Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Meine Top 3 ... Beauty Essentials


Erneut wurde von Diana nach unseren Top 3 gefragt. Nach unseren Top 3 was?
Nach unseren Top 3 Beauty Essentials!



Da ich schon ewig nicht mehr bei der Parade mitgemacht habe, wollte ich dies jetzt endlich mal wieder tun und mir sind auch direkt drei Dinge (na ja, vier, fünf, sechs) in den Kopf gekommen, ohne die ich nicht mehr aus dem Haus gehen würde.

Foundation

Meine Haut kann mich nicht leiden. Nicht nur, dass ich immer wieder durch meine Neurodermitis Probleme bekomme und sie dadurch auch sehr empfindlich ist, ist sie auch noch fettig, stellenweise unrein und in der T-Zone regieren vergrößerte Poren. Wenn erwähnte Neurodermitis Zicken macht, kommen auch noch überall trockene Stellen vor, vor allem meine Stirn wird dann sehr in Mitleidenschaft gezogen.
Deshalb fühle ich mich schon lange ohne Foundation eigentlich nicht mehr so richtig wohl. Ich fühle mich besser wenn ich weiß, meine Pickel, Poren und Rötungen sind ausgeglichen und mein Hautbild wirkt wenigstens etwas ruhiger. 
Sicher, einkaufen, mit dem Hund Gassi und so weiter, das verkrafte ich auch durchaus mal ohne Make Up und springe nicht direkt vor den nächsten Bus, aber ich wurde zB niemals ohne Foundation zur Arbeit oder zur Uni gehen. Niemals.

Augenbrauengel / -stift/ - puder

Hier ist es mir an sich egal, welches konkrete Produkt ich jetzt benutze, aber ich MUSS meine Augenbrauen nachziehen. Mit Foundation, aber ohne Augenbrauen - das sieht einfach nicht richtig aus. Meine Augenbrauen wachsen ungleichmäßig und sind ziemlich kurz hinten. Letzteres ist nicht ganz so schlimm, aber aufgefüllt werden müssen sie, sonst fühle ich mich kahl und absolut unwohl.

Mascara

Zu guter Letzt Mascara. Also eigentlich auch Blush, aber ich darf ja nur drei. Zur Not würde ich mir einfach alle fünf Minuten in die Wange kneifen oder so... Aber ohne Mascara, nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
Auch wenn ich über meine Wimpern so gar nicht meckern darf, aber wir Frauen kennen das doch. Ohne unsere Mascara fühlen wir uns irgendwie unvollständig, unsere Augen kommen uns klein und überhaupt nicht strahlend vor, in unserem kompletten Gesicht fehlt einfach irgendwas. 
Deswegen. Ohne Mascara, ohne mich.
Aktuell benutze ich gerne die The Rocket Volum' Express (die jetzt natürlich nicht auf dem Bild ist) und die neue Go Colossal Go Extreme *, beides Produkte von Maybelline.

Auf was ich getrost mal verzichten könnte wären zB Lidschatten, Blush oder Bronzer (eines von beiden muss eigentlich sein, um dem Pfannkuchengesicht entgegenzuwirken), Highlighter und Lippenstift.

Auf welche Produkte wolltet ihr denn nicht verzichten, wenn ihr euch schnell fertig machen und nur ein wenig wacher, frischer und fitter aussehen möchtet? Seid ihr zB mit eurer Haut so zufrieden, dass ihr da an Foundation gar nicht denken würdet? Oder fühlt ihr euch ohne Lippenstift unvollständig?
Ich bin gespannt, was ihr dazu zu sagen habt!

Unterschrift
Saskia
11 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ich musste jetzt echt lange nachdenken, was ich so brauchen würde und es wären definitiv auch Foundation & Wimperntusche, statt Augenbrauenprodukten würde ich aber wohl Puder nehmen, ich glänze einfach zu krass ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, mit der richtigen Foundation kann ich Gott sei Dank manchmal auf Puder verzichten. Aber meine Brauen nackt lassen - nein.

      Löschen
  2. oh ja die neuro... macht mir auch immer zu schaffen, auch meine Stirn ist eigentlich chronisch rot oder pustelig. zur Zeit hab ich noch 'ne periorale dermatitis am Kinn, yeeah Monate lang auf alles verzichten -.- kotz
    deshalb: concealer ist bei mir ein muss, foundation nicht so. setzt sich in meinen ewig trockenen stellen zu sehr ab. Augenbrauen ebenfalls ein muss, da meine ungefärbt hell sind und zudem sehr fein. ich glaube, als 3. wäre es tatsächlich blush, da ich eine Hautfarbe habe wie junger gouda - weissgelb. ohne mascara kann ich sehr gut, finde es eher komisch an mir nur mascara und sonst nichts zu tragen. mittlerweile bin ich auch sehr faul geworden und Laufe die meiste Zeit nur mit diesen 3 Dingen rum (+ mineralpuder und innenwinkel-highlight).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also meine schuppige Haut an der Stirn ist extrem zurückgegangen, seit ich BHA benutze. Und auf die Bioderma Atoderm Creme könnte ich auch nicht mehr verzichten! Aber ich hab auch keine meeega Probleme damit, da klingt das bei dir schon wesentlich heftiger, du Arme!

      Löschen
    2. ja, bha benutze ich auch ab und zu, aber habe danach trotzdem keine schuppenfreie haut. vllt sollte ich mal mehrere Woche am ball bleiben UD nicht nur paar Tage auftragen^^
      welchen Sonnenschutz benutzt du denn nach der Verwendung von bha?

      Löschen
  3. Statt Foundation reicht mir fürs Wohlbefinden auch Puder, aber Wimperntusche und Kajal müssen, vor allem wegen der Brille, dringend sein.
    Blush ist natürlich aber immer schön, aber es geht notfalls auch ohne.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puder wäre mir zu schwach und leider ist meine Haut dafür stellenweise einfach zu trocken. Wäre aber schön, wenn's gehen würde, Puder hat man einfach viel schneller aufgetragen. Da beneide ich dich schon ein wenig!

      Löschen
  4. Bei mir sieht es ganz ähnlich aus. Auf Foundation und Augenbrauenprodukte könnte ich auch nicht verzichten. Dann kommt aber anstelle von Wimperntusche ein schwarzer Kajal in irgendeiner Form. Egal ob flüssig oder als Gelliner oder als klassische Stiftform.

    AntwortenLöschen
  5. Haha, bei deinen Worten zur Mascara musste ich an das Foto "how girls feel without mascara" von dem Pandabären denken. :D Meine drei Produkte sind entweder Foundation, Puder und Mascara ODER BB Cream, Mascara und Lippenstift. Aber wenn ich Foundation benutze muss ich pudern.. Mit Augenbrauen wurde ich Gott sei Dank gesegnet und der ganze Konturkram, njoaah, mach ich gerne aber könnte ich drauf verzichten. Bei mir ist das aber ohnehin alles hypothetisch, weil ich mir täglich Stuuuunden einplane, um mich fertig zu machen. :D

    AntwortenLöschen
  6. Das mit der Mascara hast du schön gesagt :D Meine Augen sind wahrlich nicht die größten und so ist sie unverzichtbar für mich geworden.
    Liebe Grüße ^^
    Jo

    AntwortenLöschen
  7. ich hab ja erst sehr spät gemerkt, dass die Betonung der Brauen wirklich einen Unterschied macht & vergesse es noch ab & an - deshalb würde dieser Schritt auch erst nach meinen Top 3 (BB-Cream, Puder, Mascara) kommen :D

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde