
Vor fast zwei Jahren hab ich euch was dazu geschrieben und jetzt ist er fällig. Ich muss zugeben, ich habe ihn irgendwo im Badezimmerschrank gefunden und entsorge ihn jetzt, da ich erstens damals (als ich ihn so gekonnt versteckt habe) einen neuen gekauft habe und ich zweitens andere Produkte für die Brauen benutze. Sollte ich auch mal aufbrauchen, aber nun ja. Ich kann nichts negatives über diesen Stift sagen, ich habe ihn gern benutzt, aber ich finde einfach, dass die anderen Sachen, die ich jetzt habe, farblich besser passen.
Nachkauf? Na ja, ich hab schon einen neuen, den ich nicht benutze :D

Die Review habe ich euch oben verlinkt und hier hab ich sie in meinen Drogeriefavoriten erwähnt. Ich habe auch schon lange eine neue Flasche, die ich auch schon seit einiger Zeit benutze, aber ich wollte einfach versuchen, den letzten Rest hier noch rauszukratzen. Ich habe schon eine ganze Menge mit dem "Pumpenschlauch" (wie heißt'n das Teil?) rausgepult, da der Pumpspender an sich schon ziemlich früh seinen Dienst quittiert. Leider ist es ein Ding der Unmöglichkeit, die Flasche mit dieser Methode vollständig zu leeren.  Durch die feste Konsistenz der Foundation hat es auch nichts gebracht, die Flasche auf den Kopf zu stellen, das Zeug sitzt bombenfest. Ich schätze, dass mindestens noch eine Daumenbreite (und mein Daumen ist ziemlich dick) an Produkt drin ist, an das man einfach nicht rankommt und das finde ich wirklich ärgerlich. Auch wenn die Foundation sehr günstig ist - sowas regt mich auf.
Dennoch hab ich sie nachgekauft, weil ich vom Produkt überzeugt bin. Ich werde mich auch bei der neuen Flasche wieder aufregen, aber ich schätze, ich werde sie auch dann nochmal nachkaufen :)
Nachkauf? Demnach ja.

IMG_0352

Pantene Pro-V Repair & Care Shampoo
Ich gebe es zu - ich war geblendet von der 500ml Flasche. Wie ihr mittlerweile wohl mitbekommen habt,  verbrauche ich Shampoo wie andere Menschen Klopapier und muss ständig für Nachschub sorgen. Da ist es doch toll, wenn es auch in der Drogerie endlich mal die 500ml Pullen gibt.
Na ja, was soll ich sagen, ich hab es bitter bereut, da ich es überhaupt nicht gut fand. Die Spülung war noch schlimmer, da pumpt Pantene glaub ich mehr Silikon rein, als Pamela Anderson in ihrer Hochphase mit sich rumgeschleppt hat. Und das sagt euch jemand, der grundsätzlich gar kein Problem mit Silikonen hat. 
Die Haare haben sich zwar gut angefühlt, aber eben zu gut. So gut, dass das kein Shampoo mit nur einer Anwendung erreichen kann. Versteht ihr, was ich meine? Die Haare fließen quasi mit dieser Pflegeserie beim Waschen über den Rücken, so weich werden sie gemacht. Es mag Mädels geben, die das gut finden - ich finde das Gefühl eklig. 
Eine Freundin hatte die Serie übrigens auch gekauft - sie hat davon plötzlich extreme Schuppen bekommen, womit sie vorher nie Probleme hatte.
Ich bin jedenfalls froh, dass es alle ist und meinem Freund bin ich dankbar, dass er es zum Schluss mitbenutzt hat :D
Nachkauf? Auf gar gar gar keinen Fall!

Herbal Essences Genial Geschmeidig Haarserum
Auch so eine Schrankleiche, für die es jetzt dringend Zeit wurde. Ich habe es wirklich schon ewig und bin von der Wirkung nicht wirklich überzeugt, sonst wäre es ja natürlich auch mehr benutzt worden. 
Ich kann euch auch leider nicht mehr dazu sagen, denn ich habe jetzt nur die letzten Tropfen daraus benutzt... Vielleicht ist es auch mittlerweile gar nicht mehr erhältlich, ich habe keine Ahnung. Egal wie, ich bin der Meinung, es gibt mittlerweile deutlich bessere Produkte in der Drogerie!
Nachkauf? Nein.

Balea Trend it up Trockenshampoo
Was soll ich euch darüber noch neues erzählen, ich glaube, ihr wisst, dass ich es schon mehrere Male nachgekauft habe, da es mich überzeugt hat und ich bisher nicht das Bedürfnis hatte, ein neues auszuprobieren.
Mittlerweile trage ich allerdings meine Haare etwas dunkler und muss sagen, man muss es mit dunklem Ansatz doch sehr viel gründlicher ausbürsten. Besser frottiert man es raus. Das Problem hatte ich mit dem hellen Blond nicht, aber ich denke, das wird mir mit anderen Trockenshampoos genauso gehen. Deshalb sehe ich keinen Grund, zu wechseln.
Nachkauf? Jep.

IMG_0354
Ah ja, geil, da ist ein Haar mit auf dem Bild... Ich bin 'n Profi :D

Balea Nature Rasierschaum
Ja. Der war mal in einer DM Box, glaube ich. Denn ich behaupte einfach mal ganz frech, dass ich ihn mir nicht gekauft hätte. Aber schlicht und einfach nur aus dem Grund, dass ich keinen Rasierschaum benutze. Ich rasiere mich nass unter der Dusche und empfinde Rasierschaum als ziemlich unnötig. Dieser hier ist auch zugegebenermaßen nicht ganz leer, aber er modert jetzt schon so lange unter der Dusche vor sich hin, dass es einfach Zeit wird, sich zu trennen.
Er ist aber echt nicht schlecht, ich finde das Verpackungskonzept nett, es funktioniert genauso gut, wie die Alu-Dosen, er riecht nicht so ekelhaft künstlich wie diese ganzen "Peach-" und "Melon-" und schieß-mich-tot-Düfte und ist sehr ergiebig. Wer also Rasierschaum benutzt: guckt euch den mal an!
Nachkauf? Nein.

Balea Totes Meer Salz Dusche
Lecker. Kein eklig künstlicher Frucht-Duft, sondern schön erfrischend. Ansonsten kann ich nicht viel zu Duschgel sagen, ich erkenne zwischen den ganzen Sorten hinsichtlich der Pflegewirkung kaum einen Unterschied, da meine Haut eh immer furztrocken ist. 
Nachkauf? Da es gut riecht, würde ich es durchaus wieder kaufen.

Caudalie Baume Gourmand Corps 
Auch diese Creme ist schon uralt und war in einer Schublade verschwunden. Jetzt muss ich sie leider entsorgen, weil sie für meine Begriffe etwas seltsam riecht und ich kann mich nicht erinnern, ob das schon immer so war, oder ob sie gekippt ist. Kippen Bodylotions überhaupt? Na ja, jedenfalls hab ich gerade auf der Caudalie Homepage geschaut und bin mir gar nicht sicher, ob es die Creme in dieser Form überhaupt noch gibt. Egal, ich fand sie einigermaßen gut, der Geruch hat mir allerdings noch nie so gut gefallen und 100%ig ausreichend für meine Neurodermitis-Beine war sie auch nicht, aber das ist kaum eine Bodylotion.
Da ich sie aber eben schon ewig nicht mehr benutzt habe, kann ich euch nicht viel mehr darüber sagen.
Nachkauf? Eher nicht.

Balea Pflegecreme mit Sheabutter*
Die habe ich mal mit drei anderen Bodylotions durch einen Produkttest auf der DM-Homepage bekommen (für die sich übrigens nicht nur Blogger anmelden können, also schaut da ab und zu mal rein!). Da sie die dickste Konsistenz von allen hatte und das meist ein Zeichen für die Reichhaltigkeit der Creme ist, habe ich zuerst diese benutzt. Und ich mochte sie erstaunlich gerne. Ich finde den Duft unglaublich gut, erinnert ein wenig an Nivea und die Pflegewirkung war (vor allem für den Preis) in Ordnung. Nicht ausreichend, aber in Ordnung.
Ich bin allerdings kein Fan von diesen Töpfchen, ich finde es eklig, die Creme mit fettigen Fingern wieder zudrehen zu müssen :D Okay, das sind Luxusprobleme, aber zu einer anderen Verpackung würde ich dennoch nicht nein sagen.
Nachkauf? Kein Must-Have, aber ich würde sie durchaus wieder kaufen.

Dove gofresh Deo Grapefruit&Lemongrass
Ich bin eine schlechte Deotesterin, denn meine Schweißproduktion hält sich Gott sei Dank schwer in Grenzen. Deshalb kann ich außer zum Duft kaum was sagen. Aber der Duft ist toll, sehr frisch und nicht zu künstlich. Es brennt auch unter frisch rasierten Armen nicht und die Haut fühlt sich sehr gepflegt an.
Nachkauf? Wenn ich mal meine alten Sprühdeos aufgebraucht habe, definitiv.

IMG_0355

ebelin Nagellackentferner acetonfrei
Diesen Entferner benutze ich immer für die "normalen, unkomplizierten" Lacke, für Glitzerlacke greife ich dann zu dem mit Aceton für die Extraportion Power. Ich bin sehr zufrieden damit und suche auch nicht mehr nach einem anderen, sondern kaufe immer denselben.
Nachkauf? Ja, sogar auf Vorrat.

Listerine Mundspülung
Ja gut, was will man groß zu Zahnspülung sagen? Das hier ist mit Abstand die schärfste, die ich jemals ausprobiert habe und ich habe das Gefühl, dass sie echt alles in meinem Mund abtötet, was da nicht hingehört.
Allerdings sollte man höllisch drauf achten, nichts davon zu schlucken :D
Nachkauf? Ja, schon geschehen.

Rival de Loop Clean&Care ölhaltiger Augenmakeup-Entferner
Ich habe immer noch keinen anderen ausprobiert und habe auch nach wie vor nicht das Bedürfnis, etwas besseres suchen zu müssen. Ich bin immer noch total zufrieden damit und empfehle ihn euch auch gern zum zehnten Mal!
Nachkauf? Immer und immer und immer wieder.

bebe young care 3in1 pflegende Reinigungstücher
Auch hier kann ich euch nicht viel neues erzählen, denn auch diese kaufe ich mir immer wieder nach. Ich benutze sie, um das gröbste Make Up runterzunehmen und anschließend mein Gesicht zu waschen. Diese Tücher trocknen, im Gegensatz zu anderen, mein Gesicht nicht aus, sie riechen gut und sie tun das, was sie tun sollen.
Nachkauf? Eine neue Packung ist schon in Benutzung.




Und ihr? Kennt ihr eines der Produkte? Was habt ihr als letztes leergemacht?



Unterschrift
* PR-SAMPLE

Saskia
3 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Die I Love Extreme Mascara habe ich auch noch zuhause, bisher allerdings nicht benutzt, da ich noch 2 angefangte Mascara Tübchen rumstehen habe. Ich hoffe aber, die kann was :D Wäre schön, mal für kleines Geld eine Mascara zu finden, die meine Bedingungen erfüllt.
    DU schaffst es echt 500ml Shampoo aufzubrauchen? Ich benötige selbst für die kleinen Probierfläschchen schon einen Monat - und ich wasche meine Haare alle 2 Tage ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, ich benutze zugegebenermaßen auch mehr Shampoo als man vielleicht müsste. Also so nen ordentlichen dicken Klecks... Aber bei dem hier hat mein Freund auch geholfen...

      Löschen
  2. Die I <3 Extreme Mascara mag ich auch sososo gerne =) mag aber auch die pinke Version (crazy) sehr gerne... da hat sich ja einiges angestaut an Müll bei dir =). LG und schöne Feiertage!

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde