Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

CATRICE Ultimate Nail Care Reihe & Matt-Topcoat *


Da ich leider das interessanteste Produkt, nämlich die Lidschattenpalette am Samstag nicht mitbekommen habe und warten muss, bis Catrice sie mir nachschickt und zudem heute wenig Lust hatte, mich komplett zu schminken (da Lerntag), dachte ich, wir starten mal mit dem matten Topcoat und den Produkten zur Nagelpflege.
Ich finde solche Nail Care Ranges immer ziemlich cool und stöbere regelmäßig durch die große Theke von p2 - umso schöner, dass Catrice mit neuem Stuff nachzieht.


Da die kleine 1m-Theke leider nicht genug Platz für die zahlreichen Produkte bietet, musste diese Linie komplett in der 2m-Theke untergebracht werden und ist somit bis auf weiteres nur bei Müller erhältlich. Mich hat das ja auch immer richtig genervt, um es mal freundlich auszudrücken, aber die Damen von Catrice haben uns auch diesmal erklärt, dass die Entscheidung, welche Theke aufgenommen wird, schlicht und einfach bei  den Märkten liegt und Catrice als Marke da leider gar nichts dran ändern kann. Trotzdem ist es wirklich schade, dass einige (ich ja bis zur Müller-Eröffnung bei uns im Ort auch) auf einige tolle Produkte verzichten müssen, bzw. auf's Internet angewiesen sind.

CATRICE sagt jedenfalls über die Nail Care Reihe:

"Erstmals kommen im Januar 2015 mit der Catrice Nail Care Range zahlreiche Produkte für eine ganzheitliche, pflegende und schützende Maniküre in die Beauty Shops. Neben professionellen Produkten, die das Nagel-Styling vereinfachen, bietet die Nail Care Linie Innovationen für eine intensive Nagel- und Nagelhautpflege. The perfect manicure!

Schauen wir uns die Produkte aber im Einzelnen an!

GEL LIKE TOP COAT | 10 ml | 2,99 €
"Gel Performance. Dieser Top Coat verleiht jedem Lack den beliebten Gel Look, ein professionelles Hochglanz-Finish wie aus dem Nagelstudio. Die transparente Textur des Top Coats schließt die Maniküre optimal ab und verlängert die Haltbarkeit des zuvor aufgetragenen Nagellacks."
Ja. Ich glaube, dem ist nicht viel hinzuzufügen. Da ich mit dem essence BTGN Topcoat seit der Umformulierung gar nicht mehr zufrieden bin, bin ich gespannt, ob dieser Überlack besser sein wird. essence ist bei mir nach einigen wenigen Anwendungen (jedenfalls meines Gefühls nach, die Flasche ist ja praktischerweise schwarz) so zähflüssig geworden, dass ein Lackieren unmöglich war und ich hoffe inständig, dass mir das mit diesem hier nicht passiert.

ULTRA PROTECT BASE COAT | 10 ml | 2,99 €
"Nailguard. Schnelltrocknender Base Coat als perfekte Grundlage für jede Maniküre. Der Unterlack ist mit Kalzium, dem Allround-Talent unter den Mineralien, angereichert. Lästige Verfärbungen haben keine Chance mehr und Unebenheiten werden kurzerhand ausgeglichen. In einem zarten Hautton mit Satin-Finish erhältlich."
Den Unterlack habe ich schon ausprobiert und war direkt absolut begeistert davon. Ich benutze, wenn überhaupt, den MicroCell als Unterlack und weiß deshalb nicht, ob es so ein ähnliches Produkt wie dieses bereits gibt oder eben nicht.
Dem Produktversprechen kann ich aber jedenfalls voll und ganz zustimmen. Ich habe recht rillige Nägel und war erstaunt, wie glatt dieser Lack sie erscheinen ließ. Zudem sieht er durch das Satin-Finish total natürlich auf dem Nagel aus - man könnte meinen, ich hätte nichts auf dem Nagel. Ich habe versucht, euch das zu fotografieren, ich hoffe, man kann den Unterschied wenigstens erahnen...


SILK MATT TOP COAT | 10 ml | 2,79 €
Der gehört ja eigentlich nicht zur Nail Care Reihe, aber ich habe ihn trotzdem einfach mal mit hier rein genommen... Ich bin ja tierisch begeistert, dass es endlich mal wieder einen matten Topcoat im Drogerie-Standardsortiment geben soll, denn das letzte Mal, als ich mich auf die Suche nach einem machte, konnte ich wirklich nirgendwo einen finden und habe letztlich zu dem teuren Essie-Topcoat gegriffen. 
"Gegensätze ziehen sich an und sind mit dem neuen Top Coat schnell kreiert. Der Silk Matt Top Coat verleiht jedem Farblack ein satin mattes Finish mit Soft Touch Effekt. Er kann auf dem gesamten Nagel oder punktuell für kontrastierende Highlights aufgetragen werden. Mit Quick&Dry Formulierung.
Ein dickes fettes "Like" dafür! Das Finish wird sehr schnell sichtbar und fühlt sich toll an, wenn man später, nach einer überraschend kurzen Trockenzeit, über seinen Nagel streicht. Silk Matt ist in der Tat die perfekte Bezeichnung dafür! Ich bin sehr angetan davon!



SPEED DRY DROPS | 10 ml | 2,99 €
"Highspeed-Formel. Diese Drops lassen den Nagellack binnen Sekunden trocknen. Die flüssige Textur verteilt sich dank des innovativen Tropfen-Applikators gleichmäßig auf der gesamten Nageloberfläche. Dafür den Push Dropper über den frisch lackierten Nagel halten und einmal auf den Deckel drücken. Die Maniküre wird vor ungewollten Kratzern geschützt. Must-Have für alle Ungeduldigen."
Also, innovativ ist dieses Produkt und auch sein Tropfen-Applikator (im gemeinen Volksmund Pipette genannt) auch wieder nicht. Ich benutze seit Jahren (wenn ich mal beim Lackieren dran denke) die Quick Dry Drops von essence und war mit diesen immer sehr zufrieden.
Diese Speed Dry Drops hier verteilen sich tatsächlich sofort auf dem Nagel, wobei ich jetzt auf jeden Nagel immer zwei Tröpfchen gegeben habe. Ich rate ganz dringend dazu, ein Kosmetiktuch oder Handtuch unterzulegen, denn sie laufen schnell mal rechts und links am Nagel runter und dann versaut man sich den ganzen Tisch. Ich hab jetzt natürlich keine Stopp-Uhr laufen lassen, aber mein Nagel war nach ein paar Minuten zwar nicht komplett durchgetrocknet, aber doch so trocken, dass ich keine Angst mehr haben musste, die Maniküre wieder komplett zu ruinieren.
Die Tropfen kann ich euch demnach wärmstens empfehlen - wobei die von essence soviel ich weiß bei gleicher Leistung günstiger sind (ich sag's nur!).

PRO WHITE EFFECT | 10 ml | 2,99 €
"White & Bright. Dieser Nagellack wird auf dem Naturnagel aufgetragen und enthält innovative Pro White Pigmente, die den Nagel sofort optisch aufhellen. Leichte Verfärbungen verschwinden und der Nagel erstrahlt in neuem Glanz."
Solche Whitening Lacke habe ich irgendwie noch nie benutzt. Ich habe mal einen ausprobiert, aber entweder sind meine Nägel einfach nicht verfärbt genug oder der Lack hat damals einfach nichts getaugt. Nichtsdestotrotz - ich empfinde diese Produkte als unnötig, selbst wenn mein Nagel verfärbt sein sollte, ich kann ja drüberlackieren und niemand wird es je bemerken :D
Aber vielleicht habt ihr ja Meinungen dazu?!

POWER NAIL HARDENER | 10 ml | 2,99 €
"Kraftpaket. Der Power Nail Hardener sorgt für 86% härtere Nägel (86% von 20 Nutzerinnen bewerteten ihre Nägel als stärker im Vergleich zu vor der Anwendung). Die transparente Formulierung mit glänzendem Finish stärkt und härtet den Nagel. Die Widerstandskraft des Nagels steigt - auch bei starken, äußeren Einflüssen. Nach zwei Anwendungstagen einen Tag Pause einlegen und maximal als 3-wöchige Kur anwenden."
Auf dieses Produkt bin ich sehr gespannt, da mir meine Nägel ja regelmäßig Probleme bereiten. Unter anderen durch meine beiden Jobs werden meine Nägel sehr strapaziert und danken es mir mit Splittern, Einreißen und Abbrechen, da kommt mir sowas gerade recht!
Man sollte den Hinweis mit den höchstens drei Wochen aber vielleicht lieber ernst nehmen, denn dieser Lack enthält Formaldehyd (weshalb er auch bei einigen auf Nagel und Nagelhaut brennen könnte!). Mir persönlich ist das ziemlich rille, aber es sollte dennoch erwähnt werden - auch auf der Rückseite des Fläschchens ist ein Hinweis dazu abgedruckt.




EXPRESS CUTICLE REMOVER | 10 ml | 2,99 €
"Remove it! Die schnell wirkende, milchig-weiße Gel-Formulierung hat den idealen pH-Wert, um überschüssige Nagelhaut sanft aufzuweichen und zu lösen. Mit Hilfe eines integrierten Flockapplikators kann die unerwünschte Nagelhaut nach nur wenigen Sekunden zurückgeschoben werden - der Nagel ist perfekt auf eine anschließende Farbmaniküre vorbereitet."
Ja. Mit einem Nagelhautentferner und auch mit dem Flockapplikator, der wie ein Pferdefüßchen benutzt werden kann, hat man jetzt das Rad nicht neu erfunden, allerdings gehört ein solches Produkt wohl unweigerlich in jede Nailcare-Range dazu.
Die Nagelhaut wird wirklich schnell aufgeweicht und lässt sich zurückschieben, allerdings würde ich persönlich, weil ich viel festsitzende Nagelhaut habe (hat eigentlich noch jemand das Problem?), wegen der Stabilität ein Rosenholzstäbchen bevorzugen, der Applikator ist doch ziemlich weich und nachgiebig. 


EXPRESS NAIL CORRECTING PEN | 4,5 ml | 3,49 €
"SOS Stift. Der professionelle Nagellack-Korrekturstift verfügt über eine spezielle Applikator-Spitze, die flüssigen Nagellackentferner kontrolliert abgibt. Kleinere Missgeschicke sind schnell vergessen - dank der praktischen Stiftform wird überschüssiger Nagellack ganz einfach, schnell und mühelos entfernt. Die Formulierung beinhaltet Vitamin E, Jojobaöl sowie Glycerin, ist acetonfrei und duftet angenehm nach Wasserlilien. Für perfekt manikürte Nägel - auch auf Reisen."Meh ja, auch das ist jetzt keine superinnovative Sache, gehört aber nun mal dazu. Wasserlilienduft kann ich jetzt nicht unbedingt wahrnehmen, allerdings stinkt er nicht so unangenehm nach Nagellackentferner, irgendwas ist da also definitiv drin. Ich benutze solche Stifte immer und zufällig ist meiner von p2 gerade auch alle oder zumindest unauffindbar, deshalb wandert er direkt in die "Nailcare-Kiste". Der Stift hat natürlich auch die obligatorischen drei Austauschspitzen!

EXPRESS CARING PEN | 5 ml | 3,49 €
"Nail Spa. Hochwertiger Nagelpflegestift mit Vitamin E, Shea Butter, Oliven- und Jojobaöl, Aloe Vera sowie Bambus Extrakt. Täglich angewendet verwöhnt er trockene und gestresste Nägel und Nagelhaut, schenkt ihnen Feuchtigkeit und ein gepflegtes Äußeres. Die Stiftform macht die Anwendung besonders einfach, deshalb ist der Pen auch auf Reisen ein treuer Begleiter. Mit Lotusblumenduft - Spa-Erholung pur."
Oh ja, hier kann ich wenigstens einen Duft wahrnehmen. Ob das jetzt Lotusblüte ist, da kann man sich sicher drüber streiten, aber ich finde, der Stift riecht wirklich ganz gut. Aber das ist ja auch eigentlich nebensächlich. Ob der Stift nachhaltig pflegt, kann ich natürlich noch nicht beurteilen, aber falsch macht man damit sicherlich nichts. Ob ich dafür jetzt 3,50 € ausgeben würde, bezweifle ich stark, aber okay...

EXPERT MIRROR SHINE FILE | 1,99 €
"In Shape. Diese 3 in 1 Profi-Feile eignet sich dank ihrer praktischen, abgerundeten Form ideal zum Kürzen und Formen der Nägel, sowie zum Polieren der Nageloberfläche für einen extra glatten und glänzenden Mirror Shine Effekt. Das perfekte Beauty-Tool für eine professionelle Vor- und Nachbereitung der Maniküre. Reisebegleitung gesucht? Dank der praktischen Pouch kann die Feile sauber verpackt und überall hin mitgenommen werden."
Okay. Zur Nagelfeile brauche ich euch sicherlich nichts mehr sagen, ich denke, das erklärt sich von selbst. Einfach eine stinknormale Nagelfeile, mit einer Seite zum Kürzen und einer zum Polieren.

MEINE MEINUNG
Zuerst mal Gemecker: Mir gefallen die matten silbernen Deckel der Linie mal absolut gar nicht, denn die sind allesamt schon vom Transport total vermackt. Da hätte man sich eine hübschere, hochwertig aussehendere Lösung überlegen können.
Aber das war's auch schon, denn ansonsten hat Catrice hier in meinen Augen an alle Standardprodukte, die eine Nailcare-Range ausmachen, gedacht. Man darf nicht vergessen, dass es hier nicht darum ging, superduper neue innovative Produkte einzuführen, sondern schlicht und einfach darum, eine neue Linie ins Sortiment aufzunehmen.
Meine Top-Produkte sind auf jeden Fall der Ultra Protect Base Coat, denn den kann man auch wunderbar mal solo tragen, er lässt den Nagel so schön gepflegt aussehen, dass kein Farblack mehr nötig ist. Außerdem finde ich den matten Topcoat super, ich warte seit einer gefühlten Ewigkeit, dass wieder einer ins Standardsortiment aufgenommen wird und dieser hier ist noch dazu richtig, richtig gut! Eine nette Sache sind außerdem die Speed Dry Drops, auch wenn es die schon von anderen Marken gibt. Ich benutze sie sowieso ständig und kann sie auf jeden Fall gebrauchen!

Und was meint ihr zu den neuen Sachen? Mal unabhängig davon, wie ärgerlich es ist, dass sie nur bei Müller zu bekommen sind, hat Catrice hier einen guten Job gemacht oder hättet ihr euch "besondere" Produkte gewünscht?

Unterschrift

* Bei allen gezeigten Produkten in diesem Post handelt es sich um PR-Samples.
Saskia
10 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ich finde es klasse, dass Catrice versucht mitzuhalten mit den Nagelprodukten. Gerade mit dem matten Topcoat werden sie sich viele Fans machen!
    Ich hatte mal eine Whitening Topcoat von p2 und da konnte ich meinen Lack jedes Mal abziehen-War super nervig und deswegen wanderte der auch in den Müll!

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, ich glaub der Topcoat wird der Renner!
      Und das Whitening Zeug?! Ich verstehe den Sinn dahinter einfach nicht...

      Löschen
  2. Ich begrüße es, dann Catrice wieder Nagelpflegeprodukte im Sortiment hat. Nachdem sie vor langem aus dem Sortiment gingen, hatte ich immer gehofft sie kommen wieder.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, die hatten vor Urzeiten ja mal was! Siehst du, daran kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern :D

      Löschen
  3. Schöne Review :) Ich kann das echt voll verstehen...natürlich regt es uns dann auf, wenn die Sachen nicht überall erhältlich sind. Aber wie Du schon sagst, erstens entscheidet der Kunde, was er haben möchte und nicht Catrice, und zweitens müssen die halt auch schauen, was am rentabelsten für die kleine Theke ist. Was unökonomisch wäre, können sieleider nicht machen. Ich bin jedenfalls froh, dass es eine große Theke gibt :)
    <3
    TheRubySky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab das am Anfang auch echt nicht verstanden, weil ich dachte, die Theken sind immer gleich. Dass das bei DM ein Platzproblem sein könnte und dass das DM entscheidet, was sie da aufstellen, kam mir ja gar nicht in den Sinn.
      Jetzt, da das aufgeklärt ist, verstehe ich es zwar und hab ja mittlerweile auch (dem Himmel sei Dank) nen Müller gebaut bekommen (nur für miiiiich!!!), aber es ist doch für viele andere echt schade. Aber na ja, ändern kann man es wohl nicht.

      Löschen
  4. Year, ein matter Topcoat. :D Der Rest interessiert mich nicht so richtig. ^^
    Lg Kim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das meiste ist eben Zeug, das man schon kennt und wahrscheinlich eh schon zu Hause hat.
      Aber der Topcoat ist der Hammer, den musst du dir auf jeden Fall anschauen!

      Löschen
  5. Ich freue mich sehr über die Linie und vor allem der matte Topcoat interessiert mich. Speed Dry Drops möchte ich auch schon länger mal ausprobieren, aber da würde ich auf deine Empfehlung hören und tatsächlich die von Essence nehmen :)

    AntwortenLöschen
  6. Der Protect Base Coat wäre was für mich - leider sind meine Nägel auch relativ rillig (einem selbst fällt es ja immer am ehesten auf). Bisher hatte ich einen Base Coat von p2, doch ich probier da gerne mal was neues aus :)

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde