Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Meine erste Sephora.fr Bestellung


Hach, ich bin immer noch ganz aus dem Häuschen. Kürzlich gab es einen satten Rabatt bei Sephora Frankreich und da ich immer noch ein Geldgeschenk von meinem Geburtstag übrig hatte (das ich für was wirklich Besonderes aufgehoben hatte), gab es diesmal für mich kein Halten mehr und ich habe mir zwei Dinge bestellt, die ich schon seit Ewigkeiten haben möchte. 
Mein Paket kam nach einigen Tagen (eine gefühlte Eeeeewigkeit) gut verpackt bei mir an und alle Produkte darin waren unbeschädigt. Neben den bestellten Sachen gab es noch 3 Pröbchen für mich, besonders gefreut habe ich mich da über den They're Real Liner von Benefit, weil ich bisher auch zu geizig war, mir den zuzulegen...

Und was hat sich Klein-Blondie da Feines bestellt?
Wie gesagt, es sind zwei Produkte, die ich wirklich schon seit Jahren haben möchte, die aber doch schon recht teuer sind. Die Rede ist von zwei Produkten von Nars und für mich, die teure Kosmetik durchaus öfter eher gebraucht kauft, ist ein unberührtes, neues Produkt von Nars doch wirklich noch Luxus. 



NARS Laguna Bronzing Powder | 8g | 37 €



Uh yeah, ihr seht richtig, ich habe mir endlich, endlich, endlich den hochgelobten und vielgepriesenen Bronzer in der Farbe Laguna geholt. Ein Produkt, das jeder kennt und jeder, der es hat, abgöttisch liebt (jedenfalls kommt es mir so vor). Mir wurde jedenfalls jahrelang immer wieder davon vorgeschwärmt und jetzt ist er endlich mein! Hrhrhr!

Ich glaube, zum Laguna muss ich eigentlich gar nicht mehr viel erzählen, da ihn wohl wirklich jeder kennt, der sich für Make Up und Bronzer im Speziellen interessiert.
Er mag etwas orangestichig wirken, aber ich kann euch wirklich versichern, dass es stimmt, was alle Leute sagen. Laguna ist eine nahezu perfekte Farbe zum Aufwärmen des Gesichts. Er zaubert einen gesunden Teint und ich habe selten ein Gesichtsprodukt in Puderform erlebt, dass sich so toll auftragen, verteilen und verblenden lässt. Man muss ihn im Gesicht, zumindest wenn man zunächst immer mal vorsichtig mit der Farbe ist, wie ich, eher aufbauen, aber das finde ich bei solchen Produkten gar nicht mal schlecht, denn dann läuft man nicht direkt Gefahr, wie der Oompa Loompa vom Dienst auszusehen.


Er ist auch nicht komplett matt, was mich vorher gerade bei Bronzer eigentlich immer eher abgeschreckt hat. Aber er glitzert oder schimmert auch nicht wirklich, sondern hat aufgetragen (im Pfännchen sieht man den Schimmer mehr) nur einen leichten Sheen, der dem Teint nochmal einen gewissen Glow verleiht.
Ihr merkt: ich bin direkt und instantly zum größten Laguna-Fan überhaupt mutiert und benutze momentan wirklich nichts anderes mehr. essence Bronzer? Pah!



NARS And God Created The Woman Eye Kit | 45 €

Das zweite Produkt habe ich schon vor Jahren mal bei Funnypilgrim in einem Video gesehen und fand die Palette seitdem unfassbar schön. Bloß dachte ich ewig lang, dass sie damals limitiert gewesen wäre und man sie eh nicht mehr bekommen könnte. Aber ich habe sie irgendwann mal online entdeckt und seitdem steht sie auf meiner Wunschliste. 45 € für 6 Lidschatten, einen (unnötigen) Pinsel und eine Minigröße der Eyeshadow Base mögen zwar vielleicht nüchtern betrachtet ein guter Deal sein, trotzdem muss immer noch schlucken, wenn ich soviel Geld für so wenig Produkt hinlegen soll. Aber wie gesagt: ein Geburtstagsgeschenk soll doch Freude machen und deshalb habe ich sie mir jetzt auch (fast) ohne schlechtes Gewissen gegönnt!


Ist das nicht einfach nur ein Traum? 
Der Pinsel ist meiner Ansicht nach zu vernachlässigen. Ich habe ihn direkt in eine Ecke verbannt und höchstwahrscheinlich wird er da auch auf ewig sein Dasein fristen, obwohl er wirklich sehr weich und auch recht hochwertig aussieht. Dafür habe ich mich über die Samplesize der berühmten Eyeshadow Base umso mehr gefreut, das soll ja einfach DIE Base schlechthin sein. Das Nonplusultra der Eyeshadowprimer. Ich habe sie in der Zwischenzeit auch ein paarmal benutzt und muss zugeben: sie ist wirklich gut. Ob sie ganz oben auf dem Siegertreppchen steht, darüber bin ich mir noch nicht so ganz sicher, aber sie ist wirklich, wirklich gut.




Im Vergleich zum Bronzer wirkt die Palette größenmäßig wirklich winzig, ich habe ehrlich gesagt ziemlich blöd geschaut, als ich sie zum ersten Mal in der Hand hielt. Sie hat nämlich nur ungefähr die Größe einer Kreditkarte, ist nur unwesentlich länger. Schon echt richtig klein also.
Aber gut, mehr stört mich eigentlich, dass die Pfännchen irgendwie nicht so ganz optimal in ihre Öffnungen zu passen scheinen, weswegen die Palette insgesamt irgendwie nicht ganz so sauber verarbeitet wirkt - aber ich glaube, das sind Dinge, die nur Beautyblogger stören, oder?
Denn das, was wirklich zählt, die Lidschatten, die versetzten mich dann wiederum echt in Begeisterung! Alles wunder-, wunderschöne Farben, toll zusammengestellt und alle haben irgendwie etwas Besonderes. Keine einzige 08/15 Farbe!










Bellissima
Toller Taupeton, der im ersten Moment komplett matt wirkt, bei näherem Hinsehen erkennt man aber ganz feinen goldenen Schimmer darin. Dennoch ein toller Ton für die Lidfalte und auch solo gut zu tragen. Leider ist er der Lidschatten mit der schlechtesten Pigmentierung, man muss schon etwas schichten, aber dafür bekommt man ihn fleckenlos aufs Auge.

Kalahari
Mein Favorit fürs komplette Lid und seit ich die Palette habe, fast jeden Tag getragen. Die kupfrige-goldene Farbe ist unfassbar toll aufzutragen, butterzart, toll pigmentiert und mit einem wahnsinnig tollen Schimmer. Liebe!

Night Clubbing
Night Clubbing hat mich ein wenig erstaunt. Im Pfännchen wirkt die Farbe durch den beinhalteten Schimmer eher grünlich und das fand ich klasse. So tannengrüne Lidschatten sind doch toll, oder? Aufgetragen ist es aber eigentlich schlicht schwarz, aber mit pinknem, goldenem und grünem Glitter. Über Grün hätte ich mich zwar wirklich mehr gefreut, aber dieses Schwarz ist schon was Besonderes. Wie stark man den Glitter am Auge wahrnimmt, kann ich aber leider nicht sagen, da ich die Farbe bisher nur als Linerersatz getragen habe.

Alhambra
Alhambra darf wohl als der Highlighter der Palette betrachtet werden, auch wenn es sich dabei um einen deutlich rosastichigen Champagnerton handelt. Ich hätte mir weniger Rosa für einen Highlighter gewünscht, aber das ist ja eine sehr individuelle Betrachtungsweise. Objektiv gesehen ist Alhambra nämlich auch wunderschön, ebenfalls so butterzart wie Kalahari und toll schimmernd.

Galapagos
Galapagos ist die Farbe, die mich direkt im Pfännchen am meisten angesprochen hat. Total schön, oder was meint ihr? Ein warmes Braun, das ich auch ohne diesen Hammer-Schimmer mit Kusshand genommen hätte, aber der goldene Schimmer darin toppt es einfach nochmal. Einfach sooo schön!

Coconut Grove
Coconut Grove wirkt im Pfännchen neben den anderen tollen Farben irgendwie total unscheinbar, aber ihr wisst ja, dass ich ein großes Herz für die unscheinbaren, "langweiligen", matten Farben habe. Es handelt sich dabei nämlich um ein wirklich fast mattes, dunkles Braun, welches auch erst bei näherem Hinsehen einige wenige goldene, aber sehr feine Glitzerpartikel offenbart. Toll, um das äußere V zu betonen, als Liner oder für starke Smoky Eyes. Die Pigmentierung ist auch hier nicht so stark, wie bei den schimmernden Tönen, aber trotzdem wirklich gut.




Was kann ich also noch sagen? Ich glaube, es wurde recht deutlich, dass ich die Palette abgöttisch liebe und den Kauf nicht eine Sekunde lang bereut habe. Ich bin der Meinung, dass sich mit diesen sechs Lidschatten ganz wundervolle Looks in allen möglichen Kombinationen schminken lassen, von neutral bis dramatisch ist da wirklich alles möglich. Dazu ist sie noch so winzig klein, dass ich mir aktuell nichts Geeigneteres als sie für Reisen vorstellen könnte - sie ist tatsächlich ziemlich perfekt.

Bei Sephora.com steht Übrigens, dass das Kit doch limitiert ist. Bei Nars.eu habe ich es gar nicht gefunden, also ist es vielleicht sogar möglich, dass es sephoraexklusiv ist. Aber sicher kann ich euch das leider nicht sagen.
Außerdem wollte ich noch anmerken: bei sephora.fr kostet das Kit 45 € - bei sephora.com 59 $. Falls sie euch also interessiert, würde ich die Augen mal lieber nach der nächsten sephora.fr Rabattaktion offen halten ;)

Insgesamt bin ich also überglücklich mit meinem kleinen Einkauf und bin auch mit dem kompletten Bestell- und Liefervorgang bei Sephora.fr sehr zufrieden. 
Sollte es irgendwann wieder Rabattcodes geben - her damit!

Unterschrift
Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. wooooow <3 grandiose Produkte <3
    laguna liebe ich und die palette schaut echt toll aus <3

    AntwortenLöschen
  2. habe kürzlich auch zum ersten mal bei Sephora.fr bestellt und habe mir auch den Laguna gekauft. Hatte ihn vorher nur in einer Palette und bin total froh jetzt die Fullsize zu besitzen, weil er einfach sooo perfekt für jeden Tag ist :) dass die palette auch toll ist liest man gerne! Mit Nars e/s Paletten kann man ja leider auch Pech haben.Die Farben sind echt super von dir beschrieben !
    Lieber Gruß :) Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ohh ein NARS Haul, das lässt mein Herz natürlich höher schlagen. :D Trotz langer NARS Liebe besitze ich Laguna tatsächlich noch nicht... Steht aber ganz oben auf meiner Wunschliste für LA nächsten Monat.
    Das And God Created The Woman Set besitze ich auch. Die Base habe ich jetzt auch in der Fullsizegröße: Einfach optimal für ölige Lider! NARS Paletten sind einfach sooo schön (wobei man übers neue Design streiten kann finde ich) und ich liebe sie abgöttisch. Allerdings finde ich die AGCTW Palette qualitativ nicht ganz sooo top wie andere NARS Lidschatten. Ich hab allerdings auch "nur" die zweite Version wie du. Trz sind es schöne Lidschatten und hach, sehen die nicht einfach in jedem Make Up Täschen toll aus? :D ;D

    AntwortenLöschen
  4. Die Lidschattenpalette ist ja echt grandios! Die Swatches gefallen mir richtig gut! Ich habe schon öfter von der Palette gehört aber Swatches hab ich noch nie gesehen. Die sind echt toll! Nars ist generell eine so tolle Marke :) Ich hab zwar nicht viel von denen, aber alles was ich hab mag ich sehr! Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. So wunderschöne Sachen! Und das sind doch die perfekten Geburtstagsgeschenke. Wenn man sich lang gehegte Wünsche erfüllen kann, die man sich bisher nicht gegönnt hat. Ganz viel Spaß damit! :-)

    AntwortenLöschen
  6. Also Nars lässt mich irgendwie absolut kalt :D das ist einfach irgendwie so gar nichts für mich, aber die Fotos sind toll ^^

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde