Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Sigma Flat Top Kabuki


Hey meine Lieben!

Es wird so langsam mal Zeit, dass ich euch meinen "Heiligen Gral" bezüglich Foundation etwas ausführlicher zeige. 
Vor ein paar Jahren kamen diese Kabuki Pinsel von Sigma raus und aus Neugier und weil ich mit meinem flachen Foundationpinsel mehr als unzufrieden war, bestellte ich mir nach einigem Überlegen den Flat Top Kabuki. Erhältlich sind außerdem der Round Top Kabuki, der Angled Top Kabuki, der Tapered Kabuki und der Flat Angeled Kabuki, welcher als letztes erschienen ist. 

IMG_0568
Sigma
Flat Top Kabuki
ca. 20 €
Erhältlich zB bei Cambree, Kosmetik4Less oder bei Sigma direkt

Zuallererst - und das ist jetzt absolutes Beauty-Blogger-Nerd-Gespräch - aber ich liebe ja die Stiele von Sigma. Sie haben für mich genau die richtige Dicke und Länge (okay, das sollte man auch nicht aus dem Kontext reißen) und liegen perfekt in der Hand. Das ist zB auch ein Kontrapunkt bei den Zoeva-Pinseln für mich. Die Stiele sind mir zu kurz. Es ändert zwar nichts an dem Pinsel an sich - aber man darf ja auch mal kleinkariert sein, nicht wahr? :D

IMG_0589

Der Flat Top Kabuki ist ein sehr fest gebundener Synthetikpinsel, mit dem man die Foundation unglaublich gut und vor allem schnell und einfach einarbeiten kann.
Ich gebe dazu meine Foundation auf den Handrücken, nehme mit dem Pinsel etwas Produkt auf, tupfe etwas auf's Gesicht auf und "presse" es erst einmal mit dem Pinsel in die Haut. Erst dann gehe ich zu kreisenden Bewegungen über, um es so wirklich gleichmäßig zu verteilen. Ich habe den Eindruck, wenn man die Foundation erst richtig "in die Haut presst" (hört sich irgendwie eklig an...), verbindet sie sich einfach besser und hält somit auch länger.

IMG_0580

Das einzige "Problem", das ich mit ihm habe, ist, dass die Foundation ziemlich tief in den Pinsel einsickert und er daher schon Produkt schluckt. Nicht so extrem, dass ich mit ihm mehrere Pumpstöße Foundation mehr bräuchte, aber man merkt es schon. 
Dennoch - der Flat Top Kabuki eignet sich aufgrund seiner Borsten auch und vor allem für schwierigere, festere Konsistenzen. Während das Ergebnis mit dem Real Techniques Expert Face Brush zB mit der Dior Nude oder der Revlon Colorstay oft streifig wurde, mit dem Flat Top Kabuki kann ich diese etwas zäheren Foundations ruck zuck einarbeiten.
Bei sehr flüssigen Foundations muss man wiederum etwas aufpassen, aber auch damit kommt er super zurecht!

IMG_0578

Da der Pinsel so dicht und fest gebunden ist, muss man beim Waschen auch etwas gründlicher als mit anderen Pinseln sein. Ich wasche ihn mittlerweile mit dem ebelin Gesichtspad (das ich gar nicht mehr für's Gesicht benutze) und Babyshampoo und fahre damit ganz gut. Allerdings muss man wirklich drauf achten, dass wirklich alles Produkt rausgewaschen wird und mehr Sorgfalt an den Tag legen. Nach dem Waschen braucht er dann auch fast einen ganzen Tag, bis er wieder vollständig trocken ist.
Ich benutze diesen Pinsel jetzt schon über zwei Jahre (hier habe ich euch meinen kleinen aber feinen Einkauf gezeigt) und er hat weder Haare noch Farbe verloren, was aber auch einfach an den Synthetikborsten liegen mag.

IMG_0587 

Leider musste ich feststellen, dass auch bei Sigma die Preise ständig hochgeschraubt werden (wer kann, der soll...). Diese Pinsel liegen bei Cambree zB mittlerweile bei sage und schreibe 20,45 €, was ich für eine relativ stolze Summe halte, die man erst mal investieren wollen muss. Ich für meinen Teil würde den Preis wieder bezahlen, weil ich weiß, was ich dafür bekomme, aber ich kann mir auch gut vorstellen, dass 21€ auf andere schon eher abschreckend wirken. 
Nun ja, letztendlich muss das jeder, wie bei allem, für sich selbst entscheiden - ich für meinen Teil kann euch hier allerdings eine klare Empfehlung aussprechen, denn dieser Pinsel ist und bleibt für mich einfach die Nummer Eins für Foundation! 

Kennt ihr diesen Pinsel schon und wenn nicht, würdet ihr den Preis dafür bezahlen oder seid ihr der Meinung, dass es da ein günstiger Pinsel auch tut? Was sind eure "Holy Grail" Foundation Pinsel?


Unterschrift
Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Liebe Blondie!

    Ich habe das Vergleich Exemplar von Zoeva, nutze es aber kaum für Foundation.
    Irgendwie verschwenden mir diese großen Pinsel zuviel Produkt.
    Wenn ich ihn benutze, dann für Bronzer oder Puder.
    Puder presse ich in die Haut, wie du es beschrieben hast ;-)

    Entweder trage ich Foudation mit den Fingern oder mit dem Buffer von RT, manchmal bei sehr deckender Foundation kommt das Ebelin Ei zum EInsatz...

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Pendant von Zoeva wollte ich mir demnächst auch mal zu Vergleichszwecken zulegen.
      Ich benutze halt fast ausschließlich diesen Pinsel und habe mich auch daran gewöhnt, dass er ein bisschen was an Produkt schluckt. Dafür kann ich mich immer drauf verlassen, dass das Ergebnis gut wird, was ich bei anderen Pinseln eben nicht kann.
      Mit den Fingern trag ich so gut wie nichts mehr auf, ich weiß auch nicht warum... Ich hab mich so sehr an die Pinsel gewöhnt, ich könnte dir nicht sagen, wann ich das letze Mal meine Hände benutzt habe. :D
      Das ebelin Ei mag ich für Foundation nicht so gerne, weil ich damit ziemlich lange brauche - für Concealer benutze ich es dafür umso lieber! Vor allem unter den Augen, da kommt man wg der Form wirklich überall gut hin!

      Löschen
    2. Ich habe den von Zoeva und mag ihn sehr gerne :) in letzter Zeit benutze ich aber fast nur noch mein Ebelin Ei ^^ :)

      Löschen
  2. Die Sigma Preise haben mich schon vor zwei Jahren abgeschreckt, daher habe ich den Flat Top Kabuki von leni brush gekauft und damals sehr regelmäßig, beinahe täglich benutzt. Doch mittlerweile mag ich diese Form nicht mehr so gerne. Der RT Expert Face Brush ist mir da lieber, da ich finde, dass er auch weniger Produkt schluckt und insgesamt die Foundation besser einarbeitet.

    AntwortenLöschen
  3. Der Pinsel sieht toll aus!! Ich liebe diese Formen!!:)

    xxx

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde