Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Mascara Monday | Die Revlon Mascaras im Test


PR Sample | Die gezeigten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Für diesen Post erhalte ich keine Vergütung.
Revlon Mascara Review Test Rossmann Drogerie
Bereits vor einer ganzen Weile flatterte mir ein kleines Pressepaket mit diversen Revlon Produkten ins Haus, worüber ich mich sehr gefreut habe. Revlon ist in diesem Jahr wieder in die deutschen Drogerien, bzw. nur bei Rossmann eingezogen und ich bin sehr glücklich darüber, dass ich nun meine geliebte Colorstay Foundation, die es sowohl für ölige, als auch für normale bis trockene Haut gibt, nun auch vor Ort kaufen kann. Die regelmäßigen Rabatte bei Rossmann tun das Übrige.
Heute will ich euch aber zunächst die Mascaras vorstellen, die in meinem Paket enthalten waren.
Im deutschen Sortiment sind derzeit fünf verschiedene Mascaras erhältlich, die eine breite Palette von Wimpernbedürfnissen abdecken sollen. Volumen, Länge oder vielleicht beides? 
Generell toll finde ich bei Revlon, dass jedes einzelne Produkt in Plastik eingeschweißt ist. Ja, ich weiß, die arme Umwelt, aber so lange es diese Schweine gibt, die statt dem Tester die neuen Produkte öffnen und sich munter aufs Gesicht schmieren, bin ich absolut pro zusätzliche Verpackung. Ist ja ekelhaft! Und wirklich ärgerlich, wenn man daheim freudig sein neues Produkt benutzen möchte, nur um festzustellen, dass irgendein Ferkel da schon reingetatscht hat. 
Da die Revlon Theke noch zu den kleineren Theken bei Rossmann gehört, finde ich fünf Mascaras ausreichend.
Revlon Mascara Review Test Drogerie Rossmann
Die Verpackung der Mascaras ist mattschwarz und einheitlich, sie unterscheiden sich nur durch die unterschiedlichen bunten Kappen.
Durch die Form der Kappen liegen die Mascaras gut in der Hand und man kann grundsätzlich wirklich gut damit arbeiten. Auch schön ist, dass der Deckel beim Verschließen gewissermaßen einrastet, man merkt also, wenn man sie wieder richtig zugedreht hat. 

Revlon Dramatic Definition Mascara | 8,5 ml | 9,99 €
Revlon Dramatic Definition Mascara Rossmann Drogerie Test Review
Die lilane Mascara hat ein Gummibürstchen mit normal langen, dünnen Borsten, die für Definition und Trennung sorgen sollen.
Trennung bekommt man mit dem Bürstchen auch auf jeden Fall, mehr jedoch auch nicht. In meinen Augen sorgt sie nur für einen sehr natürlichen Look, der mir persönlich viel zu wenig ist.

Revlon Super Length Mascara | 8,5 ml | 9,99 €
Revlon Super Length Mascara Test Review Rossmann Drogerie
Die grüne Mascara hat ein riesengroßes Bürstchen mit klassisch spiralförmig angeordneten Borsten, von denen ich nicht viel erwartet habe. Sie enthält einige wenige Fasern, die die Wimpern verlängern sollen. Die Formulierung der Mascara war schon zu Beginn eher dick und pastös, ich musste daher oft über die Wimpern streichen, um überhaupt Farbe aufgetragen zu bekommen.
Für die unteren Wimpern in meinen Augen absolut ungeeignet, da das Bürstchen einfach zu groß ist. Ich selbst bekomme meine unteren Wimpern nicht ohne Patzer getuscht.

Revlon Ultra Volume Mascara | 8,5 ml | 9,99 €
Revlon Ultra Volume Mascara Test Review Rossmann Drogerie
Relativ großes buschiges Bürstchen mit normalen Borsten, erinnert mich ein wenig an die essence  I love extreme Mascara, die ich vor Jahren ständig nachgekauft habe. Und gleichermaßen gefiel mir auch diese hier vom Bürstchen her in der Anwendung ganz gut. Obwohl es auch ziemlich groß ist, konnte ich damit sehr viel besser an den unteren Wimpern arbeiten. Vom Volumen her war von dem Ergebnis zwar nicht geflashed, aber ich konnte durchaus einen Unterschied feststellen. Als schnelle Alltagsmascara würde ich sie durchaus weiter benutzen.

Revlon Volume+Length Magnified Mascara | 8,5 ml | 9,99 €
Revlon Volume and Length Magnified Mascara Review Test Drogerie Rossmann
In dieser Mascara sind kleine Fasern enthalten, die für die versprochene Verlängerung sorgen sollen. Leider wollten sich allerdings nicht richtig mit meinen Wimpern verbinden und fielen während des Auftrags teilweise ab und ins Auge (aua), teilweise legten sie sich quer über die Wimpern und ich musste sie umständlich mit einer Pinzette rauspulen - ich bin da sehr penibel.
Das Ergebnis finde ich zwar nicht verkehrt, es sorgt aber auch nicht für einen Wow-Effekt - von der Mühe beim Auftrag ganz zu schweigen.

Revlon Ultimate All-In-One Mascara | 8,5 ml | 9,99 €
Revlon Ultimate All in One Mascara Review Test Drogerie Drugstore Rossmann
Die rote Mascara hat das überraschendste Bürstchen der gesamten Range. Es ist winzig klein und hat gar keine richtigen Borsten, so wie man sie kennt. Man fragt sich unweigerlich, wie damit denn der Auftrag bitte schön funktionieren soll.
Mit ein wenig Übung gelingt dies aber spielend einfach und klappt erstaunlich gut. Vor allem für die unteren Wimpern fand ich das winzige Bürstchen im Vergleich zu den Monster-Bürstchen von oben ideal. Ich denke, für diesen Zweck werde ich sie auch weiter verwenden.
Revlon Mascaras Review Drogerie Test Rossmann
Auf allen Fotos, die ihr hier seht, habe ich die Mascara natürlich sehr sauber aufgetragen und hatte genug Zeit, sie mit mehreren Schichten aufzubauen. Ich muss allerdings dazu sagen, dass dies natürlich keine hundertprozentigen "Real Life" Bedingungen sind. Ich habe alle Mascaras auch im Alltag getestet und würde nach diesem Test tatsächlich keine davon empfehlen. In einer oder Schicht oder auch mehreren schnell aufgetragenen Schichten, kann ich zwischen den einzelnen Mascaras kaum einen Unterschied erkennen.
Sie sind nicht unterirdisch schlecht, wenn man sich entsprechend Zeit für den Auftrag nimmt, gründlich ist und mehrmals drüber geht, aber ihr könnt es ja auch auf den Fotos erkennen. Im Alltagstest sind sie aber für mich leider alle durchgefallen und ich würde keine davon nachkaufen. Da kenne ich andere Mascaras, die sich im Alltag, wenns schnell gehen muss, deutlich besser schlagen, bzw. welche, die sich genau so gut schlagen, dafür aber auch nochmal günstiger sind.
Wenn ich mich entscheiden und welche empfehlen müsste, würde ich noch am ehesten zu der pinken oder zu der roten Mascara raten, hier hatte mich das Ergebnis am ehesten überzeugt.

Habt ihr denn schon Mascaras von Revlon ausprobiert? Welche Produkte aus der Theke konnten euch bisher überzeugen?


Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Auf deinen Fotos sehen sie alle ziemlich gut aus, aber bei Mascara muss es bei mir auch eher schnell und vor allem sauber gehen. Schade, die Verpackung alleine wäre schon ein netter Hingucker im Bad.

    AntwortenLöschen
  2. sehen aber gut an dir aus, aber du sagst ja selbst, dass du sie unter ideal-Bedingungen fotografiert hast. ich war immer etwas skeptisch bei den Revlon Mascara. Die rote finde ich zwar spannend, aber ich denke es gibt andere aus der Drogerie, die sich mehr lohnen.

    AntwortenLöschen
  3. Aufgrund der Verpackung habe ich irgendwie gedacht, dass die Mascaras bunt sind haha, schade! Wäre cool gewesen haha
    Ich finde, auf den Fotos sehen deine Wimpern ja toll aus! Aber das kann ich so jetzt nicht so richtig beurteilen, ich greife da denk ich lieber zu Maybelline!

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at (momentan ist das erste Adventgewinnspiel online, vielleicht hast du ja Lust, eine Überraschungsbox zu gewinnen!)

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde Mascara ist so ein schwieriges Thema, trotzdem hast du einen sehr schönen Post zu dem Thema angefertigt. Mir gefallen besonders die Referenzen zu anderen Mascaras, denn so kann man sich meiner Meinung nach besser vorstellen, wie das Produkt funktioniert. Ich habe mir vor einer Weile mal die blaue gekauft und hoffe, dass sie mir besser gefallen wird als sie dir gefallen hat :D Ich habe aber dermaßen viele Mascaras im Anbruch, dass es noch etwas dauern wird, bis ich sie anbreche. Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Mich überzeugt jetzt nichts zu 100% aber am besten gefällt mir die Revlon Ultra Volume Mascara! An sich aber eine coole Idee, mit dem gleichen Design und der Aufmachung. LG :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe auch schon eine davon ausprobiert aber war total enttäuscht. Sie ist bei mir nach drei, vier Mal im Müll gelandet.
    Hat meine Wimpern total verklebt und länge ect war überhaupt nicht ersichtlich. Aber bei Mascaras ist es eh schwierig: bei den einen sind die super, bei dem anderen versagt sie.
    Liebe Grüße
    Sabine (BeautyBiene24)

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde