Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

CATRICE Luminous Lips *


Ich warne vor: dieser Post ist extrem umfangreich und hat ja auch dementsprechend lange gedauert. Meine Lippen tun vom Swatchen immer noch weh und über die Tragefotos muss ich teilweise schmunzeln und teilweise auch den Kopf schütteln, denn man sieht mir meine Müdigkeit mehr als deutlich an (es war mitten in der Nacht) und nachdem ich sinnlose Kämpfe mit dem Licht ausgefochten habe, hatte ich irgendwann keine Lust mehr und auch das sieht man mir an. Ich bitte, dies zu verzeihen :D

Jedenfalls will ich euch heute die neuen Luminous Lips Lippenstifte vorstellen, eine komplett neue Reihe, die die ausgelisteten Ultimate Shine Lippenstifte ersetzen werden. Es wird insgesamt 14 dieser neuen Lippenstifte geben und ähnlich wie die Vorgängerreihe handelt es sich dabei um sheere, glossige Lippenstifte, welche die Lippen eher zart und keinesfalls deckend einfärben sollen.
Enthalten sind 3,5 g und kosten sollen die guten Stücke 3,99 €.

CATRICE sagt dazu:
"Zart & smart. Die pflegende Textur mit Hyaluronsäure garantiert ein angenehmes Tragegefühl auf den Lippen und polstert sie optisch auf. Das Finish ist ebenmäßig, bietet intensiven Glanz und eine mittelhohe Farbabgabe. Zarte Nude-, feminine Rosen-, intensive Pink- und klassische Rottöne komplementieren jedes Styling."


Die neue Verpackung
Als ich die Lippenstifte auf dem Event zum ersten Mal ausgepackt habe, dachte ich noch: "Uuuh, silberne, matte Hülsen, das ist ja mal cool."
Ja. Nee, ist es nicht. Als ich mich dann mal in Ruhe hingesetzt hatte und mir die Teile nochmal betrachtet habe, bin ich dann doch zu dem Entschluss gekommen: matt ist zwar meist schön, aber irgendwie wirkt es in diesem Fall eher billig. Da hat mir die alte Verpackung (glänzendes Silber) doch deutlich besser gefallen. 

Farbauswahl
Objektiv betrachtet ist tatsächlich für jeden was dabei, denn es gibt einige bräunliche Nudes verschiedenster Intensität, aber auch eher rosa Nudetöne, was ja dann schon eher mein Ding ist und es sind sogar ein paar knalligere Farben dabei. Für mich persönlich hätte man ruhig einige Brauntöne weglassen und dafür mehr rosa oder peachige Nudetöne nehmen können, aber nun ja, auch bräunliches Nude hat sicherlich seine Anhänger und Daseinsberechtigung.

Deckkraft und Finish
Mittlere Deckkraft wird versprochen und mittlere Deckkraft bekommt man auch. Die dunkleren und knalligeren Farben sind etwas besser pigmentiert, als die Nudetöne, bei denen manchmal die eigene Lippenfarbe etwas durchscheint.
Ich hatte während dem Event ein Foto mit einigen Swatches hochgeladen und wurde direkt gefragt, ob wirklich alle Lippenstifte auf der Reihe diesen "unsäglichen" (Zitat! :D) enthalten.
Nein, nicht alle, aber leider doch die meisten. Wobei es Abstufungen im Schimmeranteil gibt, nur zwei haben diesen wirklich übelst krassen Schimmer, bei dem ich mich frage, wem da an der Lippenstiftmaschine wohl die Glitterschachtel aus der Hand gefallen ist.

Aber betrachten wir uns die einzelnen Farben und analysieren :)

010 Good Nudes!
Bräunlicher Nudeton, allerdings mit seeeeehr starkem silbernem Schimmer. Sehr, sehr unschön und in meinen Augen völlig untragbar. Auf den Lippen ist er so intensiv, dass man von der bräunlichen Grundfarbe eigentlich kaum mehr etwas wahrnimmt und nur spaciges Silber sieht. Urgs.
Ich fand den Schimmer auch schwer wieder loszuwerden, musste tatsächlich mit Bioderma ran!

020 Let's Go Brown-Town
Ebenfalls ein bräunliches Nude, diesmal aber ohne jegliches Schimmer oder Glitzer und etwas dunkler. Prinzipiell finde ich die Farbe ganz schön, ob er mir an mir selbst gefällt, da bin ich mir noch nicht so sicher. Aber wer dieses bräunliche Nude mag, go for it.

030 Undercover Nude
Diese Farbe enthält auch keinerlei Schimmer und ist zumindest bei mir eine typische "My Lips But Better"-Farbe. 

040 Pretty Little Valentine
Dieser Lippenstift ist von der Grundfarbe her sehr schön, enthält aber goldenen Glitzer. Er ist jetzt nicht sehr intensiv, auf der Gesamtaufnahme fällt er mir auch nicht unbedingt auf, aber er ist schon auf den Lippen sichtbar. 

050 Coffee & Cream
Bränliches Nude, der aber mehr ins Rosane geht, ohne Schimmer oder Glitzer. Schön, aber nichts spektakuläres.

060 Dresscode: Nude
Dies ist ein helles Nude, diesmal eher peach-rosé und wieder ist goldener Glitzer enthalten - gefällt mir an mir nicht allzu gut...

070 What's AP-ricot?
Ein wirklich schöner Peach-Korall-Ton, der mir überraschend gut an mir gefällt. Diese Farbe enthält weder Schimmer noch Glitzer. Uuuh, die Farbe mag ich wirklich gern!

080 Don't Mind The Pink
Ist leider auf dem Foto von den Lippenstiften in der Hülse etwas verfälscht, in der Packung ist der Lippenstift wirklich knallig pink. Dank der Textur verliert er natürlich sehr an Intensität, ist aber dennoch ein intensives, wenn auch sheeres Pink, der den Lippen schön Farbe verleiht.
Auch diese Farbe hat weder Schimmer noch Glitzeranteil.

090 Lovable Me
Helleres Rosa, mit goldenen Schimmerpartikeln, die aber bei dieser Farbe nicht so intensiv  wie bei den vorherigen rauskommen.


100 Me, My Macaron & I
Auch diese Farbe enthält Schimmer, diesmal silbernen, aber auch hier ist er nicht als solcher auf der Lippe wahrnehmbar, jedenfalls in meinen Augen. 

110 My Pink-Instinct
Sehr schön! Leider enthält die Farbe teilweise recht grobe Glitzerpartikel, die ich beim Auftrag allerdings erstaunlicherweise nicht allzu sehr wahrnehme.

120 Wood Rose Propose?
Zu einer solchen Farbe hätte ich früher immer sofort gegriffen - im Moment ist es nicht unbedingt mein Fall an mir selbst. Aber es ist ein echt schöner Rosenholzton ohne Schimmer, eine wirklich gute Farbe für jeden Tag, die sicherlich zu vielen Looks passt.

130 Brigitte Loves Bordeaux
Bordeaux mit Schimmer. Da man den Schimmer hier allerdings nicht wirklich wahrnimmt, finde ich die Farbe richtig schön, ein tolles Alltagsrot, das sich meiner Meinung nach wirklich gut tragen lässt.

140 Meet Violeta
Ähm, ja. Prinzipiell ist lila ja echt was Cooles, aber in diesem Fall ist irgendwem in der Lippenstiftfabrik wohl die Glitzerkanone explodiert.
Durch den intensiven Schimmer sieht man in meinen Augen aus, als würde man auf eine verrückte 90er Rave-Party gehen wollen - wem's gefällt, gerne, aber ich schätze, der Großteil aller Frauen bevorzugt dann doch einen anderen Look. 
Wobei ich es auf dem Foto gar nicht mal sooo schlimm finde, aber glaubt mir - im echten Leben: nein!


Auftrag und Tragegefühl
In der Hinsicht kann ich absolut gar nicht meckern. Alle lassen sich wunderbar weich auftragen, gleiten glatt über die Lippen und werden nicht fleckig. Prinzipiell kann man sie deswegen und auch wegen ihrer leichten bis mittleren Farbabgabe auch gut zwischendurch und ohne Spiegel auftragen. Aber gerade dabei wurde mir die weiche Textur zum Verhängnis und ich hab öfter über den Lippenrand hinaus gemalt (aber man kann sie ja auch gut wegwischen :D).
Durch die enthaltene Hyaluronsäure fühlen sich die Lippen wirklich toll und gepflegt an, als würde man eine angenehme Lippenpflege auftragen.

Haltbarkeit
Tja. Wie bei einer solchen Textur zu erwarten, halten die Lippenstifte leider gar nichts aus. Essen und Trinken lassen sie vollkommen verschwinden, aber auch wenn man dies unterlässt, halten sie nur ca. anderthalb Stunden auf den Lippen durch. 

MEINE MEINUNG
Hm.
Hmmmmm.
Hmmmmmmmm...
Also ich weiß nicht. 
Ich muss sagen, einige Farben aus der Reihe finde ich ganz nett - nämlich die ohne jeglichen Schimmer. Klar, bei einigen nimmt man ihn auf den Lippen nicht großartig wahr, aber ich persönlich denke, man hätte ihn auch einfach weglassen können. Was für mich gar nicht geht, sind die 010 und die 140, die mit diesem krassen silbernen Schimmer. Was hat man sich dabei denn gedacht?
Uns wurde gesagt, die Farben sind eher "für die Durchschnittskundin" gedacht, die im Alltag nicht allzu deckende und knallige Farben tragen möchte, was ich vollkommen verstehe. Aber welche "Durchschnittskundin" knallt sich denn bitte dieses Lila auf die Lippen?!?!
Ich persönlich muss sagen, ich bräuchte solche sheeren Farben nicht mehr unbedingt, ich bevorzuge es mittlerweile tatsächlich deckend und haltbar. Früher war das aber ganz anders und ich denke, die Textur der Reihe wird sicherlich viele Anhänger finden, auch wenn man sie wegen ihrer geringen Haltbarkeit oft nachtragen muss.
Meine Favoriten von den Farben her wären die 020, 040, 070 und die 080.

Jetzt bin ich aber gespannt, was ihr zu den Lippenstiften sagt! Seid ihr auch schon eher auf meiner Seite der Wiese mit deckend und haltbar oder mögt ihr solche Texturen? Und was sagt ihr zu der Farbauswahl?

Unterschrift

* Alle in diesem Post gezeigten Produkte wurden mir als PR-Samples kostenlos zur Verfügung gestellt.


Saskia
29 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Insgesamt finde ich die Lippenstifte eher enttäuschend, auf den Tragebildern hat man auch den Eindruck, dass sie leicht auslaufen an den Lippenrändern.
    Let`s go Brown-Town könnte mir trotzdem gefallen, den schaue ich mir auf jeden Fall an.
    Danke für deine Mühe! Du hast mir sehr bei der Auswahl geholfen!
    Glg
    Jennifer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschämt muss ich zugeben: aufs auslaufen hab ich gar nicht geachtet... Der Eindruck könnte aber auch dadurch entstehen, dass ich beim auftragen echt öfter mal gekleckert hab und über den Lippenrand gekommen bin. Aber ich weiß es nicht :|

      Löschen
  2. Mhm, ich find die 010 steht dir gar nicht so schlecht. Auch die 020 gefällt mir gut an dir!
    Aber allgemein gefällt mir der Schimmer in den Rosatönen überhaupt nicht, ich hatte die Lippenstifte schon bei dm in der Hand und dachte nur: Meh. Von 030-050 hätte auch eine Farbe gereicht und die Textur ist mir zu flutschig.
    Ganz eventuell schau ich mir Woodrose Propose nochmal genauer an, aber das Verlangen ist sehr schwach. :/
    Glücklicherweise hab ich im Sale noch genug von den Gel Colours bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie gesagt, ich finde, es sind ein paar echt schöne Farben dabei, aber ganz ehrlich? Ich würde sie auch nicht kaufen. Aber eben rein aus dem Grund, dass ich diese Texturen eigentlich kaum mehr trage...
      Mit den 030-050 geb ich dir vollkommen recht - die sind sich so ähnlich, ich weiß auch nicht!

      Löschen
  3. Erstmal: Respekt für die ganzen Tragebilder *.* Die ohne Schimmer finde ich echt schick, vor allem sind ein paar tolle Nudetöne dabei, die ich mir bei meinen trockenen Lippen vermutlich sogar trotz der Haltbarkeit ansehen werde.
    Ich finde aber die Begründung, dass das ganze für die "Durchschnittskundin" gedacht ist, nicht wirklich toll. Das klingt, als hätte die keine Ansprüche :D Und wie du schon sagst, diese Glitzerbomben sind für jemanden, der nichts zu Auffälliges tragen will, doch erst recht murks. Das Glitzerlila ist aber trotzdem sicher toll für irgendwelche Kreativlooks - als Topper über eine knallige Farbe.
    Danke für den Tollen Post <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die "Durchschnittskundin" ist eine Formulierung von mir, vielleicht ist die unglücklich gewählt :D
      Ich will nur sagen (wie Catrice halt auch) dass gerade wir Blogger oder auch Blogleser natürlich einen ganz anderen Anspruch an Lippenstifte haben, als jemand, der sich mit Make Up nicht unbedingt allzu sehr auseinandersetzt. Verstehst du, was ich meine?

      Löschen
  4. Wahnsinn! Deine Lippen möchte ich gerade nicht haben!
    Ein paar Farben sehen ganz nett an dir aus. Aber so wirklich spricht mich keiner an- ist aber auch gut so! Geld gespart!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  5. Oha, obwohl ich eigentlich kein Nude-Typ bin, gefallen mir genau diese Scätzchen aus der Reihe hier besonders gut. Die anderen Farbtöne sind mir dann doch zu normal..außer dem helllila Schätzchen, würde sich das nicht so mit meine Haaren beißen, würde es sicher demnächst im Einkaufskorb landen xD

    Liebe Grüße,
    Jenny
    http://imaginary-lights.net

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, jetzt sehe ich was du bei instagram meintest bei Nr 140.
    Man sollte hier wohl auch besser einen Lipliner benutzen ...
    Ich werde mir im Geschäft die farben nochmal ansehen, ein paar sind dabei dir mir echt gefallen würden .. hoffe nur das sie mir auch stehen :)
    Danke für die tollen Tragefotos <3

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für diese schöne Übersicht. Was für 'ne Mühe Du Dir gemacht hast. Wow. Ich weiß ja, wie viel Arbeit so etwas macht, deshalb ein dickes Dankeschön.

    AntwortenLöschen
  8. Oh man, dir muss dein Mund nach dem ganzen Abschminken doch weh getan haben :D Aber so hat man wenigstens eine tolle Übersicht :( Danke für dein Leiden :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hat er tatsächlich, aber die Mühe hat sich ja gelohnt :)

      Löschen
  9. Wooow, da hast dir ja sooo viel Mühe gemacht mit dem Post! Danke dafür! Die 040 gefällt mir spontan am besten. Ich komme aber leider einfach generell nicht klar mit Catrice Lippenstiften, da mir die Textur nicht zusagt (und ich denke, da wird die Serie nicht gewaltig aus der Reihe tanzen). Und ich muss dir vollkommen zustimmen, was die etwas seltsame Farbauswahl anbelangt #neinundnochmalneinzumeetvioleta xD ;D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Magst du denn auch die normalen Ultimate Colors auch nicht? Die finde ich ja wiederum echt toll!
      Und den Hashtag sollten wir etablieren :D

      Löschen
  10. danke, dass du dir so viel mühe mit dem post gegeben hast, das merkt man wirklich. die tragebilder helfen auch dabei, den lippenstift besser vorstellen zu können ;-) auch ich mag die catrice lippenstifte leider überhaupt nicht, sie trocknen meine lippen immer aus ;-(

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für die Vorstellung der Lippis! Da hast du dir echt große Mühe gegeben!
    Ich bevorzuge auch eher deckende und langanhaltende Farben ohne jeglichen Glitter und firlefanz.
    Die Rosenholztöne aus dieser Reihe finde ich von deinen Bildern her trotzdem ganz schön und werde sie mir mal ansehen.

    Vom Hocker reißt mich jetzt allerdings nichts :-/

    GLG und schönen Sonntag

    Ramona
    http://ramonas-beauty-blog.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  12. Haha, endlich hast du den Kampf gewonnen! :D Mich haut ja keiner der Lippenstifte wirklich vom Hocker muss ich sagen.. Nett zu haben, aber pfft. Meet Violeta finde ich auch ganz scheußlich, aber dein Foto!!! :D ♥ Russian Violet von Catrice fand ich super, der steht auch hier, aber dieser Glitzer, uaaargh. Ne, machen mich nicht an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ganz bei dir mit deiner Meinung :)

      Löschen
  13. erstmal ein Lob für den ausführlichen Blogpost ^.^ mir wäre das zu aufwändig gewesen, alle Farben drauf zu machen und zu knipsen und mir hätte auch echt der Mund weh getan :D aber toll alle Farben so zu sehen. Bin aber auch nicht so überzeugt von der Reihe und sheere Farben mag ich schon gar nicht ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Mund tat auch ordentlich weh und ich gebe gerne zu, dass es irgendwann auch echt keinen Spaß mehr gemacht hat :D Aber ich denke eben, dass man von Lippenstiften eher durch Komplettaufnahmen einen Eindruck bekommen kann, von daher...

      Löschen
  14. tolle tragefotos, deine haut sieht so schön darauf aus. und ich finde, viele Farben stehen dir ganz gut. mein Favorit ist 070. aber die braunen Farben.. finde das sieht sich alles soo ähnlich, auf den lippen kaum zu unterscheiden und nicht, dass man sagt "woah ich muss alle haben, damit sehe ich ja so unterschiedlich aus"
    auch diese flutschige Textur. wobei ich diese chubby Dinger recht gerne trage von Catrice.
    also ich werde sie mir mal ansehen, aber begeistert ist anders. vor allem der post von innen und aussen hat mich abgeschreckt, an ihr sahen die meisten Farben total grässlich aus :D und über dieses ekelhafte lila oder die 010 brauch man ja nicht mehr reden... danke für deinen post :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die 70 mag ich auch total gerne! Das mit den bräunlichen Tönen verstehe ich allerdings auch nicht...

      Löschen
  15. Also am liebsten mag ich ja dein Foto zu Violetta :D Mich machen die neuen Lippenstifte nicht so wirklich an, allerdings sieht Undercover Nude bei dir so genial aus, dass ich mir den vielleicht mal angucken muss.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub, ich mach nen "Outtakes" Post :D Da ist gegen Ende so viel Müll rausgekommen, weil ich so genervt war XD

      Löschen
  16. Ich bin eigentlich die perfekte Kundin für dies Art von Lippenstift. Aber selbst mir haben sie nicht so gut gefallen: für meine trockene Lippen sind stark pigmentierte Produkte oft zuviel, weil sich das ganze Pigment absetzt. Glossige Texturen kaschieren Trockenheit besser und saugen meine armen Lippen nich noch mehr aus ;) aber der Glitzer hier in den hellen Tönen hat sich so übel abgesetzt, uaaaaah! Ich hab sehr gelacht, als ich von dir ähnliche Eindrücke gelesen habe :-D

    AntwortenLöschen
  17. Ach ich hatte mir von der neuen Lippenstiftreihe irgendwie was anderes erhofft. Ist halt doch der glossige Einheitsbrei, den man schon zu genüge gesehen hat. Für die Otto-Normal-Frau aber sicherlich genau das Richtige.

    Ich fühle übrigens mit dir. Ich finde Lippenstift-Reviews auch total anstrengend. Deswegen mag ich es lieber, nur eine Farbe zu reviewen :D

    AntwortenLöschen
  18. Hmmm, also ich finde keine der Farben wirklich schön. Alle mehr oder minder nett anzusehen, aber keiner, bei dem ich "Muss ich haben!" schreien würde.
    Und die neue Verpackung sieht echt mistig aus :/

    AntwortenLöschen
  19. Toll, dass du dir die Arbeit mit den Tragebildern gemacht hast! Pretty little valentine steht dir, wie ich finde, super! :)

    AntwortenLöschen
  20. Eine Farbe schöner als die andere :) Das sind momentan meine liebsten Lippenstifte

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde