Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

essence Update Frühjahr 2018
colour boost vinylicious liquid lipsticks


PR Sample / kostenloses Pressemuster: die gezeigten Produkte wurden mir von essence zur Verfügung gestellt.
essence
colour boost vinylicious liquid lipstick
8 ml
2,79 €

"Die flüssigen Lippenstifte beiten eine hohe Farbpigmentierung und ein umwerfend glänzendes Finish, das an geschmolzenes Latex erinnert. In coolem Tuben-Design und einer vielseitigen Farbrange erhältlich."

Verpackung 

Die Colour Boost Lipsticks kommen in einer Tube und ich dachte zunächst, dass sie eine einfacher Tubenöffnung haben würden. Stattdessen haben sie einen sanduhrförmigen Flockapplikator, mit dem sich das Produkt grundsätzlich auch sehr gut auftragen lässt. Allerdings glaube ich, dass die Tubenform nicht so glücklich gewählt ist oder schlichtweg zu groß / zu wenig Produkt enthalten ist, denn  wenn ich so recht drüber nachdenke, war mancher Applikator zu Anfang sogar stellenweise noch weiß und ich musste ordentlich in der Tube herumrühren, um genug Produkt dran zu bekommen.  
Die Form des Applikators finde ich trotz anfänglicher Skepsis erstaunlich gut, durch die schmale Mitte der "Sanduhr" passt er sich den Lippen sehr schön an.

Farbrange

Besonders gut gefallen mir (Überraschung) die Nudetöne, aber auch das intensive Rot "Bite me if you can" finde ich sehr schön. Gar nichts für mich persönlich ist dagegen die erste Farbe "Ciao Flamingo", damit fühle ich mich wie Neon-Barbie, zudem empfand ich sie irgendwie streifiger bzw. ungleichmäßiger als die anderen. Auch mit der dunkelsten Farbe bin ich nicht so gut zurecht gekommen, obwohl sie mir so sehr gut gefällt. Aber leider war auch sie sehr ungleichmäßig und eher fleckig auf den Lippen, von der Farbe würde ich definitiv abraten.
Die Farbrange insgesamt finde ich sehr gelungen, neben vielen alltagstauglichen und dezenten Farben finden sich tolle Farbtupfer, die intensiv und sommerlich strahlen!

Tragegefühl, Geruch und Haltbarkeit

Ich empfinde die Lipsticks als sehr angenehm auf den Lippen, sie sind nicht klebrig, aber auch nicht rutschig, das "vinylartige" kann man irgendwie auch auf das Tragegefühl übertragen. Aufgrund der hohen Deckkraft in Kombination mit der Konsistenz muss man (oder nur ich) aber wirklich aufpassen, dass man den Lippenstift nicht zu sehr am inneren Rand der Lippe aufträgt, bzw. nach dem Auftrag auf jeden Fall immer den guten alten "Fingertrick" anwenden, damit kein Lippenstift auf den Zähnen landet.
Den Geruch finde ich allerdings gewöhnungsbedürftig, ich hatte da mit einem fruchtigen oder auf jeden Fall süßen Duft gerechnet, aber irgendwie riechen sie für meine Nase nur chemisch künstlich. So fabrikneu. Call me the master of Duftbeschreibung. Jedenfalls nehme ich diesen für mich eher unangenehmen Geruch beim Auftragen auf jeden Fall wahr, später dann aber nicht mehr.
Die Haltbarkeit ist wie erwartet nicht gerade hoch. Aber aufgrund der etwas dickeren Konsistenz halten sie durchaus zwei Stunden auf den Lippen durch, verlieren nach und nach aber natürlich das spezielle latexartige Finish. Für mich ist das okay, denn von einem solchen Produkt erwarte ich auch im Vorfeld nicht mehr.

Was mich stört

Am Produkt per se stört mich überhaupt nichts. Ich habe es aber schon beim Auspacken in den Instagram Stories erwähnt: ich finde es nicht gut, dass so viele Drogeriemarken ihre hochpigmentierten Lipglosse als Liquid Lipsticks bezeichnen. Natürlich ist mir klar, dass "Liquid Lipstick" kein geschützter Begriff ist, aber es tut mir leid: das hier sind nichts anderes als extrem stark pigmentierte Glosse. Punkt, aus, basta. Ein Liquid Lipstick hat für mich einfach andere Eigenschaften, beginnend bei der Haltbarkeit. 

Meine Meinung

Mal von den Begrifflichkeiten abgesehen, finde ich stark pigmentierte Lipglosse, solange sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, immer super! Ich mag den Glanz, ich mag das Tragegefühl und da ich um die wenig vorhandene Haltbarkeit weiß, bin ich auch aufs Nachtragen vorbereitet. An die  "Liquid Lipsticks" hatte ich im Vorfeld keine hohen Erwartungen, aber auch hier wurde ich überrascht. Das Tragefühl ist sehr angenehm und sogar die Haltbarkeit ist erstaunlich gut. Heute habe ich die Farbe Woody Rosewood mit einem der essence Lipliner kombiniert und siehe da, sie hat sogar eine Tasse Kaffee überlebt - was aber wahrscheinlich größtenteils dem Lipliner zuzuschreiben ist, denn die Tasse sah danach nicht mehr ganz so fresh aus.
Aber egal wie, das hochglänzende, lackartige Finish finde ich unheimlich schick! Vor allem der Rotton hat es mir total angetan. 





Einen weiteren Bericht über die Liquid Lipsticks und andere Lippenprodukte findet ihr bereits bei Miss  von Xtravaganz und gestern hat auch Anna einen Bericht über eine der Farben veröffentlicht! 

Habt ihr die neuen "Liquid Lipsticks" denn schon entdeckt? Wie findet ihr die Farbrange und käme ein solches Produkt für euch in Frage?
Saskia
3 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Mir gefallen die 07, 08 und 09 ziemlich gut. Ich bin nur eigentlich nicht so der Fan von Lipgloss...

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen die so gar nicht. :/
    Finde die Farben alle nicht so ansprechend und ich mag das glänzende Finish nicht.
    Das so viele verschiedene Lippglosse/Lipcremes immer wieder "Liquid Lipstick" genannt werden, stört mich auch immer wieder.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe dir völlig recht, mich nervt es auch, dass der Begriff "Liquid Lipstick" für sämtliche flüssigen LIppenstifte herhalten muss.
    Nichtsdestrotzt sind da viele schöne Farben dabei, die mir sehr gefallen. Auch wenn ich persönlich es lieber matt auf den LIppen mag.

    AntwortenLöschen

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde