Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Featured Slider Styles

[Fullwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2017 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Kat von D Shade and Light Eye Palette


Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Packaging
Endlich. Endlich halte ich sie in meinen Händen: die wunderschöne Kat von D Shade and Light Eye Palette. Ehrlich gesagt halte ich sie schon seit Anfang des Jahres in meinen Händen und konnte mich aufgrund ihrer perfekten Schönheit noch nicht dazu überwinden, sie auch nur zu swatchen. Okay, so ganz stimmt das nicht, es hat mich wirklich extrem in den Fingern gejuckt, aber ich bin wirklich gefühlte 100 Jahre nicht dazu gekommen, Fotos von ihrer unberührten Perfektion zu machen.
Die Shade and Light Eye Palette von Kat von D wollte ich nun schon seit Jahren haben. Bis vor Kurzem war sie aber nur in den USA erhältlich und eine Bestellung bei Sephora war mir ehrlich gesagt immer zu teuer. Da öfter mal Freunde und Bekannte in den USA sind, kann ich sie mir ja irgendwann mal mitbringen lassen - dachte ich. Immer wenn jemand für mich danach geschaut hat, war das Teil ausverkauft. Unfassbar! Wie kann man solches Pech haben? 
Als Anna also Ende letzten Jahres wieder in Florida war, habe ich fast schon gar nicht mehr daran geglaubt und habe einen Luftsprung gemacht, als sie mir mitteilte, dass sie die Palette tatsächlich bekommen hat (nee, hab ich nicht, aber ich hab mich echt gefreut!). 
Hätte ich nur ein oder zwei Monate länger gewartet, hätte ich sie aber auch selbst bestellen können, denn - Trommelwirbel - Kat von D ist jetzt endlich auch in französischen Sephoras erhältlich. Der Versand aus Frankreich kostet zwar auch ganze 10 €, aber wenn man sich mit einer Freundin zusammen tut oder eben mehrere Makeup-Wünsche hat, lohnt es sich meiner Meinung nach schon. Vor allem, weil Sephora.fr regelmäßige 20%-Rabattaktionen hat, wobei natürlich, wie so oft, beliebte, exklusive Marken wie Becca oder eben Kat von D davon ausgenommen sind. Aber z.B. auf Nars, Too Faced oder auch Marc Jacobs Produkte sind die Codes bisher immer anwendbar gewesen, so dass sich der Versand durchaus lohnen kann!
Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Packaging Mirror Matte Eyeshadow
Kat von D
Shade and Light Eye Palette
45 €
erhältlich über sephora.fr
3 x 2,3g / 9 x 1,1g

Fans von matten Farben kommen an dieser Palette nicht vorbei, denn sie enthält ausschließlich solche Töne. Und ich habe wirklich noch nie etwas negatives darüber gehört. Meine Erwartungen waren demnach recht hoch und ich darf vorwegnehmen: ich wurde nicht enttäuscht.

Die Palette besteht aus schwarzem hochwertigem Karton, der Schriftzug ist glänzend schwarz und gold abgesetzt. Ich war ein wenig überrascht vom Gewicht der Palette, durch die Kartonverpackung hätte ich mit etwas deutlich leichterem gerechnet. Verantwortlich dafür ist der Spiegel, der sich im Deckel befindet und ich behaupte, dass dies der hochwertigste Spiegel ist, den ich je in einer Palette gesehen habe. Damit kann sogar ich arbeiten und ich schminke mich wirklich ungern mit "eingebauten" Spiegeln. 
Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Matte Eyeshadow Quad Neutral Cool Warm
Wie ihr sehen könnt, ist die Palette in drei Quads aufgeteilt, ein neutrales, ein kühles und ein warmes. Auch die Einteilung der Quads an sich ist durchdacht: ihr habt immer die große "Baseshade" und unten dann die drei kleineren Pfännchen mit "Contour-", "Define-" und "Highlightshade". Das erleichtert das Schminken eines perfekt abgestimmten AMUs im morgendlichen Stress ungemein - ich hab das für euch ausprobiert!
Die Lidschatten in der Palette fühlen sich allesamt butterzart an und sind hauchfein gemahlen. Bei genauerem, aber wirklich sehr genauem Hinsehen sind manche Farben nicht rein matt, sondern leicht satiniert. Mir ist das recht, denn leicht satinierte Töne tragen sich erfahrungsgemäß einfach besser auf, werden nicht so leicht fleckig und stauben vor allen Dingen nicht so leicht wie komplett matte Farben. Einige Farben haben beim Aufnehmen einiges an Kickup, aber ich hatte bisher bei keiner einzigen Fallout am Auge. 
Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Neutral Quad Laetus Samael Solas Luzius
Laetus
Ein heller gelbstichiger Cremeton, der nicht hochdeckend aber aufbaubar ist und daher super geeignet ist, um das Lid zunächst einmal leicht zu grundieren. Für meinen Hautton die perfekte Basecolour.

Samael
Mittleres und relativ neutrales Braun, für viele Looks eine perfekte Creasecolour. Es ist ein wenig sheer, lässt sich aber gut aufbauen.

Solas
Dunkleres, leicht rötliches aber immer noch recht neutrales Braun.

Luzius
Luzius ist mein liebster Highlighterton aus der Palette. Er ist nicht zu warm und nicht zu kalt und hat eine richtig seidige, deckende Konsistenz. 
Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Cool Quad Lazarus Saleos Shax Liberatus
Lazarus
Ein heller, seidiger Taupe-Ton, für kühle Looks eine tolle Crease-Farbe.

Saleos
Kühles, dunkles Braun, das schön auf Lazarus aufbaut. Die beiden ergänzen sich wirklich toll.

Shax
Seidiges, sattes Schwarz. Ich finde es super, dass in der Palette auch ein Schwarz enthalten ist, so kann man auch richtig rauchige, dunkle Smokey Eyes schminken!

Liberatus
Ein sehr heller Cremeton, eigentlich schon weiß. Für meinen Geschmack ist er schon fast ein wenig zu krass, um unter der Braue zu highlighten, aber bei manchen Looks trage ich ihn gerne als Highlight im Innenwinkel auf.
Kat von D Shade and Light Eye Palette Review Swatches Warm Quad Ludwin, Succubus, Sytry, Latinus
Ludwin
Mein liebstes Quad in der Palette - obviously. Ludwin ist ein warmer Pfirsischton, genau zu solchen Farben greife ich eigentlich immer bei allen warmen Looks.

Succubus
Succubus ist ein rötliches Braun, auch solche Töne liebe ich sehr und benutze sie sehr oft zum weiteren Abdunkeln.

Sytry
Sytry ist ein warmes, aber noch einigermaßen neutrales Braun und ebenfalls für viele Looks einsetzbar.

Latinus
Warmes Beige, das leicht satiniert ist und sich wahnsinnig seidig auftragen lässt. Latinus benutze ich gerne, um meine Creasefarbe nochmal mehr zu verblenden, quasi zum "radieren".

Ich bin absolut begeistert von der Palette und hab sie schon seit Tagen und Wochen erst gar nicht mehr in meine Schublade zurück gepackt, weil ich sie ständig benutze! Wie schon erwähnt, produzieren die Farben wirklich viel Kickup, sind also im Pfännchen sehr, sehr pudrig. Man muss also unbedingt den Pinsel abklopfen, bevor man damit ans Auge geht. Wenn man das aber macht, sollte man kein Problem mit Fallout, also herunterrieselndem Puder, der aufs Gesicht fällt, haben. Zumindest konnte ich noch nie welchen feststellen. Die Konistenz der Lidschatten ist dementsprechend durchgehend sehr weich und seidig, was teilweise dazu führt, dass die Deckkraft nicht ganz so hoch ist, wie ich es mir versprochen hatte. Das könnt ihr auch an den Swatches ganz gut erkennen, denke ich. Man kann die Farben aber sehr gut aufbauen und gerade bei matten Farben verzeihe ich da gerne.

Das tolle bei Kat von D ist im Übrigen, dass ihre komplette Makeup Linie komplett vegan und cruelty-free ist. 

Ich bin mal gespannt, ob wir die Marke dann bald auch hier kaufen können, wenn jetzt Sephora endlich nach Deutschland zurückkehrt. Was glaubt ihr?

Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Review! Ich habe sie mir vor ca. 2 Monaten bei Sephora Frankreich bestellt und bin seit dem auch wahnsinnig verliebt in diese Palette. Alles genau meine Farben! Meiner Meinung nach gibt es momentan keine bessere Palette auf dem Markt!

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  2. Die ist wirklich toll und ich stand in Frankreich auch davor und habe überlegt sie mitzunehmen ;)

    AntwortenLöschen
  3. Was für eine wunderschöne Palette *-* Das letzte Quad gefällt mir von den Farben her auch am Besten. Vor allem Latinus gefällt mir mega gut. Ich finde es immer sehr schwierig einen guten Highlighter-Ton zu finden...zumindest bei meiner Hautfarbe sieht alles immer nur bleich aus.

    Liebste Grüße
    Juli

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte sie auch lange Zeit auf meiner Wunschliste stehen, da so viele von ihr schwärmten. Hab sie mir dann ebenfalls bei Sephora geholt und dann lag sie erst einmal eine Weile herum. Irgendwie war ich nicht so überzeugt. Doch nun habe ich sie für mich entdeckt und finde die Farben richtig toll.

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  5. Die Palette ist echt schön und wäre farblich auch genau mein Beuteschema!

    AntwortenLöschen

Follow @beautyandblonde