Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Make Up Collection | Meine Zoeva Pinsel (Eyes)


Endlich geht es weiter mit der Make Up Collection Reihe. Heute soll es aber nicht um dekorative Kosmetik gehen, sondern um die Tools, die für ein gutes Make Up nun mal unerlässlich sind: die Pinsel. Ich habe mittlerweile einige angesammelt, aber die Marke, die neben Real Techniques am häufigsten vertreten ist, ist bei mir Zoeva.
Das liegt vor allem daran, dass Zoeva ein recht großes Sortiment hat und sich somit für alle Zwecke ein geeigneter Pinsel finden lässt. Zudem sind sie noch recht günstig.
Und seitdem Zoeva auch über Douglas zu beziehen ist, kann man durchaus auch mal entsprechende Rabatte nutzen, womit der eigene Online Shop meines Wissens nach leider ein wenig geizt.



Eh. Concealer ist doch fürs Gesicht! 
Richtig. Aber ganz ehrlich, ich kann mit diesem Pinsel für Concealer absolut nichts anfangen. Und Regeln sind ja bekanntlich da, um gebrochen zu werden, oder? 
Ich jedenfalls benutze solche Pinsel sehr gerne, um meine Lidschattenbase aufzutragen, da sie synthetisch sind und sich somit wunderbar für Cremeprodukte eignen. 
Braucht man wirklich einen Pinsel für die Base? Sicherlich nicht, aber ich bin sicherlich nicht die Einzige, die keine Lust darauf hat, mit ihrem Finger und ihren eventuell langen Fingernägeln in einem kleinen Paint Pot Töpfchen rumzukratzen und am Ende das meiste Produkt unterm Nagel kleben zu haben. Da benutze ich doch wirklich lieber einen Pinsel.

221 Luxe Soft Crease | 7,99 €
Der Luxe Soft Crease ist ein Pinsel, der mich zunächst echt überrascht hat.
Es handelt sich natürlich um einen Blendepinsel, aber im Gegensatz zu denen, die ich kannte, sind die Borsten hier sehr lang und der Pinsel auch eher schmal. Die Spitze ist leicht abgerundet.
Ich finde ihn für meine Lidfalte (ich habe ja leichte Schlupflider) sehr gut geeignet, da er wirklich auch IN die Lidfalte hineinpasst - alle anderen Pinsel sind sehr viel größer und nicht so präzise wie dieser hier. Mit ihm kann ich punktgenau verblenden und ziehe meinen Lidschatten nicht aus Versehen höher als geplant, was mir mit größeren Pinsel leider viel zu oft passiert.
Jemandem, der eher kleine Augen hat oder eben Schlupflider wie ich, dem lege ich diesen Pinsel also sehr ans Herz.

225 Eye Blender | 7,99 €
Diesen Pinsel gibt es bei Zoeva selbst so gar nicht mehr, mittlerweile wurde aus ihm der Luxe Eye Blender. Ich hoffe mal, dass Zoeva ihn gut überarbeitet hat, denn das hätte er wirklich nötig gehabt. Ihr könnt euch ja gerne mal das Foto auf der Homepage ansehen - so habe ich den Pinsel erwartet und auch gewollt. Einen kleinen Blender mit einer schönen Spitze. Nun ja, ich denke, ihr könnt ganz gut erkennen, was nach der ersten Wäsche aus ihm geworden ist.
Er ist sicherlich kein Fall für den Mülleimer, hat aber leider eine andere Form angenommen. Runder und flacher ist er geworden und vom Widerstand her ist er auch nicht so mein Fall und gibt zu sehr nach.
Ich benutze ihn immer noch, um Lidschatten im äußeren V aufzutragen, für gewisse Detailarbeiten eben, aber nochmal kaufen würde ich ihn mir nicht.
Ob die neue Variante nun besser ist, kann ich euch aber leider nicht beantworten. Ich hoffe es jedenfalls.



Der Smudger ist ein sehr kurzer und somit auch eher harter Lidschattenpinsel. Durch die kurzen Borsten eignet er sich gut für Arbeiten am unteren Wimpernkranz oder wie sein Name vermuten lässt, um zB Kajal am oberen Wimpernkranz ein wenig zu verschmieren (= smudgen). 
Ein guter Pinsel, wenn auch mit Sicherheit nicht unbedingt notwendig.

Der Blendepinsel von Zoeva. Der, über den ich schon die wildesten Vergleiche gehört habe ("MAC 217 Dupe - wtf??). Der, von dem ich Mädels schwärmen gehört habe.
Der, den ich aber gar nicht mal so toll finde. Um ehrlich zu sein, ich finde ihn wirklich eher schlecht und greife nur zu ihm, wenn meine anderen quasi vor Dreck stehen.
Der Pinsel ist im Vergleich zu meinen anderen Blendepinsel völlig formlos, riesengroß und eher hart von den Borsten her. Ich finde ihn für präzises Arbeiten in der Lidfalte total ungeeignet und benutze ihn eher wie meinen großen Sigma E35, um den Lidschatten über der Crease großflächig zu verblenden. Er erfüllt also durchaus einen Zweck, aber eben nicht den, für den ich ihn gekauft habe.

228 Crease (d/c?)
Wenn ich das im Shop richtig sehe, wurde der Pinsel überarbeitet und es gibt ihn in dieser Form gar nicht mehr. Und das ist auch gut so, denn auch er gehört zu den Pinsel, die mich bei Zoeva total enttäuscht haben. Abgebildet war damals eine spitz zulaufende Form, kegelförmig und augenscheinlich perfekt für die Crease. Nach einem Mal waschen sah er aber so aus, wie er jetzt eben aussieht. Er war total aus der Form gegangen und ist zu einem großen, fluffigen Blendepinsel mutiert.
An sich ist die Form jetzt auch nicht schlimm, ich benutze ihn nur anders, als ursprünglich geplant. Aber wenn ich nun mal einen Pinsel für einen speziellen Zweck kaufe, will ich natürlich auch die versprochene Form haben und kein komplett anderes Produkt.



Wenn ich von all meinen Zoeva Pinseln nur einen behalten dürfte, dann wäre das dieser hier.
Er hat die Form eines Pencil Brush, kegelförmig mit einer schönen Spitze, ist aber um einiges größer. Diese Kombination macht ihn in meinen Augen universell einsetzbar. Ob man nun präzise in der Lidfalte oder am äußeren V arbeiten will, ob man dort den Lidschatten durch etwas mehr Druck auf den Pinsel verblenden will oder ob man damit am unteren Wimpernkranz verblenden will - durch seine Form kommt der Pinsel einfach überall hin! Er ist hart genug, damit er seine Form behält, gleichzeitig aber weich genug, um damit blenden zu können. Für mich also der perfekte Pinsel und ich frage mich gerade ernsthaft, warum ich nicht noch mehr davon habe.

Ich wollte meine stinknormalen Lidschattenpinsel aufstocken, da ich die, genau wie die Blendepinsel nahezu täglich brauche (und zu faul zum Waschen bin) und hatte mir den Luxe Smoky Shader bestellt. Im Nachhinein hätte ich auch hier zu einem anderen Modell greifen sollen, aber in dem Fall ist es hier meine eigene Schuld, da ich einfach falsche Erwartungen hatte. Denn der Pinsel tut eigentlich genau das, was er auch verspricht. Er trägt Lidschatten gleichmäßig auf, aber eben eher smoky, also leichter und verrauchter, nicht ultradeckend. 

Blame it on Elli and Isa, dass ich mir diesen Pinsel gekauft habe. Die beiden haben vor einiger Zeit ihre Reviews zur Dipbrow Pomade von Anastasia veröffentlicht und darin beide so von diesem Pinsel geschwärmt, dass ich nicht anders konnte, als ihn mir zu kaufen. Der muss doch besser sein, als der billig Pinsel von essence.
Ja, fail. 
Ich komme mit diesem Pinsel zumindest für meine Augenbrauen absolut nicht zurecht, was daran liegt, dass er mir erstens zu lang und zweitens viiiieeel zu dick ist. Ich hab zwar den Dreh immer noch nicht raus, wie ich die Dipbrow dazu bekomme, wie echte Brauenhärchen auszusehen, aber mit diesem Pinsel ist das auch von Anfang an ein Ding der Unmöglichkeit. 
Mittlerweile benutze ich ihn ab und zu für den unteren Wimpernkranz oder um Lidschatten als Eyelinerersatz aufzutragen, aber ich denke, dass ich ihn über kurz oder lang eher wieder abgeben werde, weil ich damit nichts weiter anfangen kann.


Obwohl jetzt zwei Pinsel dabei waren, von denen ich nicht sehr begeistert bin, mag ich Zoeva doch sehr gerne. Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich durchaus angemessen und denke, dass um die 8€ für einen Augenpinsel absolut nicht zuviel sind - wenn denn die Qualität stimmt.
Und da es sich bei den Pinseln, mit denen ich so unzufrieden bin, um alte Modelle handelt, sollte ich die Klappe gar nicht mal so weit aufreißen, denn es ist sehr gut möglich, dass die neuen, überarbeiteten Versionen verbessert wurden. Weiß ich aber nicht.
Generell denke ich, dass man bei Zoeva für den Anfang sehr gut aufgehoben ist und kann auch Schminkanfängerinnen die Investition in einige gute Pinsel nur empfehlen.

Welche Pinsel von Zoeva mögt ihr denn gerne oder habt ihr vielleicht auch ein paar Kandidaten erwischt, mit denen ihr unzufrieden seid? 
Ich freue mich auf eure Meinungen dazu!

Unterschrift


Saskia
12 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Den Luxe Soft Crease und den Luxe Petit Crease werde ich mir mal anschauen, hören sich sehr geeignet an :)! Glaube den Eye Blender habe ich sogar auch noch :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind wirklich toll - wenn ich mir welche nachkaufen sollte / müsste / würde, dann auf jeden Fall die beiden!

      Löschen
  2. Ich habe bisher nur wenige ZOEVA Pinsel, weil ich noch aus meinem großen Sigma Fundus zehre. Aber der Detail Liner ist zB mein Liebster EyelinerPinsel (den hab ich sogar 2x, damit ich nicht ständig waschen muss) und der Buffer aus der Bamboo Collection sind meine Favoriten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch einige Sigma Pinsel und die meisten davon finde ich auch super! Vor allem der Blendepinsel von Sigma (E25?!) ist mein absoluter Liebling, den mag ich sogar noch lieber als den MAC 217. Aber als es ans Aufstocken ging, dachte ich mir, die 7 € mehr spare ich mir dann doch lieber ;D

      Löschen
  3. Ich mag die Zoeva Pinsel auch gerne, wobei ich finde, dass - im Vergleich zu früher - das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr so gut ist, Ich bin regelrecht erschrocken, als ich vor kurzem mal wieder nach den Pinseln gesehen habe. V.a. bei den Gesichtspinseln ist das teilweise schon frech.
    Ich mag meine Zoeva Pinsel aber dennoch und nutze sie regelmäßig - Augenpinsel mehr als Gesichtspinsel. Die Blender mag ich besonders; den Concealer Buffer nutze ich tatsächlich zum Ausblenden des Concealera und das Dupe zum 219 von MAC ist mein Pinsel zum Auftragen des Concealers.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die Preise von früher schon gar nicht mehr im Kopf. Die Augenpinsel finde ich preislich noch total okay, aber bei den Gesichtspinseln finde ich es teilweise auch happig. Davon hab ich auch nicht viele, da überlegt man sich den Kauf schon eher mal. Zumal ich mit meinen Real Techniques Pinseln in der Hinsicht ganz gut ausgestattet bin und ja für Foundation eh meistens den Beautyblender benutze.

      Löschen
  4. Der 231 Luxe Petit Crease lacht mich gerade na. Seltsam, dass ich den bisher noch gar nicht auf dem Schirm hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei der nächsten Douglas Bestellung! Der ist wirklich toll!

      Löschen
  5. Der Petit Crease ist auch mein absoluter Lieblingspinsel, ich habe ihn inzwischen auch schon in mehreren Versionen. Den kann man einfach für alles benutzen. Und als Tipp, falls jemand noch überlegen sollte sich ein paar Pinsel zuzulegen habe ich auf Douglas aktuell eine Limited Edition von Zoeva entdeckt. 4 Pinsel von Zoeva in Türkis mit Täschchen für 20 Euro, und der Petit Crease ist auch dabei. Außerdem der Luxe Smokey Shader, der Wing liner und der Soft Definer. Für den Anfang finde ich die Zusammenstellung gar nicht schlecht und den Preis auch nicht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das habe ich auch schon gesehen! Danke für den Tipp!
      Wäre statt dem doofen Soft Definer ein anderer Pinsel drin gewesen, hätte ich auch tatsächlich überlegt, es zu kaufen!

      Löschen
  6. Ich mag die Pinsel von Zoeva sehr gerne, aber habe schon ewig nichts mehr bestellt. Die Pinsel, die ich habe sind schon mehrere Jahre alt. Damals waren die nur halb so teuer wie jetzt ;) Da kannte aber auch noch fast niemand die Marke. Ich hab das Gefühl, durch die steigende Popularität wurden auch die Preise stark angehoben. Aber gut, alles wird ja irgendwie teurer. Dennoch finde ich es sehr schade, dass Zoeva so gut wie nie Rabattaktionen hat. Das würde mich persönlich schon eher wieder in den Onlineshop locken :)
    Ich kann mit dem Concealerpinsel übrigens auch nix anfangen :P

    AntwortenLöschen
  7. Danke für diesen ausführlichen Post! Ich habe keinen Pinsel von Zoeva, weil mich die Auswahl doch immer etwas erschlägt. Mir geht es übrigens genauso: Ich hasse es, wenn ich die Lidschatten-Base mit den Fingern aus dem Pott aufnehmen muss und die Hälfte unterm Nagel klebt. Ich bin deswegen auf die flüssige Variante umgestiegen. ;)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde