Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

essence Update Frühjahr 2018
22 neue Lipliner


PR Sample / kostenloses Pressemuster: die gezeigten Produkte wurden mir von essence zur Verfügung gestellt.
Mitunter meine liebste Produktsparte von essence ist schon seit einer gefühlten Ewigkeit die wahrscheinlich unscheinbarste überhaupt: die Lipliner. Ich glaube, ich habe mir vor einigen Jahren tatsächlich alle erhältlichen Farben gekauft und war damit auch quasi für jede Situation gerüstet. Für das bisschen Geld, was die kosteten, bzw. immer noch kosten, waren die Lipliner wirklich super! Ich persönlich würde sie beispielsweise jedem MAC Lipliner vorziehen, zumindest von der Konsistenz her. Deshalb habe ich mich auch riesig gefreut, als ich gesehen habe, dass essence nicht nur eine, sondern mit zwei komplett neue Liplinerreihen in das neue Sortiment aufnehmen wird. Das bedeutet insgesamt 22 neue Farben für uns! Yay!

stay 6h true lipliner waterproof

10 Farben
1,2 g
jeweils 1,99 €

"Der weiche Lipliner mit intensiver Farbabgabe ist wasserfest und hält bis zu sechs Stunden auf den Lippen."
Die stay true lipliner sind ganz klassische Liner zum Anspitzen. Die Hülsen sind nicht mehr komplett farbig, wie es noch bei meinen alten Linern der Fall war, sondern in Schwarz gehalten, nur die Enden sind mit der entsprechenden Farbe gekennzeichnet. Das Verpackungsdesign finde ich in der jetzigen Form sehr viel hübscher, irgendwie edler und erwachsener. Schade finde ich nur, dass die jeweilige Farbbezeichnung nur auf den hässlichen Sticker am Deckel gedruckt zu sein scheint. Entweder das oder mein Augenlicht verabschiedet sich wieder mal weiter von mir (sprach sie und rückte sich die Brille zurecht). Ich sag mal so, für den Otto-Normal-Verbraucher ist dieser Umstand ja weitestgehend zu vernachlässigen, wenn aber ein Beautyblogger fünf Lippenstifte öffnet, swatcht und dann nicht mehr weiß, welcher Deckel auf welchen Stift gehört, ist das schon 'ne mittelschwere Katastrophe. Just sayin'.
Die Lipliner stehen den alten Liplinern um nichts nach, sie sind eher noch cremiger. Vor allem sind sie aber weitaus haltbarer, was ihr auf dem Foto oben wohl ziemlich gut erkennen könnt. Ich habe hier mit einem normalen Reinigungstuch wirklich nicht gerade zimperlich über meinen Arm gewischt, aber letztendlich musste ich doch mit ölhaltigem Makeup Entferner ran. Das mit den 6 Stunden Tragezeit habe ich jetzt zwar noch nicht ausprobiert, aber nach meinem Wischtest dürfte dies tatsächlich im Bereich des Möglichen liegen.
Die stay true Lipliner sind sehr angenehm aufzutragen, da sie eine eher weiche Konsistenz haben. Die Mine ist nicht zu hart, man muss keinen großen Druck aufwenden und die Liner gleiten förmlich über die Lippen. Auch komplett mit der Farbe ausgefüllt fühlen sich die Lippen nicht zu trocken an, die Liner können also auch problemlos solo und nicht nur als Kontur getragen werden. 

draw the line! instant colour lipliner

12 Farben
0,25g
jeweils 1,49 €

"Die geschmeidigen Lipliner gleiten mühelos über die Lippen, konturieren und sind farblich auf die ultra last instant colour lipsticks abgestimmt. Mit eingebautem Anspitzer."
Die draw the line Lipliner haben eine herausdrehbare Mine, die man mit dem integrierten kleinen Anspitzer am anderen Ende des Stiftes immer wieder anspritzen kann, auch unterwegs. 
Die Liner sind extrem weich, daher kann man sie sehr angenehm und einfach auftragen. Die Kehrseite davon ist leider, dass zu viel Druck beim Auftrag (und da reicht tatsächlich schon leichter Druck) kombiniert mit einer minimal zu weit herausgedrehten Mine schnell zum Abbrechen führt. Hab ich für euch getestet.
Von den draw the line Linern wird es insgesamt 12 Farben geben. In meinem Päckchen habe ich allerdings nur neun Farben gefunden, die ich euch zeigen kann. 
Die interessanteste Farbe ist für mich definitiv sand aside. Ich gebe zu, ich habe schon lange keine Lipliner mehr in der Drogerie gekauft, da ich für meine Bedürfnisse immer ausreichend ausgestattet war, aber ich könnte mich nicht erinnern, ein solch gräuliches Nude mal gesehen zu haben. Nicht unbedingt eine typische Sommerfarbe, aber auf jeden Fall nice to have! Für den Fall der Fälle, ihr wisst schon. Insgesamt finde ich das Farbspektrum hier ein wenig interessanter, als bei den stay true Linern, die keine wirklich außergewöhnlichen Farben enthalten. Hier hat man z.B. auch noch ein knalliges Pink mit reingenommen, das ich tatsächlich schon öfter mal in der Drogerie vermisst habe. Sucht mal einen günstigen Liner zu MAC Candy Yum Yum, sag ich da nur!
Auch bei den draw the line Linern kam ich mit meinem Abschminktuch nicht sonderlich weit, nach mehrmaligem Rubbeln hat es dann aber damit auch funktioniert. Jedenfalls musste am Ende doch nicht der super duper Spezialentferner ran. 

Meine Meinung

Am Ende kann ich euch beide Reihen uneingeschränkt empfehlen und . Hätte mich auch überrascht, wenn die Liner mich dieses Mal nicht hätten überzeugen können. Mit knapp 50 Cent Preisunterschied ist es auch eigentlich egal, für welche Linie ihr euch entscheidet und am besten nimmt man sich da sowieso direkt einen ganzen Schwung mit nach Hause. Jetzt mal ehrlich: bei essence bekommt ihr die komplette Reihe für den Preis von einem einzigen MAC Lipliner. Hallo? 

Kennt ihr die essence Lipliner denn schon? Also auch die alten? Welche Liner benutzt ihr am liebsten - benutzt ihr überhaupt welche?

Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Der waterproof "make me blush" ist SOWAS von schön!!! Muss mir die mal anschauen, hoffentlich kommen sie schnell nach Österreich damit ich sie noch finde bevor das Baby kommt xD xD

    LG, Rosie //Curvy Life stories

    AntwortenLöschen
  2. höhhöhö, die Lipliner! Ich mag generell solche zum rausdrehen lieber (weil ich einfach zu faul bin zum anspitzen), deshalb find ich es mega gut dass essence jetzt solche hat. Muss sie mir mal genauer ansehen im Laden!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe noch einige der alten essence Lipliner und bin bisher auch noch ganz zufrieden mit denen. Was ja nicht heißt, dass ich mir die neuen nicht auch mal anschauen werde. :D
    Bei dem Preis kann man ja nur schwer widerstehen.
    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  4. Der Preis ist wirklich unschlagbar und auch die Farbauswahl finde ich klasse. Da sind super viele tolle Farbtöne dabei. Ich muss gestehen, dass ich besonders bei dunklen Farben selten auf Lipliner verzichten kann. Deshalb habe ich einige Zuhause, könnte aber meine Sammlung durchaus mal erweitern.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
  5. Ehrlich gesagt verwende ich Lipliner mega selten...ich habe auch noch so viele von älteren Updates in Schubladen...vielleicht sollte ich die mal wieder hervor holen :D aber ich trage eh nur noch selten was auf den Lippen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Saskia,
    nächste Woche gibt es bei Rossmann 30% auf Lipliner!! Da werde ich definitiv bei Essence zuschlagen :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde