Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Urban Decay Vice Liquid Lipsticks


[PR Sample]
Urban Decay Vice Liquid Lipstick 714 Trap Queen Firebrid
"...Trommelwirbel und Vorhang auf für VICE LIQUID LIPSTICK! Was unseren Newcomer einmalig macht? Der flüssige (aber wasserfeste!) NON TRANSFER-Lippenstift färbt auf NICHTS ab und hält so lange, wie DU es bestimmst. Die irre Power-Formel zaubert unglaublich intensive Farbe; im Gegensatz zu anderen Flüssig-Lippenstiften trocknet sie auf den Lippen nicht, sondern bewahrt ihren himmlischen Tragekomfort. Du hast die süße Qual der Wahl zwischen 30 Nuancen und 2 x Finish nach Wunsch: COMFORT MATT und METALLIZED. Ob „edgy“ Nude-Töne, kultige VICE-Klassiker oder abgefahrene Trend-Nuancen – für alle Vorlieben ist etwas dabei..."
Urban Decay Vice Liquid Lipsticks 714 Trap Queen Firebird Review Swatches
Liquid Lipsticks sind mittlerweile gefühlt beliebter als der klassische Lippenstift und der Trend, der bei den kleinen Indie-Marken begann, ist mittlerweile auch auf die großen, etablierten Marken übergeschwappt. Auch Urban Decay ist jetzt auf den Zug aufgesprungen und lancierte kürzlich die Vice Liquid Lipsticks Reihe mit ganzen 30 Farben. In Deutschland gibt es sie seit April zu kaufen.

Urban Decay
Vice Liquid Lipstick
5,3 ml
21,99 € bei Douglas | 20,- € bei Urban Decay direkt
Urban Decay Vive Liquid Lipsticks 714 Trap Queen Firebird Review Swatch

714

714 ist ein ganz klassisches, helles Tomatenrot ohne Schimmer. Der Auftrag gelingt bei der Farbe ohne Probleme und er trocknet relativ schnell und gleichmäßig an. Das Tragegefühl ist sehr angenehm, weil man bei 714 nur eine dünne Schicht benötigt. Ist er vollständig durchgetrocknet, färbt er nicht mehr ab. Als ich auf der Arbeit allerdings einen Kaffee trank, hatte ich an meiner Tasse deutliche Lippenstiftränder und die Farbe löste sich in der Lippenmitte ab. Trotzdem blieb sie noch so gleichmäßig, dass ich nicht das Bedürfnis hatte, den Lippenstift nachzuziehen.
Urban Decay Vice Liquid Lipstick 714 Swatch

Trap Queen 

Trap Queen ist ein tolles, dunkleres Rot, das feine, goldene Glitzerpartikel enthält. Aufgetragen nimmt man sie auf normale Entfernung kaum als einzelne Partikel wahr, im direkten Licht erkennt man den feinen goldenen Schimmer.
Mir kommt der Lippenstift, wahrscheinlich aufgrund des Schimmers, deutlich dicker vor als die matten Farben und er bleibt bei mir auch eine ganze Weile lang einigermaßen klebrig. Die Haltbarkeit allerdings war bei dieser Farbe am besten, ich konnte damit essen und trinken, ohne dass ich extremen Deckkraftverlust hatte.
Das einzige Problem, das ich vor allem gerade beim hintereinander auftragen bemerkt habe, ist, dass man nach dem Abschminken den Glitter überall verteilt. Wenn man also nur den Lippenstift und nicht das komplette Gesicht abschminken will, ergibt das ganz schnell den trendy Glitter-Einhorn-Look.
Urban Decay Vice Liquid Lipstick Trap Queen Swatch

Firebird

Firebird ist in der Verpackung eine sehr besondere Farbe. Ein Fuchsia, das einen tollen, bläulichen Schimmer erkennen lässt. Sowas hatte ich bisher noch nicht in meiner Sammlung, da ich mich mittlerweile bei solch speziellen Farben lieber zurückhalte, aus Angst, dass sie am Ende doch nur in der Schublade verrotten, bis ich mich endlich dazu durchringe, sie wieder zu verkaufen. Das ist einfach zu schade dafür. Aber Firebird hat mich überrascht, da man den Schimmer auf der Lippe gar nicht mehr wirklich wahrnimmt.
Im Auftrag war diese Farbe allerdings am zickigsten. In nur einer Schicht wird er sehr fleckig und unregelmäßig, daher sind mindestens zwei dünne Schichten übereinander nötig. Ich hatte zwar schon schlimmere Kandidaten, aber im Vergleich zu den anderen beiden Farben empfand ich deshalb das Tragegefühl als relativ unangenehm. Er brauchte länger zum trocknen und blieb leicht klebrig, vor allem in der Lippenmitte. Auch die Haltbarkeit war hier am schlechtesten.
Auf dem Foto habe ich zwei dünne Schichten aufgetragen und ihr könnt deutlich sehen, dass die Farbe immer noch leicht unregelmäßig ist.
Urban Decay Vice Liquid Lipstick Firebird Swatch
Urban Decay Vice Liquid Lipsticks Swatches 714 Trap Queen Firebird Review
Obwohl die Farben sich untereinander ziemlich unterscheiden, bin ich positiv überrascht von den Vice Liquid Lipsticks. Als ich sie zum ersten Mal geswatcht habe, war ich überaus skeptisch, weil sie, wie ihr oben ja auch sehen könnt, alle ein wenig fleckig wurden. Ich hoffe einfach mal, dass Firebird ein Ausreißer ist, denn grundsätzlich finde ich die Formulierung der Lippenstifte super. Das Tragegefühl ist tatsächlich sehr angenehm, nicht so trocken und schrumpelig, wie sich viele andere Liquid Lipsticks anfühlen. Und auch, wenn es bei der Haltbarkeit Unterschiede gab, ist sie im Gesamtbild betrachtet top!
Besonders beeindruckt hat mich überraschenderweise der funkelnde Trap Queen - ich glaube nicht, dass ich mir so eine Glitzerbombe selbst gekauft hätte. Aber der Effekt auf den Lippen ist der Hammer. Mein Vater war beim Osterkaffee zwar etwas irritiert, aber ich fands super!
Urban Decay Vice Liquid Lipsticks 714 Trap Queen Firebird Review

Noch mehr Farben und Swatches findet ihr bei Interesse bei Beauty Mango und Shias Welt.

Da sie ja nun schon eine Weile erhältlich sind, habt ihr vielleicht auch schon die ein oder andere Farbe gekauft. Wie findet ihr sie? Welche Farben interessieren euch am meisten?


Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Ich find die Liquid Lipsticks klasse! Leider werden einige Farben fleckig, was ich echt schade finde, aber das sind wirklich nur ein paar Ausnahmen. Danke fürs verlinken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne :)
      Du konntest ja ein paar mehr Farben ausprobieren und kannst das glücklicherweise besser beurteilen! Wenn einer von drei doof sind, ist das allerdings ein Schnitt, bei dem man nur hoffen kann, dass er die Ausnahme ist :D Aber ich gehe mal davon aus, dass das so ist, im Allgemeinen bin ich ja wie gesagt auch sehr zufrieden damit! Vor allem das Tragegefühl ist echt angenehm!

      Löschen
  2. Trap Queen ist ja schon sehr schick... ♥
    Schade, dass da einige Farben ein wenig zickig, doch wenn die Haltbarkeit so enorm ist, kann man sich ja etwas trösten ^^

    AntwortenLöschen
  3. Hach, das hört sich ja super an. Ich habe mich riesig gefreut, als ich gehört habe, dass es UD jetzt auch Liquid raus bringt. Deine drei Farben sind mir persönlich etwas zu knallig, aber ich werde ganz bestimmt mal stöbern, was es da noch so gibt.

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Farben.. die Marke kannte ich bisher aber noch nicht. Vielleicht werde ich mal dran schnuppern.
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde