Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

REVLON Colorstay Foundation (normal/dry skin)


PR Sample / kostenloses Pressemuster. Die Foundations wurden mir teilweise von Rossmann zur Verfügung gestellt.
Revlon Colorstay Foundation Review
Fragt man nach Tipps bezüglich einer langanhaltenden, deckenden Drogeriefoundation, wird eine bestimmte Foundation extrem häufig empfohlen und das ist die Revlon Colorstay Foundation. Ich selbst bin dieser Foundation seit Jahren treu und halte sie für eines der besten Produkte, die es in der Drogerie zu kaufen gibt.
Als letztes Jahr bekannt wurde, dass Revlon wieder in die deutsche Drogerie einziehen würde, sind viele Beautyjunkies, einschließlich mir, förmlich ausgeflippt - endlich können wir die beliebte Foundation auch direkt vor Ort kaufen und Farben vergleichen. Ich benutze die Colorstay, wie bereits erwähnt, schon ewig und drei Tage und hatte immer eine Flasche davon in meiner Schublade - für alle Fälle. Vorher musste ich sie aber umständlich bei ebay bestellen und bin deshalb mehr als glücklich, sie jetzt einfach direkt zu bekommen und dann auch noch die regelmäßigen Rabattaktionen bei Rossmann nutzen zu können.

Revlon
Colorstay Foundation
zwei Varianten: Combination/Oily Skin oder Normal/Dry Skin
30 ml | 14,99 €
erhältlich bei Rossmann in jeweils 6 Farben | bei Amazon in 14 Farben (Affiliate Link)

Farbauswahl und Verpackung

Es ist wie so oft und Rossmann führt leider die hellste Farbe Ivory nicht, was für mich völlig unverständlich ist. Generell ist die Farbauswahl dort mit nur sechs Farben auch sehr begrenzt. Ihr könnt sie aber immer noch bei ebay oder Amazon (Affiliate Link) bekommen. Generell gibt es auf Amazon insgesamt vierzehn statt nur sechs Farben und in den USA ist die Farbrange mit über zwanzig Farben riesig. 
Mittlerweile wurde die Foundation auch mit einem Pumpspender ausgestattet und nur eingefleischte Fans erinnern sich noch an dir normale Flasche mit Schraubverschluss zurück. Was war das manchmal für eine Sauerei. 
Revlon Colorstay Foundation Review

In zwei Varianten mit unterschiedlichen Finishes erhältlich

Die Foundation ist in zwei Varianten erhältlich, nämlich einmal für Misch- bis ölige Haut und einmal für normale bis trockene Haut. Ich habe beide Versionen getestet und bin letztendlich bei der Version für normale bis trockene Haut geblieben, da ich zwar an der Stirn extrem zum Glänzen neige, aber meine Haut dennoch trockene, schuppige Stellen aufweist, die durch zu stark mattierende Foundations leider zusätzlich betont werden. Daher ist es für mich immer eine Gratwanderung, das richtige Finish zu wählen, denn zu dewy darf die Foundation dann auch wiederum nicht sein.

Revlon Colorstay Foundation Combination/Oily

"Enthält Salizylsäure, ölfrei, LSF15, mattes Finish"

Inhaltsstoffe
Cyclopentasiloxane, Aqua, Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, Titanium Dioxide, PEG-9 Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Zinc Oxide, Butylene Glycol, Tribehenin, Phenyl Trimethicone, Nylon-12, Cymbidium Grandiflorum (Orchid) Extract, Lactobacillus/Eriodictyon Californicum Ferment Extract, Lilium Candidum Bulb Extract, Malva Sylvestris (Mallow) Extract, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Bisabolol, Ethylhexyl Palmitate, Tocopherol, Alcohol Denat., Alumina, Dimethicone/PEG-10/15 Crosspolymer, Methicone, Laureth-7, Magnesium Sulfate,  Silica, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Ethylene Brassylate, Triethoxycaprylylsilane, Dimethicone/Silsesquioxane Copolymer, Salicylic Acid, Serica ((Silk) Soie), Sodium Citrate, Dipropylene Glycol, Silica Dimethyl Silylate, Silk Powder, Tetrasodium EDTA, Hexylene Glycol, Caprylyl Glycol, Phenoxyethanol, Ethylparaben, Methylparaben.

Revlon Colorstay Foundation Normal/Dry

"Enthält Hyaluronsäure, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen, LSF20, seidenmattes Finish"

Inhaltsstoffe Normal/Dry Skin 
Cyclopentasiloxane, Aqua, Titanium Dioxide, Dimethicone, Trimethylsiloxysilicate, PEG-9 Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Phenyl Trimethicone, Zinc Oxide, Butylene Glycol, Silica, Methyl Methacrylate Crosspolymer, Nylon-12, Dimethicone/PEG-10/15 Crosspolymer, Tribehenin, Tocopheryl Acetate, Bisabolol, Ethylhexyl Palmitate, Cymbidium Grandiflorum (Orchid) Extract, Lactobacillus/Eriodictyon Californicum Ferment Extract, Lilium Candidum Bulb Extract, Malva Sylvestris (Mallow) Extract, Sodium Hyaluronate, Tocopherol, Methicone, Laureth-7, Magnesium Sulfate, Salicylic Acid, Polyglyceryl-3 Diisostearate, Disteardimonium Hectorite, Ethylene Brassylate, Triethoxycaprylylsilane, Alumina, Triethyl Citrate, Sodium Citrate, Dipropylene Glycol, Cyclohexasiloxane, Dimethicone/Silsesquioxane Copolymer, Silica Dimethyl Silylate, Caprylyl Glycol, Ammonium Polyacryloyldimethyl Taurate, Serica ((Silk) Soie), Hexylene Glycol, Tetrasodium EDTA, Polysorbate 20, Polysorbate 80Phenoxyethanol, Ethylparaben, Methylparaben

Wenn ich mir die Inhaltsstofflisten und die Produktbeschreibungen so anschaue, frage ich mich, warum bei der einen Variante mit Salizylsäure und bei der anderen mit Hyaluronsäure geworben wird, wenn beide Foundations auch beide Inhaltsstoffe enthalten. Seltsam. Festzuhalten ist für mein oberflächlich geschultes Auge nur noch, dass die Variante für Mischhaut im Gegensatz zu der für trockene Haut denaturierten Alkohol enthält. Im Übrigen stimmen die Inhaltsstofflisten auf der Rossmann Homepage nicht, nur mal so am Rande bemerkt.
Revlon Colorstay Foundation Review

Auftrag, Deckkraft und Finish

Die Colorstay für normale bis trockene Haut hat ein seidenmattes Finish, man sieht damit nicht komplett "tot" aus, bekommt aber auch keinen nennenswerten "Glow". Auch deshalb benutze ich für den Auftrag gerne den Beautyblender oder den Real Techniques Schwamm, denn durch die Feuchtigkeit des Schwamms arbeitet man natürlich auch mehr Feuchtigkeit mit ein, so bekommt die Foundation ein wenig mehr Strahlkraft als mit dem Pinsel. Bei der von mir genutzten Variante für trockene Haut kann ich ruhig die Foundation erst mal in kleinen Punkten im Gesicht dosieren, wenn ich mich an die Variante für ölige Haut recht erinnere, muss man bei der schon etwas schneller oder eben in Etappen arbeiten, da sie schneller antrocknet. Die Deckkraft würde ich als mittel beschreiben, sie lässt sich aber sehr gut aufbauen. 

Haltbarkeit

Auch die Revlon Colorstay neigt bei mir dazu, auf meiner Stirn, direkt zwischen meinen Augenbrauen zu glänzen, wenn ich sie nicht gründlich genug mit Puder fixiere. Insgesamt hält sie aber deutlich besser durch, als manch andere Drogeriekollegin. Vor ein paar Tagen erst habe ich aber die Kombination schlechthin für mich entdeckt: die Revlon Colorstay mit dem feuchten Beautyblender einarbeiten und dann mit dem gleichen Schwamm noch das lose Puder von Laura Mercier gründlich in die Haut zu pressen. Nicht heftig baken, sondern eine ganz normale Menge Puder auftragen. Aber eben wirklich reinpressen, nicht nur "aufstauben", wie mit dem Pinsel. Auf diese Art und Weise hält die Foundation auch bei mir locker einen normalen 8 Stunden Tag durch. Und sie sieht am Ende tatsächlich noch gut aus!
Jetzt, in diesem Moment, in dem ich den Feinschliff des Posts abtippe, ist es 19.00 Uhr. Verrückt, es ist wirklich genau 19.00 Uhr. Ich habe die Foundation heute morgen um 8 Uhr aufgetragen und kein einziges Mal nachgepudert. Und wenn ich mir jetzt an meine Problemzone Stirn fasse, stelle ich fest: kein Öl. Ich muss selbst 11 Stunden später nicht nachpudern und sie hat sich auch nicht unschön abgetragen. Das erstaunt mich jetzt ehrlich gesagt sogar selbst ziemlich.
Revlon Colorstay Foundation Auftrag Revlon Colorstay Foundation Auftrag Revlon Colorstay Foundation Swatches

Meine Meinung

Ich bin nach wie vor ein riesiger Fan der Colorstay Foundation, kann aber mittlerweile nur noch die für trockene Haut wirklich empfehlen, da ich dieser schon seit langer Zeit treu bin. Die für ölige Haut habe ich zwar selbst vor Jahren schon probiert und fand sie damals klasse, es war ernsthaft die beste Foundation für ölige Haut, die ich bis dahin getestet hatte. Mittlerweile wurde sie aber umformuliert, enthält jetzt Alkohol und ich kann natürlich nichts mehr über ihre Eigenschaften sagen, da ich die neue Variante eben nicht ausprobiert habe.

Weitere Reviews findet ihr z.B. bei Diana von I need sunshine und bei Steffi von What do you fancy?

Tipp: Aktuell gibt es bei Rossmann wieder 20% auf das komplette Revlon Sortiment! Falls ihr die Foundation ausprobieren wollt, wäre also jetzt die beste Gelegenheit, um sie vor Ort zu kaufen. Andernfalls, wenn ihr eure Farbe kennen solltet oder euch relativ sicher seid, dann bestellt sie bei Amazon, denn hier zahlt ihr sowieso 4 € weniger.

Kennt ihr denn die Colorstay Foundation schon oder müsst ihr erst noch bekehrt werden? Wie findet ihr es, dass man sie jetzt direkt im Laden kaufen kann?

Saskia
5 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Hallo Saskia,
    erstmal möchte ich dir sagen, du bist wunderhübsch. Deine Augen sehen so besonders aus.

    Deine Review ist wie immer toll. Tatsächlich überlege ich mir schon lange die Colorstay Foundation zu testen. Ich werde mich mal im Rossmann umschauen, ob ich eine passende Farbe für mich finde. Eigentlich habe ich ja Mischhaut, da muss ich mal sehen, ob die normale Version für mich funktioniert.

    Liebe Grüße
    Anne :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, Anne <3
      Ich kann dir nur raten, sie auszuprobieren und ich finde auch, dass man mit etwas über 10€ eigentlich kein großes Risiko eingeht - schau am besten jetzt nach der Farbe und bestell sie online bei Rossmann, aktuell gibt es noch die 20% und online bekommt du mit "ChooseYourFinish5" 5€ Rabatt auf Revlon! Das geht auch irgendwie vor Ort, aber da brauchst du glaub ich die App und einen Barcode, den du einscannen musst...

      Löschen
  2. Ich bin auch Fan! Benutze ebenfalls die für normale/trockene Haut, weil ich einfach viele trockene Hautpartien habe, die sonst den Tag über unschön betont werden.

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die tolle Review!! Ich habe auch eher trockene Haut und ständig Probleme eine gute Foundation zu finden, die mir nicht die Bank kostet. Dazu benutze ich auch immer den hellsten Ton, den man ja nicht immer finden kann (schon gar nicht in der Drogerie). Werde mal sehen ob ich hier in Österreich diese Foundation finde =D

    LG, Rosie //Curvy Life stories

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich tolles Review! Ich kenne und liebe die Foundation auch schon eine wirklich lange Weile und kann sie mir auch gar nicht mehr wegdenken. Finde es auch super, dass man sie nun bei Rossmann kaufen kann. Ich bin aber leider sehr hellhäutig und brauche somit die 110, welche mir perfekt passt und es leider aber auch nicht bei Rossmann gibt. ✨

    Liebe Grüße
    Sabine von binefine

    AntwortenLöschen

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde