Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Die Labello Lip Butters


Hallo ihr Lieben!

Vor einer ganzen Weile schon habe ich bei Beauty Mango alle drei Labello Lip Butters gewonnen, welche ich euch jetzt dann auch endlich mal zeigen möchte! 

IMG_04462

Eeewig habe ich auf die Lip Butters gegeiert. Zuerst kamen sie ja von Nivea raus und waren nur in Nivea Häusern (was wir hier ja gar nicht kennen) erhältlich und als sie dann von labello rausgebracht wurden, habe ich ständig meinen DM gecheckt, aber es gab und gab sie nicht. Mittlerweile habe ich sie natürlich auch hier gefunden, aber es hat doch ein Weilchen gedauert.
Wem die frappierende Ähnlichkeit zwischen Nivea und labello Lip Butter aufgefallen ist - ihr habt recht. Nivea sowie labello gehören zu Beiersdorf und es handelt sich um exakt das gleiche Produkt.

IMG_04432

Enthalten sind in den Döschen ganze 19 ml. Was so ein normaler labello Stift enthält, kann ich euch leider nicht sagen, aber ich befürchte, deutlich weniger. Da ich sie gewonnen habe, kann ich euch auch keinen genauen Preis nennen - das Internet spuckt mir ca. 2,69 € aus, was ich für 19 ml okay finde.

labello Lip Butter Original | Codecheck
Ich habe keine Ahnung mehr, wie ein Original labello Stift riecht. Ich habe auch keinen mehr hier, da ich die seit Ewigkeiten nicht mehr benutze. Die Lip Butter riecht und schmeckt schlichtweg nach gar nichts. Völlig neutral, daher perfekt für alle, die duftenden Lippenprodukten nichts abgewinnen können.

labello Lip Butter Vanilla & Macadamia | Codecheck
Die Lip Butter riecht wohl genauso, wie man sich Vanille und Macadamia vorstellt, der Duft ist durchaus süß, aber ich finde ihn nicht aufdringlich. 
Im Vergleich zu der Original sieht sie im Pöttchen etwas gelblicher aus, was man auf den Lippen aber nicht wahrnimmt.

labello Lip Butter Raspberry Rosé | Codecheck
Vom Duft her erinnert diese hier mich an Maoam Himbeer. Yummy. Oder wie Himbeer Brause. Auf jeden Fall total gut.
Auch hier bemerkt man die Tönung auf den Lippen überhaupt nicht. Schade, über ein leicht getöntes Produkt hätte ich mich hier gefreut.

IMG_04471

Konsistenz und Pflegewirkung
Die Konsistenz empfinde ich als sehr angenehm. Sie ist nicht so fest wie der Reve de Miel von Nuxe, sondern schmilzt direkt unter der Fingerkuppe, weshalb man die Lip Butter supereinfach auftragen kann und wenig Produkt benötigt.
Aktuell haben meine Lippen mal kein Notfall-Treatment nötig, was ich vor allem dem erwähnten Reve de Miel (gaaaanz große Liebe) zuschreibe, von daher kann ich euch leider nicht sagen, wie sich das Produkt bei richtig geschundenen Lippen so schlägt.
Mir reicht die Pflegewirkung im Moment vollkommen aus - ich empfinde sie als deutlich besser als bei der Korres Lip Butter, weil ich den Eindruck habe, dass das labello Produkt viel viel besser in die Haut einzieht und nicht so aufliegt.

IMG_04501

Metalldose: Vor- oder Nachteil?
Bezüglich der "Darreichungsform" von Lippenprodukten herrscht ja durchweg Streit. Ich muss sagen, für unterwegs ist ein Produkt im Tiegel nicht meine erste Wahl, denn man bekommt in der Handtasche immer mal wieder Dreck dran, der sich unschön außen am Deckel sammelt, man muss immer mit seinen dreckigen Pfoten reinpampen und und und.
Zuhause mag ich solche Tiegel aber wiederum sehr gerne und ich bin bei diesen Lip Butters vor allem von der Größe des Tiegels begeistert. Mädels mit längeren Fingernägeln werden wissen, warum!

Fazit
Ich freue mich sehr über die Lip Butters, denn sie sind wirklich gut! Da die Dosen auch gut schließen, habe ich sie durchaus auch unterwegs in einem extra Makeup Täschchen mit, damit sie nicht lose in der Handtasche rumfliegen! Momentan sind sie nach dem Reve de Miel, den ich mir immer abends vor dem Schlafen drauf schmiere, meine erste Wahl, was Lippenpflege angeht! 
Mein Favorit unter den dreien ist übrigens Raspberry Rosé, weil der Duft einfach unglaublich lecker ist!

Kennt ihr die Lip Butters auch schon? Was ist eure Meinung dazu bzw. was benutzt ihr so als Lippenpflege?

Unterschrift
Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. bisher konnte der hype bei den lip butters noch nicht zu mir überspringen :D ich vertraue bei meiner lippenpflege auf burt's bees.
    auch wenn die lip butters für mich direkt nichts sind, die verpackung ist wirklich süß und ich kann sie mir als geschenk gut vorstellen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, revolutionär sind sie sicherlich nicht. Ich vertraue wie gesagt auch lieber auf meinen Reve de Miel, aber sie sind ne gute Alternative zu Carmex und Co für zwischendurch!
      So nen Burts Bees Stift muss ich mir auch nochmal zulegen - ich fand meinen Klasse, hab ihn aber natürlich direkt nach 2 Tagen verlegt...

      Löschen
  2. ich finde die macadamia soo gut!! xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe die Lip Butters total, habe beide außer Original. Die würde ich aber auch noch gern haben. Mit der Pflegewirkung bin ich wirklich sehr zufrieden und der Duft ist auch ein Traum.

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe schon viel von diesen Lip Butters gehört! Und will sie auch unbedingt mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße,
    Nina von http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde