Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Naked Inspirationen | Dirty Bronze Look


Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich gefreut habe, als ich vor einigen Wochen von Judith gefragt wurde, ob ich nicht Lust hätte, bei einer Naked Themenwoche mitzumachen. Dies ist meine erste Zusammenarbeit mit anderen Blogger-Mädels und ich freue mich wahnsinnig, daran teilzuhaben!
Anlass der Themenwoche ist mitunter der Verkaufsstart von UD in Deutschland, der jetzt auch schon ein paar Wochen zurückliegt. Jetzt, da man problemlos an die heißgeliebten Naked Paletten rankommen kann, wollten wir euch ein paar Looks mit ihnen zeigen, um euch so Inspirationen zu geben und zu zeigen, wie vielseitig die Paletten sind!

NakedThemenwoche2

Naked Inspirationen: 7 Tage, 7 Blogs, 7 verschiedenene Looks für euch!

Obwohl ich sie euch hier auf dem Blog noch gar nicht im Detail gezeigt habe - Schande über mein Haupt - habe ich mich für einen Look mit der guten alten Naked 1 entschieden. Der Palette, mit der "The Beauty and the Blonde" seinen Anfang nahm (ich bin auf eine ebay Fälschung reingefallen, nachzulesen hier)...

Jedenfalls, ich habe heute für euch einen "Dirty Bronze Look" (ja, fancy Namen gibt's heute inklusive) vorbereitet.

IMG_0976

Verwendet habe ich dazu zunächst als Grundierung den MAC Paint Pot in "Quite Natural", einfach eine braune Base, die den Lidschatten zusätzlich intensiviert.
Danach habe ich die Kanten mit "Naked" nach oben zur Augenbraue hin verblendet.
Anschließend habe ich die Farbe "Smog" auf mein komplettes bewegliches Lid gegeben, um dann im äußeren Drittel noch "Darkhorse" einzuarbeiten. Ihr solltet einen nahtlosen Übergang von "Smog" zu "Darkhorse" auf dem Lid hinbekommen. Dann habe ich "Darkhorse" in die Lidfalte gegeben und natürlich wieder gut verblendet. Um das äußere V noch weiter abzudunkeln, habe ich ein klitzekleines bisschen "Creep" in diesen Bereich gegeben und auch diese Farbe natürlich wieder mit einem größeren Pinsel etwas weicher verblendet.


IMG_0994
IMG_0995
IMG_0982

Zum Abschluss habe ich mit meinem derzeit liebsten Kajalstift, dem Manhattan X-Act Eyeliner einen Lidstrich gezogen und auch diesen habe ich mit einem kleinen Pinsel (wunderbar geeignet ist der Real Techniques Accent Brush) verblendet, bis er einigermaßen in den Lidschatten überging. 
Auch am unteren Wimpernkranz darf natürlich die Farbe nicht fehlen, sonst sieht das Auge unvollständig aus. Deshalb habe ich auch hier "Smog" aufgetragen, nur am äußeren Ende etwas "Darkhorse" und die beiden dann wieder mit "Naked" nach unten verblendet. Den Abschluss bildet ein wenig Kajal auf der unteren Wasserlinie.

IMG_0975

Mein Look bildet leider schon den Abschluss unserer kleinen Themenwoche, die rasend schnell vorbei ging! Ich hoffe, ihr hattet beim Betrachten der Looks genauso viel Spaß, wie wir beim Schminken und vor allem hoffe ich, dass wir euch auch wirklich zu einigen neuen AMUs inspirieren konnten!
Meiner Meinung nach sind alle Naked Paletten unglaublich vielseitig, wie wir euch in dieser Woche hoffentlich zeigen konnten und für mich sind sie die Investition allemal wert! 
Ein riesiges Dankeschön nochmal an Judith, die die Idee mit der Themenwoche hatte und die direkt auch an mich gedacht hat! Es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht und ich finde es wirklich toll, auch mal mit anderen Bloggerinnen gemeinsam was auf die Beine gestellt zu haben! 



Zum Schluss nochmal alle Beiträge im Überblick:

Montag gab's ein wunderbar natürliches AMU bei Mirela von coral & mauve mit der Naked Basics Palette.
Dienstags hat Judith auf Lillefein einen edlen, dunklen Look, kombiniert mit Gold gezaubert, ebenfalls mit der Naked 1.
Mittwochs begeisterte mich Karmesin auf mel et fel mit einem tollen Cut Crease Tutorial mit der Naked 3.
Donnerstags zeigte uns Chamy  ihren tollen Alltagslook in Brauntönen, geschminkt mit der Naked 3.
Am Freitag konnte man bei Biene auf Lullabees ebenfalls ihren Go-to Alltagslook mit der Naked Basics bewundern
und samstags hat uns Jadeblüte ihre Lieblingskombination mit ihrer Lieblingspalette, der Naked 2 gezeigt.

Unterschrift
Saskia
14 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Deine Wimpern sind so schön lang! Benutzt du ein Wimpernserum oder irgendetwas anderes? Was ist das für eine Mascara? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich benutze seit einiger Zeit ein wimpernserum, dazu kommt (hoffentlich) sehr bald auch ein Post! Ich brmühe mich sehr :)
      Die Mascara ist die maxfactor masterpiece max, die sich in Kombination mit meinen längeren Wimpern tatsächlich zu nem neuen Liebling gemausert hat!

      Löschen
  2. das passt so zu dir - echt schön! ich mag besonders den eyeliner, das sollte ich auch öfter tragen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall solltest du! So simpel und bewirkt doch so viel!

      Löschen
  3. sehr schöner Look, gefällt mir echt sehr gut :) <3

    AntwortenLöschen
  4. Toller Look :) Darf ich fragen was für eine Mascara du benutzt?

    liebe Grüße
    Nadine

    www.anywears.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei dem Look wars die maxfactor masterpiece max! Ich teste mich grad durch ein paar neue und die hier ist wirklich toll!

      Löschen
  5. Deine Wimpern sind sehr awesome. Ich trage die Kombi immer mit der Naked 2 aus den beiden Bronzetönen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich bin auch schwer begeistert von dem Serum, hätte ich nicht gedacht. Jetzt muss aber mein Geldbeutel sehr leiden... :(
      Die Naked 2 fehlt mir noch, die wird aber spätestens Ende des Jahres hier Einzug halten!

      Löschen

Follow @beautyandblonde