Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Blogger Adventskränzchen | Deko DIY



Eigentlich kann ich es gar nicht glauben, dass heute schon der erste Advent ist. Wo ist denn das ganze letzte Jahr geblieben? Und ich muss leider zugeben: es fühlt sich für mich noch nicht nach Weihnachten an, was wahrscheinlich mit daran liegt, dass es bis vor einer Woche doch ziemlich warm für November war - wie soll denn bei 17°C Weihnachtsstimmung aufkommen?
Damit sich das so bald wie möglich ändert - denn die Weihnachtszeit ist doch (außer dem Sommer) die schönste Zeit - wollte auch ich mal anfangen, ein wenig weihnachtlich zu dekorieren. 
Eines der "Keypieces" meiner Weihnachtsdeko habe ich letztes Jahr bereits auf Instagram gepostet und einiges Feedback dazu bekommen. Und da ich selbst ja immer wahnsinnig ideenlos bin und immer auf der Suche nach Inspiration bin, will ich euch heute zeigen, was ihr dazu braucht - es ist wirklich total simpel!


Das Herzstück ist diese Glasglocke mit dem passenden Boden. Ich habe meine bei Depot gekauft, dort gibt es sie in unterschiedlichen Größen und wenn mich nicht alles täuscht, auch mit verschiedenen Böden.
Dann müsst ihr euch einfach nur überlegen, wie ihr den Boden der Glocke gestalten wollt und was 
Ich habe mich für solch eine Kunstpflanze entschieden, wie ich sie auch für meine Blogfotos verwende und habe dabei darauf geachtet, dass sie ein wenig biegsam ist, weil man sie ein wenig in die Kuppel reinquetschen muss, damit sie aufrecht stehen bleibt. Unten müsst ihr wahrscheinlich eine ganze Menge Stiel abschneiden, achtet dabei aber unbedingt darauf, nicht zuviel wegzunehmen, denn die Pflanze wird am Ende nur von der Kuppel gehalten und nicht weiter befestigt. 
Statt dieser Plastikpflanze könnt ihr natürlich zB auch richtige Äste nehmen.

Auf dem Boden wollte ich auf jeden Fall Schnee und irgendetwas anderes haben, damit es nicht so leer aussieht - da ich mich nie entscheiden kann, sind es fürs erste langweilige Minizapfen geworden.
Falls noch nicht passiert, kürzt ihr jetzt eure Pflanze auf die Höhe der Kuppel.
Und dann geht es eigentlich nur noch darum, diese kleine LED-Draht-Lichterkette auseinanderzufummeln und um eure Pflanze zu wickeln. Achtet dabei darauf, dass die Batteriebox unten ist, damit ihr diese später außen hinter eurer Kuppel verstecken könnt.


Et voila!
Schon ist euer kleines Weihnachtsdekoobjekt fertig. Ich finde ja nach wie vor, dass es ein echter Blickfang ist und freue mich jedes Jahr aufs neue, das gute Stück rauszuholen. Vor allem: einmal gemacht, könnt ihr es am Ende der Saison einfach genauso wie es ist wegpacken - keine Arbeit mehr!


Aber noch eine kurze Anmerkung: solltet ihr euch eine solche Kuppel bei Depot kaufen wollen - achtet darauf, dass sie gerade ist! Wenn ihr genau hinseht, ist meine komplett schief geraten und sieht irgendwie ein wenig seltsam aus!

Ich hoffe, euch gefällt die Deko genauso gut wie mir und ich konnte den ideenlosen unter euch (I feel you...) ein bisschen Inspiration liefern.
Für noch mehr weihnachtliche Ideen, schaut doch mal bei den anderen Mädels vorbei, die heute bei unserem Adventskränzchen dabei sind!

Unterschrift
Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ohhh, das sieht richtig Märchenhaft aus 😍

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht echt schön aus!!!! :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schließe mich meinen Vorrednerinnen an: Es sieht soooo schön aus! Richtig kuschelig und heimelig. :)

    Liebst, Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Da waren unsere Ideen ja gar nicht so unendlich, Winter hinter Glas bringen! Ich finde diese Kuppelsachen auch immer wunderschön und deine schöne Deko lenkt auf jeden Fall von der Schiefheit ab :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee, das kriegt sogar ein Bastelkrüppel wie ich vielleicht noch hübsch nachgemacht :)

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Idee und total easy :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde