Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Topshop Highlighter Polished & Gleam


Topshop Glow Highlighter Cream Polished Gleam Review Thumbnail
Während unseres Kurztrips nach London kurz vor Weihnachten war nicht viel Zeit für Shopping eingeplant und ich hatte auch nicht wirklich das Bedürfnis danach. Der riesigen Topshop-Filiale auf der Oxford Street wollte ich dennoch einen Besuch abstatten. Klamottenmäßig war ich allein von der Größe des Ladens völlig überfordert, deshalb habe ich mich auf sichereres Terrain, der überschaubaren Beautyabteilung zurückgezogen. 
Hätte die blöde EX1 Foundation, die Topshop ebenfalls führt, einen funktionierenden Barcode gehabt, hätte ich auch diese mitgenommen, aber da ich relativ wenig Lust hatte, nochmal dreieinhalb Kilometer zu laufen, um eine neue zu holen, habe ich es mal bei den beiden Cremehighlightern belassen. Die wunderschönen changierenden Lidschatten habe ich nicht mitgenommen, da sie wahrscheinlich im Endeffekt nur ein trauriges Dasein in der Schublade geführt hätten. Wer solche Lidschatten aber regelmäßig benutzt, dem kann ich bestätigen, dass sie wirklich wunder-, wunderschön sind!

Topshop Glow Cream Highlighter Polished Gleam Review
Topshop 
Glow Cremehighlighter
2 Farben: Polished & Gleam
4 g
in Deutschland erhältlich über Feelunique (Affiliate Link) für 11,52 €

Die Highlighter kommen in einem kleinen Tiegelchen mit Drehverschluss und haben in etwa die Größe von MAC Paint Pots.
Das Packaging finde ich wirklich hübsch mit dem gefrosteten Glas, der modernen Schrift und den Sternchen am Deckelrand. Es fühlt sich auf jeden Fall relativ hochwertig an und rechtfertigt so den Preis auch ein wenig.

Topshop Glow Cream Highlighter Polished Gleam Review Swatches
Die Konsistenz hat mich sehr überrascht. Ich hätte einen festeren, wirklich cremigen Highlighter vermutet, tatsächlich würde ich die Konsistenz aber schon eher als gelartig bezeichnen. Die Produkte fühlen sich sehr feucht an, schon ähnlich wie dickere Flüssighighlighter, z.B. die von NYX.

Gleam wirkt im Tiegel sehr dunkel und schon eher bronzefarben, aufgetragen handelt es sich aber um einen wunderschönen Goldton. Ein Ton, der einen direkt an Jennifer Lopez und Sommer denken lässt, aber trotzdem kann auch ich mit meiner NC15 Haut ihn gut tragen. 

Eher für helle Hauttypen noch besser geeignet ist aber die Farbe Polished - ein sehr heller Champagnerton, der roséfarben schimmert. "Oyster" ist der beste Vergleich, der mir hierzu einfällt. Ich fand es leider sehr schwierig, den changierenden Schimmer mit der Kamera einzufangen, aber vielleicht kann man ihn ein wenig erahnen. 

Man sollte sie tupfend einarbeiten und darauf achten, nur wenig Produkt zu verwenden. Da ich momentan längere Fingernägel trage, komme ich damit nicht gut in die kleinen Pöttchen, ohne ca. ein halbes Kilogramm Produkt unter besagten Krallen hängen zu haben. Daher benutze ich zur Entnahme synthetische, runde Concealerpinsel, gebe mir damit etwas Highlighter auf die Wangenknochen und tupfe ihn dann mit den Fingern ein.
Aufgrund ihrer Konsistenz könnte ich mir auch durchaus vorstellen, dass sich die beiden auch gut mit der Foundation mischen lassen, allerdings habe ich das bisher noch nicht selbst ausprobiert.

Swatches Topshop Glow Highlighter Polished Gleam Cream Highlight
Ich finde die beiden Farben jedenfalls wunderschön und bin sehr froh, dass ich sie mir mitgenommen habe. Ist ja nicht so, als hätte ich schon eine ganze Schublade voller Highlighter, nech?

Wie findet ihr die beiden? Würdet ihr sie euch kaufen oder habt ihr sie vielleicht sogar schon zuhause?


Topshop Beauty Produkte könnt ihr übrigens bei Feelunique bestellen. Mit dem Code FEBANGEBOT bekommt ihr dort bis 28.02. 10% auf das gesamte Sortiment. 

Saskia
8 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Hübsche Teilchen! Highlighter geht doch immer! :-) lg

    AntwortenLöschen
  2. ich habe gerade erst raus gefunden, wie cool ich cremige, gelige Highlighter finde. Polished gefällt mir besonders gut.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den trage ich auch gerade im Moment wieder, der ist echt toll! Gleam ist bei mir wohl doch eher ne Sommerfarbe :)

      Löschen
  3. Creamhighlighter sind nicht mein Ding, aber ich finde die Aufmachung der beiden sehr gelungen! Ich liebe das Packaging von Topshop muss ich zugeben. :D
    Ansonsten sehen die beiden im Swatch wirklich ansprechend aus... Aber gegen meine Puderhighlighter hätten sie wohl doch keine Chance.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch immer nur Team Puderhighlighter, aber gerade so festere Konsistenzen im Töpfchen oder Pfännchen habe ich in letzter Zeit echt schätzen gelernt!

      Löschen
  4. Ich habe Polished und mag ihn sehr. Zuletzt habe ich ihn aber ein bisschen vergessen und häufiger Colourpop Lunch Money verwendet. Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui den hab ich noch unangetastet hier liegen, weil noch nicht fotografiert! Muss ich unbedingt machen!!

      Löschen

Follow @beautyandblonde