Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

5 günstige Pflegeprodukte aus der Drogerie



Gute Hautpflege muss nicht unbedingt teuer sein. Klar, wenn es an Wirkstoffpflege geht, kann man sich leider aus der Drogerie verabschieden, aber es gibt einige nette und vor allem günstige Basics, die auf jeden Fall mehr Beachtung in der Drogerie verdient haben.

L'Oréal Richesse Sanftes Reinigungsöl

Inhaltsstoffe
Paraffin Liquidum/Mineral Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Ethylhexyl Stearate, Isohexadecane, PEG-20 Glyceryl Triisostearate, Aqua/Water, Tocopherol Acetate, Phenoxyethanol, Parfum/Fragrance.

Wie ihr hier vielleicht schon gelesen habt, bin ich, seit ich sie zum ersten Mal ausprobiert habe, ein großer Fan der Ölreinigung. Ich hatte immer das Gefühl, dass gerade meine Reinigung meine Haut reizt und austrocknet und es war wahrlich eine Offenbarung, wie sanft und pflegend sich die Haut nach der Reinigung mit einem simplen Öl und Wasser angefühlt hat.
Da muss man nicht lange schäumen und rubbeln und mit einem Waschlappen arbeiten. Nur ein paar Pumphübe Öl, aufs Gesicht, aufemulgieren, abwaschen - sanfter gehts eigentlich nicht. Und das Gesicht wird wirklich sauber damit, keinerlei Rückstände im Handtuch oder auf dem Wattepad.
Ich zeige euch hier das L'Oréal Reinigungsöl, das leider bei DM aus dem Sortiment gegangen ist, aktuell ist es bei Rossmann noch zu haben. Ob das dauerhaft der Fall sein wird, weiß ich aber leider nicht.
Alternativ kann ich euch auch das Balea Öl absolut ans Herz legen, das mag ich sogar vielleicht noch einen winzigen Ticken mehr (aber das stand öfter unter der Dusche und war nicht mehr fototauglich).


Balea Beauty Effect Hyaluron Booster | 10 ml | 3,95 €

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Sodium Hyaluronate, Alpinia Galanga Leaf Extract, Butylene Glycol, Pentylene Glycol, Xanthan Gum, Caprylic/Capric Triglyceride, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol.

Ein Produkt, das ich jetzt schon wirklich lange benutze und uneingeschränkt jedem empfehlen kann. Ich benutze den Hyaluron Booster als Zwischenschritt nach der Reinigung, aber vor der eigentlichen Pflege. Solo ist mir die Pflegewirkung absolut nicht ausreichend, aber wie der Name schon sagt, er boostet einfach die folgende Feuchtigkeitspflege. Und er funktioniert.



Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme | 50 ml | 4,45 €

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Octyldodecanol, Pentylene Glycol, Dicaprylyl Ether, Glyceryl Stearate Citrate, Butylene Glycol, Butyrospermum Parkii Butter, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Stearyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Hydrogenated Coco-Glycerides, Tocopheryl Acetate, Allantoin, Panthenol, Ethylhexylglycerin, Xanthan Gum, Sodium Carboxymethyl Betaglucan, Glyceryl Caprylate, Tocopherol, Sodium Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.

Ein relativ neues Produkt, das ich mir auf Empfehlung von Shenja und Co. gekauft habe. Mit Glycerin, Mandelöl und Shea Butter pflegt sie die Haut wirklich toll und macht sie geschmeidig, zudem finde ich die gut einziehende, nicht klebrige Konsistenz sehr schön. Mit 4,45 € für 50 ml ist sie ein wahres Schnäppchen und absolut zu empfehlen.

Rival de Loop Hydro Tuchmaske | 1 Stück | 99 Cent

Inhaltsstoffe
Aqua, Glycerin, Butylene Glycol, Persea Gratissima Oil, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Theobroma Grandiflorum Seed Butter, Betaine, Tocopherol Acetate, Xanthan Gum, Caprylyl/Capryl Glucoside, Phenoxyethanol, Olus Oil, Portulaca Oleracea Extract, Dipotassium Glycyrrhizate, Tocopherol, Sodium Ascorbic Phosphate, Disodium Edta, Sodium Hyaluronate, Potassium Sorbet, Sodium Dehydroacetate, Parfum.

Absolut nicht mehr wegzudenken sind bei meiner trockenen Haut diese Tuchmasken. Die gibt es  z.B. auch von Balea und sie kosten knapp unter einem Euro.
Die Tücher kommen richtig nass aus der Packung und spenden wirklich gut Feuchtigkeit. Im Sommer sorgen sie für einen angenehm kühlenden Effekt.
Die Inhaltsstoffe sind noch okay, auch wenn am Ende Parfum enthalten ist. Aus meiner "Wellness-Gesichtsbehandlung" sind die Masken auf jeden Fall nicht mehr wegzudenken.

Balea Med pH Hautneutral Dusch-Soft-Öl Lotion

Inhaltsstoffe
Aqua, Helianthus Annuus Hybrid Oil, Cetearyl Alcohol, Persea Gratissima Oil, Glycerin, Butyrospermum Parkii Butter, Caprylic/Capric Triglyceride, Panthenol, Tocopherol, Citric Acid, Parfum, Sodium Stearoyl Glutamate, Distearoylethyl Hydroxyethylmonium Methosulfate, Bis-Ethylhexyl Hydroxydimethoxy Benzylmalonate, Phenoxyethanol, Benzyl Alcohol.

Ich habe ja wirklich schon immer Probleme mit Neurodermitis und ultra trockener Haut vor allem an den Beinen gehabt. Mittlerweile kann ich aus Erfahrung sagen, dass Duschöl das Beste bei solchen Hautproblemen ist. Nur leider habe ich wirklich lange gebraucht, um mich mit Duschöl anzufreunden - lange Zeit habe ich es gehasst, Öl in der Dusche zu verwenden. So unpraktisch!
Dennoch habe ich mich in der Drogerie weitestgehend von den fancy bunten Duschgelen abgewandt und stattdessen in der "medizinischen" Pflegeabteilung gesucht.
Gefunden habe ich die Balea Med pH Hautneutral Dusch-Soft-Öl Lotion und ich mag ich sehr gerne. Ganz optimal formuliert ist sie jetzt nicht, aber man wäscht das Zeug ja auch schließlich wieder größtenteils runter. Ich finde jedenfalls, dass sie meine Haut nicht ganz so sehr austrocknet, wie ein normales Duschgel das auf Dauer leider tut, sondern dass sich meine Haut im Gegenteil sogar ein wenig gepflegt anfühlt.



In der Drogerie ist das Motto ganz klar: wer suchet, der findet. Denn gute Hautpflege gibt es auch dort, nur leider nicht zuhauf. Ich hoffe, ihr konntet heute ein paar Tipps mitnehmen, vielleicht war ja was dabei, das ihr noch nicht kanntet.

Oder kennt ihr die Produkte bereits alle und benutzt sie vielleicht sogar selbst?



Saskia
12 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Das Dusch-Öl werde ich mir auf jeden Fall ansehen, da ich auch unter Neurodermitis leide. Das Hyaluron Booster hat bei mir leider sehr gebrannt :( und nun traue ich mich nicht mehr die weiterhin zu benutzen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich spüre so ein Brennen bei dem Hyaluron Booster öfter mal, wenn durchs viele Naseputzen meine Nase wirklich, wirklich wund ist - aber das geht schnell vorbei und ist auch (glaube ich zumindest) nicht schlimm. Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht, da hast du wohl recht!
      Es gibt auch wenn mich nicht alles täuscht, ein reines Duschöl von Sebamed bei DM - dies hier ist ja eine Öl-Lotion, also schon nochmal was anderes!

      Löschen
  2. Huhu, in meinem dm gibt es das Reinigungsöl momentan noch reduziert in einem Set mit dem passendem Gesichtsöl für ca 8 Euro. Vielleicht hätte ich es doch mitnehmen sollen, aber ich wusste nicht, was das Reinigungsöl alleine sonst kostet. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich habe mir beim Ausverkauft auch direkt mal noch zwei Flaschen davon gesichert! Das Öl kostet normalerweise um die 9 €, deswegen war das ein guter Deal :) Vielleicht hast du ja nochmal Glück!

      Löschen
  3. Die Balea Creme ist wahnsinnig gut! Habe sie so gern benutzt. aus Neugier habe ich mir nun aber die Cell Energy Creme von Balea geholt, weil da auch noch ein paar nette Niacinamide drin sind und finde sie noch einen Ticken besser. Aber mit der Intensivcreme macht man auch nichts falsch. Das Duschöl sehe ich mir mal an, zum Jahreszeitenwechsel habe ich immer so schlimm trockene Haut am Körper :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Cell Energy will ich mir auch unbedingt ansehen, aber ich habe hier noch so viele Produkte rumstehen... Ich habe sogar ein Töpfchen der Creme, aber eine alte Ausgabe und ich glaube, die Inhaltsstoffe standen auch nur auf der Umverpackung. Wenn mich nicht alles täuscht, wurde das Produkt doch zwischendurch umformuliert, oder?

      Löschen
  4. Das Reinigungsöl liebe ich sehr und bin ein bisschen enttäuscht, dass es bei dm rausgeht, jetzt muss ich immer durch die halbe Stadt gurken um es zu kaufen :/
    Ansonsten kenne ich die restlichen Produkte noch nicht, aber vor allem der Balea Hyaluron Booster klingt gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Voll doof, hast du dich beim Ausverkauf nicht eingedeckt, wie ich :D
      Hast du das Balea Öl denn schon ausprobiert, das ist auch wirklich gut. Ein wenig anders, aber gut!
      Und den Booster musst du unbedingt ausprobieren, der ist oft mein Retter!

      Löschen
  5. Das Abschmink-Öl von Balea und den Hyaluron Booster habe ich auch und finde beides ebenfalls sehr gut. Außerdem habe ich noch diese Aquasource Creme von Balea, die glaube ich auch reizarm ist. Das Duschöl muss ich mir unbedingt ansehen - habe auch oft mit Neurodermitis zu kämpfen. Vielen Dank für den Tipp!
    Liebe Grüße,
    Lisa | http.//coeurdelisa.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus der Balea Aqua Reihe habe ich dieses Serum, aber ich weiß gar nicht, ob wir jetzt die gleiche Reihe meinen.
      Falls du ein reines Duschöl suchst, es gibt, soviel ich weiß auch eines von Sebamed - das hier ist ja eine Lotion, also kein richtiges Öl!

      Löschen
  6. Ein sehr informativer Beitrag, den ihr sehr hilfreich finde! Ich kenne bzw. habe keines der Produkte bisher getestet. Besonders spannend finde ich vor allem die Dusch-Soft-Öl Lotion von Balea, weil ich auch mit sehr trockener Haut nach dem Duschen zu kämpfen habe und so ein großer Eincreme-Muffel bin. Ich hab's mal eine zeitlang mit Babyöl probiert, aber das ist nur Geschmiere (auch wenn's hilft).

    Viele liebe Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe Tuchmasken total! So wende ich Masken wenigstens mal an, weil man sie danach einfach nur abnimmt und nicht groß abwischen muss oder so. Erscheint mir irgendwie weniger Aufwand :D Ob das jetzt wirklich so ist sei dahin gestellt :D Den Booster von Balea hab ich auch mal gekauft, ich verwende ihn aber nicht so regelmäßig. Sollte ich vielleicht mal ändern. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde