Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Aufgebraucht und aussortiert im Juli 2015


Diesen Monat kam es mir gar nicht so vor, als ob ich sonderlich viel aufgebraucht hätte, außer eben dem üblichen Shampoo, Spülung, Duschgel - Trio. 
Allerdings habe ich mir endlich mal ein Herz gefasst und auch ein paar Sachen entsorgt, die ich eigentlich auch komplett aufbrauchen wollte, aber ganz ehrlich? Es reicht :D Die Sachen müssen jetzt einfach weg!



Aufgebraucht


Balea Oil Repair Spülung

Einfach unangefochten die beste Spülung aus der Drogerie für kleines Geld. Zu der greife ich mittlerweile eigentlich automatisch und probiere auch nicht groß aus (außer ich entdecke mal wieder ein unfassbar gutes Angebot). Sie macht meine Haare sehr gut kämmbar und weich und das völlig ohne Silikone. Einziger Kritikpunkt: der Duft dürfte gerne länger in den Haaren bleiben, ich kann ihn eigentlich schon direkt nach dem Fönen nicht mehr wahrnehmen.

Le Petit Marseillais Abricot & Basilic Gel Douche

Wenn ihr mir auf meinen Social Media Kanälen folgt, habt ihr bestimmt mal mitbekommen, dass ich öfter auch mal nach Frankreich ins Einkaufszentrum fahre (Dosencola!!!). Und obwohl ich eigentlich gar nicht so der Duschgelfanatiker bin, habe ich mir kürzlich mal einige dieser Duschgele mitgenommen, da jeder, der sie mal hatte, in den höchsten Tönen davon schwärmt.
Und soll ich euch was sagen? Ich bin zum Duschgelmonster geworden. Ich dachte immer "na ja, das Duschgel riecht unter der Dusche ganz nett und macht mich sauber" aber es hat weder wunderbar geschäumt noch danach super gut gerochen. Und wenn ich kleine Kinder auf Youtube gesehen habe, die stolz grinsend ihre Duschgelsammlung in die Kamera hielten, konnte ich nur kopfschüttelnd wegklicken. Aber ich bin bekehrt!
Dieses Duschgel, meine Freunde, schäumt! Es bildet den weichesten Schaum, den ich wahrscheinlich jemals bei einem Duschgel erlebt habe - ich könnte mich den lieben langen Tag damit einseifen Die Duftrichtung Aprikose und Basilikum klingt nach einer wilden Mischung, ist aber so erfrischend und riecht vor allem natürlich und nicht so widerlich künstlich, wie der ganze Balea Kram. Und es gibt ja noch so viel mehr Duftrichtungen...
Möglicherweise habe ich jetzt Duschgele gebunkert. Aber nur möglicherweise.

sebamed Antischuppen Shampoo

Ich hatte, bzw. habe seit einiger Zeit Probleme mit einem schuppenden Haaransatz, ich glaube, ich habe das sogar im letzten Aufgebraucht Post schon erwähnt. Nun wollte ich testen, wie sich dieses Antischuppen Shampoo so schlägt, obwohl mir viele Leute dringend davon abgeraten haben, bei trockenen Schuppen auch noch Antischuppen Shampoo zu verwenden. 
Meine Schuppen sind zwar deutlich weniger und die Kopfhaut fühlt sich auch nicht ausgetrockneter an, als vorher, aber ich glaube tatsächlich, dass ich mit dem Urea Shampoo besser gefahren bin.  Mal sehen, was ich da als nächstes versuche. 
Wenn ihr Tipps für mich habt, bitte, gerne, danke!

babylove Mildes Shampoo

Dieses Shampoo benutze ich seit Monaten, wenn nicht schon seit über einem Jahr ausschließlich zum Pinselwaschen. Ich war sehr zufrieden damit und würde es auch auf jeden Fall wieder nachkaufen, vor allem, weil die Pinsel so lecker nach Babyshampoo riechen! Allerdings habe ich auch gehört, dass diese Dalli Kernseife ganz toll sein soll für Pinsel, vielleicht versuche ich die vorher mal...
Was benutzt ihr denn dafür?

Rival de Loop Ölhaltiger Augen Make Up Entferner

Der hängt euch bestimmt schon zum Hals raus, weil es wirklich immer, immer, immer derselbe Entferner ist. Tja nun, mir kommt eben einfach nichts anderes mehr in die Tüte. Ich kaufe ihn immer, wenn Rossmann seine 99 Cent Aktion hat und bunkere mir ein paar Pullen davon, so dass er mir auch wirklich niemals ausgeht. Ich finde Preis-Leistung einfach megastark bei diesem Produkt - wenn ich mir überlege, dass es Entferner von Helena Rubinstein für 30 € gibt - in Worten DREISSIG EURO - fass ich mir wirklich an den Kopf. Was ist denn da bitte drin? Einhorntränen? Geht's noch?

Kneipp Badekristalle Immer Cool Bleiben mit Minze und Menthol

Die hier waren in der April DM Box enthalten und ich bin jetzt endlich mal dazu gekommen, sie zu benutzen. Während ich Minze auf dem Gesicht ja absolut gar nicht mehr benutze, konnte ich nicht widerstehen, mir diese Kristalle in die Badewanne zu schütten. Ich liebe Minze! 
Und ich liebe diese Kristalle. Mein Wasser war grün-blau, wie ein Pool und den Geruch fand ich unfassbar toll. So frisch!
Ich hoffe, dass es das Zeug noch gibt, das werde ich mir dann nämlich auf jeden Fall nochmal kaufen!

Rival de Loop Hydro Tuchmaske

Ich habe ja immer gerne die Tuchmasken von Balea benutzt und finde die auch nach wie vor toll, aber Shenja von Incipedia meinte mal, dass die von Rival de Loop noch etwas besser sind von den Inhaltsstoffen her. Und da ich ja folgsam bin, habe ich mir nun diese hier gebunkert. 
Ob sie sich jetzt großartig anders anfühlen, als die von Balea, kann ich im Nachhinein gar nicht mehr so gut sagen, ich denke, ihr macht auch mit Balea nichts falsch. Und preislich schenken die sich auch nichts.

Bioderma Atoderm Intensiv (PR-Sample)

Vor einer ganzen Weile habe ich mehrere Produkte von Bioderma für meine Neurodermitis-Haut geschickt bekommen, unter anderem eben diese Creme. Eigentlich wollte ich darüber noch einen ausführlicheren Post machen, aber dadurch, dass ich nur eine kleine Packung bekommen habe (75 ml), war die Creme einfach zu schnell leer :D 
Aber ich finde sie als Basispflege bei Neurodermitis so gut, dass ich sie mir beim nächsten Frankreich-Einkaufstrip in der großen Flasche nachkaufen werde und dann kann ich euch ausführlicher darüber berichten.
Im Gesicht habe ich persönlich sie übrigens nicht so gut vertragen, obwohl sie auch ausdrücklich dafür geeignet ist. Da bin ich lieber der folgenden Creme treu geblieben:

Bioderma Atoderm Nutritive (PR-Sample)

Diese Tube habe ich damals von Bioderma zugeschickt bekommen, nachdem ich aber bereits eine selbst gekaufte Tube davon geleert und in den höchsten Tönen davon geschwärmt habe.
Da ich sie so unfassbar gut finde, habe ich sie euch hier genauer vorgestellt und verweise dann statt langer Worte einfach mal auf die Review :D
Ich werde sie auch auf jeden Fall wieder nachkaufen. Dummerweise habe ich diese Creme bisher nicht in Frankreich finden können, obwohl die da echt sehr viel Auswahl haben. Schade, aber ich werde sie mir wieder besorgen, so viel steht fest!




Aussortiert

Ich hatte mir vor einer ganzen Weile mal ein kleines Tablett hergerichtet, mit allen Produkten, die ich endlich mal leer bekommen wollte. Ein paar habe ich tatsächlich geschafft, aber bei anderen muss ich jetzt echt die Waffen strecken.



essence stay with me longlasting lipgloss My Favorite Milkshake

Das einzige Produkt auf dem Bild, das tatsächlich so gut wie leer ist, auch wenn es nicht danach aussieht. Er ist schon uralt, riecht zwar noch nicht schlecht - aber es wird echt Zeit für ihn, zu gehen, vor allem, da er einfach nichts taugt :D

essence I Love Extreme & I Love Extreme Crazy Volume Mascara

Lange, lange Zeit waren die beiden die einzigen Mascaras, die ich benutzt habe und ich habe auch immer nur sie nachgekauft (Review hier und hier). Bis ich irgendwann bei einer Rossmann-Aktion die The Rocket mitgenommen habe und damit wieder auf den Geschmack des Mascara-Testens gekommen bin.
Die schwarze I Love Extreme finde ich nach wie vor toll für wirklich dramatische Wimpern, die pinke würde ich heute wahrscheinlich eher nicht mehr nachkaufen - die Rocket ist einfach besser.

Maybelline Go Colossal Go Extreme! (PR-Sample)

Diese hier habe ich ehrlich gesagt nur ein paar mal benutzt und irgendwie hat sie keinen bleibenden Eindruck hinterlassen. Ich fand sie nicht schlecht, aber auch nicht herausragend gut.
Ich habe sie schon eine ganze Weile nicht mehr benutzt und sie ist in der Zeit extrem klumpig geworden - die essence Mascaras sind älter aber dennoch immer noch deutlich fitter als diese Mascara hier, was ich schon ziemlich erstaunlich finde.
Nachkaufen würde ich mir diese hier nicht mehr.

essence Augenbrauenstift & Catrice Augenbrauenstift

Zweimal Augenbrauenstift, jeweils die hellste Farbe. Der von Catrice ist etwas aschiger, weswegen ich ihn sehr viel lieber benutzt habe, außerdem mochte ich das Spuli-Dingens am Ende lieber als diese Bürste beim essence-Stift.
Mittlerweile habe ich aber andere Produkte für meine Augenbrauen lieb gewonnen und als ich kürzlich mal wieder den Stift in meiner Aufbrauch-Laune benutzt habe, fand ich das Ergebnis im Vergleich einfach nur grausam. Stifte kommen mir nicht mehr in die Tüte und können deshalb ruhigen Gewissens entsorgt werden.

So und das war's auch "schon". Dadurch, dass ich ausgemistet habe, ist jetzt doch einiges zusammen gekommen, aber ich bin echt erleichtert, dass der Kram jetzt endlich weg ist. Es war echt eine Qual.
Kennt ihr welche der gezeigten Produkte? Und wie gesagt, Tipps gegen Schuppen: immer her damit!


Unterschrift
Saskia
14 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ein super lustiger und umfassender Post! Hat mir sehr gefallen. :)
    Den Rossmann-Makeup-Entferner LIEBE ich auch und es ist so wie du es sagst: Für 1€ bzw. 1,50€ kommt einfach nichts ran. Er findet sich auch regelmäßig in meinen Aufgebraucht-Posts wieder. "Einhorn-Tränen" - haha, da musste ich sehr lachen :D
    Bei Schuppen hilft bei mir persönlich das Head & Shoulders, was aber auch sehr austrocknet. Eine Spülung ist danach also definitiv Pflicht.

    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber Spülung solltest du ja noch nicht mal direkt auf die Kopfhaut geben - oder beziehst du dich mit dem Austrocknen auf die Haare an sich?
      Ich befürchte eben, dass ich eher ein Shampoo brauche, das der Kopfhaut irgendwie Feuchtigkeit gibt, aber in der Hinsicht kenn ich mich absolut gaaar nicht aus.

      Löschen
  2. Ich bin leider Jemand, der mit dem Rival de Loop Entferner nicht zufrieden ist. Mir persönlich gefallen andere Entferner besser und ich gebe auch gern mal mehr Geld dafür aus. Die beiden Essence Mascaras habe ich ebenfalls schon mal aufegbraucht. Aktuell noch nicht wieder nachgekauft, daher wüßte ich gar nicht, ob ich sie noch genau so mögen würde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn man überhaupt nicht damit klar kommt, ist das natürlich eine andere Geschichte, seinen Job soll das Zeug ja schließlich erledigen. Ich zB finde absolut nichts an den Teilen von Maybelline und L'Oréal und bin daher echt froh, dass das günstige Zeug so gut bei mir funktioniert!

      Löschen
  3. Einhorntränen :'D :'D Es gibt tatsächlich enorm viele Frauen, die viele viele Euros in Pflege und Reinigung stecken. das schlimme ist auch, dass sie resistent gegen gut gemeinte Beratung und Wissen sind. Ich weiß nicht, wie oft ich schon gesagt habe: Reinigung muss nicht so teuer sein, das fließt sowieso in den Abfluss. Dann kommt als Antwort: Ja aber der Reinigungsschaum ist schon toll auf der Haut und reinigt soooo gut, das merke ich direkt an meiner Haut.... jaja, soso. Naja, ich nutze ja nur das MAC Cleanse off Oil zum Abschminken und habe reinen AMU Entferner immer eeeewig hier bis er mal leer ist.
    Liebe Grüße :)
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kriegst es ja auch im Job noch mehr mit, als unsereins, oder? Ich finds ganz schlimm! Stand kürzlich auch im Douglas und eine verzweifelte junge Frau hat sich an die Verkäuferin gewandt und gemeint, dass ihre Haut immer trockener wird, egal was sie macht.
      Haarsträubende Geschichten wurden erzählt und die dollsten Produkte empfohlen - ich würde mich in solchen Moment echt am liebsten einmischen und die Verkäuferin des Platzes verweisen XD

      Löschen
  4. Den ultimativen Tipp gegen Schuppen suche ich auch noch. Habe so extrem trockene Kopfhaut. Diese Pinselseife habe ich gerne benutzt, sie ist aber seit dem Umzug irgendwie verschollen :D Seitdem nehme ich immer irgendwas, bin jetzt aber nach deinem Beitrag geneigt mal das Babylove Shampoo auszuprobieren.

    Ich muss auch mal aussortieren. Bringt ja nichts sich mit Sachen rumzuquälen, damit sie endlich leer werden. Dabei benutzt man anderes einfach lieber.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag solche Kernseife eigentlich ja gar nicht. Auch für die Hände hasse ich diese Seifenstücke, die sind so glibschig und eklig! Das war eigentlich immer der Grund, warum ich mir die noch nie mal zum probieren geholt habe, weil günstig ist die ja echt! Aber Babyshampoo hat bisher immer gut funktioniert!
      Und aussortieren: auf jeden Fall. Ich kann mich zwar auch schwer trennen, aber ich hab kürzlich auch nen ganzen Schwung verkauft oder weggegeben oder weggeworfen... Was soll das Zeug hier rumschimmeln?!

      Löschen
  5. Gegen Schuppen kann ich dir nur milde Reinigung empfehlen (auch wenn das Shampoo von Sebamed bestimmt schon mild ist). Mein Favorit ist das Saubär Aprikosen-Kindershampoo, seit ich das nutze, juckt und schuppt rein gar nichts mehr. Es kommt ohne Duftstoffe aus und das Tensid ist deutlich weniger agressiv als SLS. Ich habe natürlich keinen Vergleich zu den von dir genutzten Shampoos, aber ich habe mit dem Kindershampoo meine Probleme beseitigt (außerdem finde ich den Duft einfach genial xD).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deine Tipps!
      Ich hatte mir kürzlich ein Babyshampoo gekauft, mit dem bin ich aber leider üüüberhaupt nicht zurechtgekommen. Das ist wahrscheinlich wirklich eher was für feines Babyhaar und nicht für meine strohigen Zauseln...
      Aktuell benutze ich eins von Alverde, habe aber den Eindruck, dass meine Haare davon extrem schnell fetten. Auch eher unschön.
      Ich schau mir das Saubär Shampoo auf jeden Fall mal an!

      Löschen
  6. Hab leider auch seit ich Denken kann immer mal wieder mit trockener Kopfhaut/Schuppen zu kämpfen. Shampoos haben bei mir noch nie was gebracht, was ich aber total empfehlen kann (und mir auch immer wieder nachkaufe) ist das Dermo Capillaire Tonikum von Eucerin - kennst du das schon?
    Lieber Gruß :) Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genauer: "Eucerin® DermoCapillaire Anti-Schuppen Intensiv-Tonikum" hab ich grad nachgelesen :)

      Löschen
    2. Das kannte ich tatsächlich noch nicht, ich habe aber kürzlich bei einer anderen Marke (die mir jetzt ums Verrecken nicht einfallen will) von etwas ähnlichem gelesen. Klingt auf jeden Fall interessant und vor allem sinnvoll, etwas nach der Wäsche nochmal draufzugeben.
      Aber macht wahrscheinlich auch nur Sinn in Kombi mit nem Shampoo, das möglichst mild zur Kopfhaut ist - also geht die Suche da weiter.
      Aber vielen Dank für den Tipp, da schau ich wirklich die Tage mal nach!

      Löschen
  7. Ich hab auch dauernd trockene Kopfhaut, hatte das seit Jahren nicht und jetzt ist es auf einmal wieder da und nichts hilft :/
    Die Oil Repair Serie nutze ich auch total gerne und ich brauch jetzt auch dringend was für mein Duschgelmonster nach deiner Beschreibung !

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde