Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Aufgebraucht im September 2015


Herbal Essences Seidig Stark Kräftigende Pflegespülung

Hach, ich mag die Herbal Essences Sachen einfach total gerne, die riechen einfach alle toll. Gerade klebt mein Zinken auch wieder an der leeren Packung und saugt die letzten Reste ein. Honig und Aprikosenextrakt sind hier enthalten und ich finde, die Aprikose riecht man wirklich gut. Aber auch die Pflegewirkung stimmt bei den Produkten in meinen Augen total und ich greife immer wieder gerne zu ihnen.

Le Petit Marseillais Duschgel Flieder

Wenn ich in Frankreich in den Supermarkt gehe, kann ich mich bei den Duschgelen einfach nicht zurückhalten. Ich habe ja schon in einem früheren Aufgebraucht Post von den Le Petit Marseillais Duschgelen geschwämt und kann auch jetzt nicht anders, als meine Liebe zu bekunden. Der frischere Geruch des letzten Duschgels hat mir im Nachhinein zwar besser gefallen, aber auch Flieder liebe ich total und werde es mir sicher mal nachkaufen, wenn ich die ganzen anderen mal ausprobiert habe!

alverde Ultra Sensitive Shampoo

Auch dieses Shampoo habe ich mir wegen meines leicht schuppenden Haaransatzes geholt, in der Hoffnung, dass es meiner Kopfhaut etwas gutes tun würde. Es enthält keine Silikone, kein Parfüm und kommt ohne Farb- und Konservierungsstoffe aus. Dazu enthält es milde Tenside und nicht das allseits beliebte, aber reizende SLS. Na ja, aber wirklich geholfen hat es mir auch nicht. Die leichten Schuppen sind nach wie vor da und auch reinigungsmäßig hat es mich irgendwie nicht umgehauen. Zudem weiß ich durchaus, dass Shampoos nicht schäumen müssen, um gut zu reinigen, aber irgendwie bevorzuge ich trotzdem dicken Schaum auf dem Kopf, das ist Konditionierung und ich kann da nichts für. 
Es ist jetzt natürlich kein Totalausfall gewesen, nachkaufen werde ich es aber trotzdem nicht.

Fructis Oil Repair Shampoo

Das Überbleibsel vom "großen Shampoo Test". Letzten Monat habe ich ja schon die Spülung geleert und diesen Monat ist eben das Shampoo endlich leer gegangen. Wobei, was heißt "endlich", ich mochte die Sachen nämlich wirklich ganz gerne. 
Inhalt war übrigens das neue Fructis Oil Repair 3 Shampoo, aber das sollten wir ja zum Testzeitpunkt noch gar nicht wissen, damit wir uns nicht vom Markennamen beeinflussen lassen. Interessante Aktion und die Produkte fand ich wie gesagt auch echt gut!

tetesept Buttermilk Splash

Ich weiß gar nicht mehr, ob ich dieses Badesalz im Laden mal probegeschnuppert habe oder nur Zitrone und Buttermilch gesehen und es ohne zu Zögern in den Einkaufwagen geworfen habe. Zitrone und Buttermilch sind aber auch einfach der Hammer, oder?
Na ja, in dem Fall bin ich nicht böse, dass es nur eine Limited Edition war, denn zum ersten Mal mochte ich ein Badesalz von Tetesept nicht ganz so gerne. Ich empfand den Geruch als ziemlich künstlich und wirklich lange gehalten hat er sich im Badewasser auch nicht. Schade, aber deshalb finde ich die kleinen Tütchen ja auch so praktisch. Man kann sich durchprobieren und wenn man dann eben mal ins Klo greift, ist es nur halb so schlimm, weil man ja keine Monsterpackung davon gekauft hat. Von daher - halb so wild.

Balea Silberglanz Soforthilfe Kur

Die habe ich mir kürzlich mitgenommen, weil ich meine Haarspitzen doch wieder ein wenig blonder gefärbt habe und sie mir irgendwie nach kurzer Zeit direkt wieder sehr gelblich vorkamen. Was ich von der Kur halten soll, weiß ich allerdings noch nicht so wirklich. Ich hatte schon den Eindruck, dass das Blond wieder ein wenig kühler wurde, aber ganz ehrlich? Ich kann es mir auch nur einbilden. Gepflegt haben sich die Haare aber allemal angefühlt, weswegen ich die Kur, die vor allem für Reisen total praktisch ist, auch wieder nachkaufen würde.

Wella Stay Styled Haarspray Mini

Wisst ihr, wozu ich dieses Mini Haarspray am meisten benutzt habe? Um Naildesigns zu fixieren, bevor ich mit Klarlack drüber gehe :D
Jetzt hatte ich es mir aber mit nach Paris genommen und dort auch direkt leer gemacht. Ob genau dieses Haarspray jetzt gesteigerte Aufmerksamkeit verdient, vermag ich allerdings nicht zu sagen, ich habe leider echt keine Ahnung von Haarspray und finde da alle Produkte so ziemlich gleich - bis auf ihren Geruch natürlich.

Rival de Loop Hydro Tuchmaske

Von denen habe ich diesen Monat noch mindestens eine weitere benutzt, aber die ist dann wohl direkt in den Mülleimer gewandert. Ich mag diese Tuchmasken sehr, sehr gerne, auch die von Balea benutze ich oft. Ich habe mir die von Rival de Loop jetzt mal zum Vergleich geholt - inhaltsstoffmäßig gibt es, soweit ich das jetzt aus dem Gedächtnis heraus sagen kann, ein paar kleine Unterschiede, aber ich denke, viel schenken sich die beiden nicht. Ich werde mich die Tage mal genauer damit auseinander setzen, aber bisher gefallen mir beide gleich gut.

Balea Hyaluron Booster

Den Hyaluron Booster habe ich euch vor einiger Zeit hier vorgestellt und mag ihn nach wie vor sehr gerne. Möglicherweise gibt es durchaus noch günstigere Produkte, wenn man die geringe Menge, die hier enthalten ist, bedenkt, aber soll ich euch was verraten? Ich fand ihn zuletzt einfach nur echt praktisch zum Verreisen durch seine geringe Größe und sein ultraleichtes Gewicht. 
Momentan habe ich zwar noch andere Hyaluron Produkte hier, aber ich denke, dass ich mir diesen wieder nachkaufen werden.

Rival de Loop ölhältiger AMU Entferner

Ohne Worte. Gebunkert habe ich momentan 4 Ersatzexemplare. Falls es mal zu Lieferengpässen kommen sollte.

essie Blanc

Der liegt hier schon mindestens 2 Monate lang rum und ich habe jedesmal vergessen, ihn in die Aufgebraucht-Kiste zu packen. Soweit ich mich erinnern kann, ist Blanc der erste Nagellack, den ich überhaupt mal leer gemacht habe (mal abgesehen von Topcoat) und tatsächlich bin ich so überzeugt von ihm, dass ich ihn nicht nur bereits nachgekauft, sondern in der Zeit auch schon mindestens viermal lackiert hatte. Für mich bisher der beste weiße Lack wo gibt.


Übersichtlich diesmal oder kommt mir das nur so vor? Wird mal Zeit, dass ich wieder was Dekoratives (mal abgesehen von Blanc) platt mache. Wart ihr diesen Monat fleißiger als ich?

Unterschrift
Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ich hatte von La Petit Marseillais mal das Honig Shampoo und war leider gar nicht begeistert. Aber die Körperpflegeprodukte würde ich mal teste. Mal schauen was ich am Wochenende so in Straßburg ergattern kann ;-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab die Rival de Loop Gesichtsmaske auch benutzt und hab die von Balea auch zum Vergleich gekauft. Bin sehr gespannt. Die Silberglanz-Kur habe ich auch gekauft und sie wartet darauf benutzt zu werden. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich werde dir für die Le Petit Marseillais Duschgele wahrscheinlich ewig dankbar sein, ich liebe sie alle <3

    AntwortenLöschen
  4. Das fancy Duschgel gibt es hier in rießengroßen Flaschen - ich hab mir mal Vanille mitgenommen. Vielleicht hab ich ja am Ende meiner Reise noch ein wenig Platz im Koffer, dann würde ich mir auch eine der Sorten mit nach Hause nehmen :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Fructis Oil Repair Produkte hatte ich auch zum Testen und mochte sie wie du sehr gerne. lg

    AntwortenLöschen
  6. Bei real gibt es ein dupe zum balea booster. Von der Eigenmarke sôi, enthält 30ml und kostet 5.99 :)
    Inhalt ist so gut wie derselbe. Hyaluronsäure an 2. stelle, keine Duftstoffe und sonst nix reizendes. Konsistenz usw ist 1:1 wie bei balea.

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde