Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Aufgebraucht 2018 / 1


Unbezahlte Werbung ohne Beauftragung (selbstgekaufte Produkte). Der Post enthält evtl. Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet werden. Wenn ihr über diese Links einkauft, erhalte ich eine kleine Provision. Euch entstehen dabei keinerlei Mehrkosten, aber ihr könnt so meine Arbeit unterstützen.
Ihr scheint nach wie vor Freude an meinem Müll zu haben, also habe ich weiterhin fleißig gesammelt. Was ich also im ersten Quartal so aufgebraucht habe, lest ihr im folgenden Post! 

Skincare

Paula's Choice Skin Recovery Replenishing Moisturizer | 60 ml | 31 €

Wenn ihr trockene Haut habt, dann ist der Replenishing Moisturizer von PC eine wirklich gute Empfehlung. Die sehr dicke, silikonlastige Creme ist sehr reichhaltig und bekommt meine trockenen Stellen wunderbar in den Griff. Sie spendet nicht nur Feuchtigkeit und schließt sie ein, sie beruhigt auch mit Panthenol, Allantoin und vielen Antioxidantien.
Das Hautgefühl ist sicher nicht jedermanns Sache und bei fettiger Haut ist sie auch definitiv zu viel. Wer aber wie ich an empfindlicher Haut mit sehr trockenen Partien leidet, dem kann ich diese Creme sehr empfehlen, allerdings natürlich nur als Nachtpflege. 
Man kann von PC vor allem hinsichtlich der Preisentwicklung halten, was man möchte, aber unbestreitbar ist, dass sie top Produkte anbieten, bei denen auch der Laie blind zugreifen kann. 

Inhaltsstoffe: Aqua, Cetearyl Ethylhexanoate, Butylene Glycol, Glycereth-26, Oenothera Biennis (Evening Primrose) Oil, Cetyl Alcohol, Cyclopentasiloxane, Stearic Acid, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Glycerin , Cyclohexasiloxane , Dimethicone, Panthenol, Palmitoyl Tripeptide-1, Palmitoyl Tetrapeptide-7, etanorulayH muidoS, Tocopheryl Linoleate, Tocopheryl Acetate, Magnesium Ascorbyl Phosphate, Dipotassium Glycyrrhizate, Sodium PCA, Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract, Aloe Barbadensis Leaf Juice, Sodium Ascorbyl Phosphate, Pentaerythrityl Tetra-Di-t-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Saccharide Isomerate, Sodium Chondroitin Sulfate, lyporpyxordyH Guar, Propylene Glycol (hydration), Allantoin, Rosa Moschata Seed Oil , Polysorbate 20, Cetyl Hydroxyethylcellulose, Carbomer, , Sodium Citrate, Triethanolamine, Trisodium EDTA, Batyl Alcohol, Phenoxyethanol, Chlorphenesin, Benzoic Acid, Sorbic Acid.

La Roche-Posay Toleriane Riche | 40 ml |

Auch über die La Roche-Posay Creme kann ich absolut nichts Schlechtes sagen, nachhaltig beeindruckt hat sie mich allerdings nicht. Es ist eine grundsolide, reizfreie Creme ohne jeglichen Schnickschnack, die bei trockener Haut extrem gut geeignet ist. Im Gegensatz zu der PC Creme ist sie sogar recht leicht. Auf jeden Fall hat sie eine "herkömmliche" Cremekonsistenz, nicht so dick und silikonlastig 
Die komplette Review zur Creme findet ihr hier und bereits dort habe ich euch schon verraten, dass ich sie nicht großartig besser finde, als meine geliebte Balea Med Creme. 

Inhaltsstoffe: Water, Isocetyl Stearate, Cyclopentasiloxane, Squalane, Butyrospermum Parkii/Shea Butter, Glycerin, Cetyl Alcohol, Aluminium Starch Octenylsuccinate, Pentylene Glycol, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate Dimethiconol, Sodium Hydroxide, Citric Acid, Ethylhexylglycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer.

Isana Ultra Sensitiv Feuchtigkeitscreme | 50 ml | 3,99 €

Diese Creme habe ich mehr oder weniger zufällig bei Rossmann entdeckt und wollte sie mit meiner geliebten Balea Med Creme vergleichen. Die Isana Creme fühlt sich sehr viel leichter an, weswegen ich sie gerne tagsüber als Makeupunterlage verwendet habe.
In diesem Post findet ihr einen Vergleich zwischen der Balea Med Creme und dieser hier.

Paula's Choice Calm Redness Relief SPF 30 Mineral Moisturizer | 60 ml | 34 € (PR Sample)

Die Balea Tagespflege mit SPF hat mir gezeigt, dass man bei Sonnenschutz am besten nicht fünf Produkte gleichzeitig geöffnet haben sollte, sondern lieber einen nach dem anderen aufbraucht. Als ich nämlich nach einer längeren Pause wieder zu ihm greifen wollte, hatten sich die Bestandteile wohl komplett getrennt und es kam irgendeine eklige Brühe aus der Tube.
Generell fand ich auch diesen Sonnenschutz von Paula's Choice wirklich gut und kann ihn weiterempfehlen, allerdings bin ich aktuell mit dem sehr viel günstigeren SPF von Missha sehr zufrieden.
Eine Review zum Paula's Choice Produkt findet ihr hier.

Balea Aqua Tuchmaske | 0,95 €

Die Aqua Tuchmaske und das Pendant von Isana kennt ihr bestimmt inzwischen von mir und ich bin sicher, dass viele von euch sie auch schon ausprobiert haben. Für eine Tuchmaske aus der Drogerie sind die Inhaltsstoffe sogar recht gut und sie spendet meiner Haut super Feuchtigkeit. Ich habe eigentlich immer welche davon zuhause. 

Inhaltsstoffe: Aqua, Butylene Glycol, Glycerin, Persea Gratissima Oil, Betaine, Portulaca Oleracea Extract, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Tocopheryl Acetate, Parfum, Polyglyceryl-4 Caprate, Xanthan Gum, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Rosa Canina Fruit Oil, Olus Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Dipotassium Glycyrrhizate, Sodium Dehydroacetate, Sodium Ascorbyl Phosphate, Sodium Hyaluronate, Disodium EDTA, Morus Alba Root Extract, Citrus Medica Limonum Fruit Extract, Actinidia Chinensis Fruit Extract, Propylene Glycol, Sodium PCA, Oenanthe Javanica Extract, Nelumbo Nucifera Flower Extract, Hordeum Vulgare Leaf Extract, Magnesium PCA, Tocopherol, Fucus Vesiculosus Extract, Zinc PCA, Manganese PCA.

Balea Tuchmaske Be a Panda | 1,95 €

Diese Maske war wohl leider nur eine Limited Edition. Total schade, denn ich habe beinahe auf dem Boden gelegen vor Lachen, weil dieses Pandagesicht einfach nur zum Schießen war! Die Reaktionen meiner Instastory-Zuschauer waren auch alle ähnlich XD
Mal abgesehen davon fand ich die Maske unheimlich gut, über und über getränkt mit Produkt, relativ gute Passform und darüber hinaus fühlte sie sich sehr pflegend an. Auch die Inhaltsstoffe können sich bis auf kleine Ausnahmen sehen lassen und ich hoffe, dass Balea uns damit bald wieder beglückt!

Inhaltsstoffe: Aqua, Butylene Glycol, Glycerin, Niacinamide, Trehalose, Betaine, 1,2-Hexanediol, Hydroxyacetophenone, Centella Asiatica Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Glycyrrhiza Glabra Root Exract, Chamomilla Recutita Flower Extract, Rosmarinus Officinalis Leaf Extract, Onsen-Sui, Chondrus Crispus Exract, Sodium Hyaluronate, Polyglutamic Acid, Cladosiphon Okamuranus Extract, C12-14 Hydroxyalkyl Maltitol Ether, Ethylhexylglycerin, Lactic Acid, Sodium Benzoate, Caesalpinia Spinosa Gum, Potassium Sorbate, Phenoxyethanol, Saccharide Isomerate, Allantoin, Carbomer, Arginine, Hydroxyethylcellulose, Sodium Polyglutamate, Disodium EDTA, Polyglycerin-10 Myristate, Citric Acid, Sodium Citrate, Parfum.

EGF Mask Pack

Inhaltsstoffe: Water, Butylene Glycol, Glycerin, Cetyl Ethylhexanoate, Caprylic/Capric Triglyceride, Human Oligopeptide-1, Beta-Glucan, Rosa Centifolia Flower Extract, Trehalose, Butyrospermum Parkii Butter, Polysorbate 60, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Xanthan Gum, Potassium Hydroxide, Panthenol, Fragrance, Sorbitan Stearate, Phenoxyethanol, Camellia Sinensis Leaf Extract, Houttuynia Cordata Extract, Citrus Junos Fruit Extract, 1,2 Hexanediol, Caprylyl Glycol, Ethylhexylglycerin, Allantoin, Eucalyptus Globulus Leaf Extract, Lavendula Angustifolia (Lavender) extract, Rosmarinus Officinalis Flower Extract, Anthemis Nobilis Flower Extract, Mentha Piperita Leaf Extract, Disodium EDTA, Sodium Hyaluronate, Propanediol, Hydrogenated Licithin, Glycine Soja Oil.

Die Maske habe ich geschenkt bekommen und war extrem gespannt darauf, weil mir die Marke überhaupt nichts sagte. Sie war unglaublich gut mit Flüssigkeit getränkt, die mir quasi vom Gesicht getropft ist. In der "leeren" Packung ist sogar immer noch was drin. Die Maske hat sich unheimlich pflegend angefühlt, leider sind aber einige reizende Extrakte wie Rosmarin, Lavendel, Eukalyptus und Pfefferminze enthalten, daher gibt es keine uneingeschränkte Empfehlung dafür von mir. Allerdings ist das bei sehr vielen Tuchmasken der Fall und da ich mir diese nicht täglich aufs Gesicht gebe, mache ich da durchaus auch mal eine Ausnahme. Tuchmasken ohne diese reizenden Extrakte wären aber natürlich in jedem Fall vorzuziehen.

Isana Ölhaltiger Augenmakeupentferner | 1,45 €

Wie ihr sicherlich wisst, bin ich diesem Augenmakeup Entferner seit vielen, vielen Jahren treu. Früher unter der Marke Rival de Loop vertrieben, steht jetzt eben Isana auf der Packung - das Produkt ist aber das gleiche geblieben. Gott sei Dank. Ein neuer steht bereits im Schrank und wird auch immer wieder nachgekauft. Am besten auf Angebote warten, dann bekommt man ihn schon mal für 1 €.
In diesem Artikel habe ich den alten und den neuen Entferner für euch verglichen.

Clinique Take the day off Make Up Remover | 125 ml | 21,50 €

Wenn man bereit ist, für Augenmakeup Entferner tief in die Tasche zu greifen, dann kann ich den Clinique Take the day off Make Up Remover sehr, sehr, seeeeeehr empfehlen. Er fühlt sich überhaupt nicht ölig an und entfernt dabei selbst Mascara so gründlich und gleichzeitig sanft, wie ich es noch bei keinem anderen Entferner erlebt habe. Er ist definitiv besser, als mein Favorit von Isana, aber der Preis haut dann auf Dauer doch ganz schön rein. Aber wenn ihr sehr empfindliche Augen habt und bereit seid, das Geld auszugeben, dann probiert diesen Reiniger auf jeden Fall mal aus!
Die ausführliche Review findet ihr hier.

Dermasence Eye Cream | 15 ml | Preise variieren (PR Sample) 

Die Dermasence Eye Cream gehört zu meinen Favoriten was Augenpflege angeht und wenn ich nicht immer so gerne neue Produkte ausprobieren würde, dann würde ich sie auf jeden Fall nachkaufen. Wenn ihr jemand seid, der zusätzlich zur normalen Pflege eine Augencreme benötigt, seid ihr bei Dermasence richtig. Die Creme ist mild formuliert und spendet auch trockener Haut genug Feuchtigkeit. Vielleicht kaufe ich sie mir demnächst wirklich mal nach! 

ebelin Maxi Pads Supersoft | 50 Stück | 0,95 €

Nicht unbedingt Skincare, aber doch irgendwie nötig für Skincare. Normalerweise würde ich euch hier nicht unbedingt meine Wattepads zeigen, das fände ich selbst als Leserin nämlich ungefähr so interessant, wie wenn jemand mir seine liebste Klopapiermarke verraten würde. Warum ihr sie jetzt trotzdem hier seht? Weil ich erst kürzlich diese großen Maxipads für mich entdeckt habe. Sie sind so groß, dass man beide Augen mit nur einem Pad abschminken oder sein komplettes Gesicht mit Mizellenwasser reinigen kann, ohne ein zweites, oder gar drittes Pad zu benötigen. Zudem sind sie dicker als die normalen Pads und somit extra flauschig auf der Haut. 

Haare, Duschen & Baden

Bastite Trockenshampoo (mittelbraun & brünett) | 200ml | 3,99 €

Nachdem ich einige günstigere Trockenshampoos ausprobiert hatte und alle Versuche entweder im Fast-Erstickungstod oder Granny-Hair geendet haben, bin ich auf die getönten Batiste Produkte umgestiegen und habe seitdem auch nicht mehr herumexperimentiert. Es gibt die Shampoos in verschiedenen Farben, somit ist der Grauschleier auf dunklem Haar Geschichte. Mittelbraun ist perfekt für mich, die dunklere Nuance war mir schon wieder zu dunkel. 
Mittlerweile gibt es Batiste auch bei Rossmann, wo ich mich dann immer eindecke, wenn die Shampoos mal wieder im Angebot sind. Meine letzten Dosen habe ich dort für jeweils 2,45€ bekommen. 

tetesept Badesalz Wintermärchen | Limited Edition zur Winterzeit

Das Wintermärchen Badesalz kaufe ich jedes Jahr wieder, weil es genauso riecht, wie man es sich vorstellt. Granatapfel und Nelke - das ist die volle Dosis Weihnachten. Und ganz ehrlich, ich würde es mir auch jetzt noch in die Badewanne schütten, ich liebe den Geruch einfach. Dieses Jahr muss ich wohl oder übel einen kompletten Karton von dem Zeug kaufen. Oder gibt es das vielleicht auch als Schaum? 

Balea Soft-Öl Dusche | 300 ml | 0,95 €

Die Balea Soft-Öl Dusche war ein Impulskauf, da ich ja an sehr trockener, atopischer Haut leide und eigentlich am besten mit purem Öl duschen sollte. Da dies aber eine solch glitschige Angelegenheit ist, gefällt mir reines Öl nicht wirklich gut. Ob die Balea Soft-Öl Dusche da jetzt eine bessere Lösung als herkömmliche Duschgele war, kann ich echt nicht sagen, aber die Haut hat sich damit ganz gut angefühlt. Der Duft ist schön und grundsätzlich würde ich sie auch wieder nachkaufen. 

Balea Lockenshampoo | 250 ml | 1,35 €

Diese Reihe von Balea fand ich ausnahmsweise mal wirklich schlimm. Wer mir auf Instagram folgt, wird vielleicht meine Weird-Al-Yankovich-Gedächtnisfrisur, wenn ich mir die Haare habe lufttrocknen lassen, bewundert haben. Da die aber weit entfernt von schönen Locken ist, dachte ich mir, ich versuche es einfach mal mit Lockenshampoo und Pflege. Pustekuchen. Die Spülung fand ich so schlecht, dass ich sie nach wenigen Anwendungen frustriert in den Müll geworfen habe und sowas mache ich sonst wirklich nie! Das Shampoo habe ich zähneknirschend aufgebraucht, weil man danach ja mit einem guten Conditioner noch was retten kann, aber nun bin ich kuriert. 
Ich weiß nicht, ob es an meinem Haar liegt, das sich nicht entscheiden kann, ob es nun lieber lockig oder glatt wäre oder ob die Reihe wirklich so furchtbar ist, aber ich zumindest werde künftig lieber Abstand davon halten.

Makeup 

L'Oréal Voluminous Lash Paradise Mascara (US Version) & L'Oréal Paradise Extatic Mascara (deutsche Version)

Die Lash Paradise habe ich mir zuerst in den USA gekauft, nachdem nach wenigen Tagen die Mascara, die ich mitgenommen hatte, die Segel strich. Ich mag sie richtig gerne, finde die amerikanische Version aber noch einen Ticken besser, als die deutsche Variante. Das kann aber auch einfach nur Nostalgie sein, keine Ahnung. Das einzige, was mich bei ihr total stört, ist, dass sie meiner Meinung nach extrem schnell eintrocknet. Habt ihr diese Erfahrung vielleicht auch gemacht?
Meinen kompletten Einkauf aus den USA habe ich euch in diesem Post gezeigt.

Catrice Prime & Fine Eyeshadow Base | 5 ml | 3,45 €

Ich kann euch gar nicht mehr genau sagen, warum genau ich diese Base absolut nicht mochte, denn ich habe sie schon vor einer ganzen Weile aussortiert. Seitdem habe ich sie nur noch für meine Swatches genutzt, denn für diesen Zweck brauche ich nun wirklich keine teure UD Primer Potion. 
Nachkaufen werde ich diese Base hier sicherlich nicht - wenn ihr aber auf der Suche nach einer guten Base in diesem Preissegment seid, kann ich euch die Eyeshadow Base von essence sehr empfehlen, die ich selbst regelmäßig benutze.

NARS Radiant Creamy Concealer in Chantilly | 6 ml | ca. 28 €

Den Radiant Creamy Concealer habe ich schon vor Jahren aufgehört zu benutzen, weil ich ihn einfach nur schrecklich fand. Ich habe ihn aufgehoben, um die Farben eventuell mal vergleichen zu können und habe das auch genau ... null mal gemacht. 
Die Farbe ist sogar einen Tick zu hell für mich, er lässt meine Augenpartie ganz seltsam fahl aussehen, als sie aufzuhellen und meiner Meinung nach ist der Concealer für trockene Haut eine Katastrophe. Ich empfand ihn als relativ dick und pastös, wenn auch wirklich hochdeckend, aber die Haut unter meinen Augen sah damit nach kurzer Zeit schon so trocken aus - das ging wirklich auf keine Kuhhaut. 
Damit war einer der ersten Concealer, für den ich tiefer in die Tasche gegriffen habe (von meinem Alltime-Favorite MAC Pro Longwear mal abgesehen) ein absoluter Griff ins Klo und ich kann ihn gerade für trockene Haut leider absolut nicht empfehlen. Bei normaler Haut ohne Fältchen könnte er allerdings, wenn denn die Farbe passt, wirklich schön aussehen.

Make Up Forever Ultra HD Foundation in Y235 | 30 ml | 41 € 

Die Make Up Forever Ultra HD Foundation hat gegen Ende hin irgendwie ihren Reiz für mich verloren. Es ist eine sehr beliebte Foundation und ich verstehe absolut, warum. Zu Anfang habe ich sie auch unheimlich gerne benutzt, aber zum Ende hin habe ich für mich einfach bessere Alternativen gefunden. Sie sieht wirklich schön auf der Haut aus und macht sich bestimmt super auf Fotos, allerdings ist mir die Deckkraft meistens tatsächlich etwas zu wenig. Ich finde nicht, dass man bei ihr von hoher Deckkraft reden kann, wie ich das früher oft gehört habe. 
Generell kann ich kein schlechtes Wort über sie verlieren und würde sie auch grundsätzlich nachkaufen, aber wie gesagt, habe ich für mich bessere Produkte, wie meine geliebte Estée Lauder Double Wear Foundation gefunden.
Mittlerweile könnt ihr Make Up Forever übrigens bequem bei Galeria Kaufhof (Affiliate Link) bestellen, solltet ihr keinen Sephora in der Nähe haben.

NYX Micro Brow Pencil in Ash Brown | 0,5 g | 9,85 €

Mit dem NYX Micro Brow Pencil hatte ich für mich endlich eine gute Alternative für den teuren Anastasia Brow Wiz gefunden. Der Brow Wiz bleibt auch weiterhin für mich unangefochtene Nummer eins, aber er ist mir auf Dauer einfach zu teuer. Mit dem Micro Brow von NYX kam ich super zurecht, auch er hat diese ultra dünne Mine und ein Bürstchen am anderen Ende. Er ist etwas härter als der Brow Wiz, aber die Farbe Ash Brown passt bei mir ziemlich gut und ich bin damit sehr zufrieden. 
Bis ich eines Tages zu DM ging, um mir den Stift wieder einmal nachzukaufen und mir dezent die Kinnlade runtergefallen ist. Der Stift kostete immer knapp 8 € - mittlerweile kostet er 10 €. Das ist nach meiner Rechnung eine klitzekleine Preiserhöhung von schlappen 25%! Klar, das ist immer noch kein Vermögen und wahrscheinlich durchaus zu verschmerzen, aber ich bin halt ein Sturkopf und ziemlich schnell beleidigt. I was offended! Also wollte ich mir wieder eine Alternative suchen - bisher ohne Erfolg. Mal sehen, ob ich einknicken und ihn doch wieder nachkaufen werde... 

Kerzen 

Kringle Candle First Snow, Cashmere & Cocoa und Gold & Cashmere

Die Kringle Candles habe ich mit noch zwei weiteren vor einer halben Ewigkeit bei Christine gewonnen und habe sie euch auch allesamt vorgestellt (hier und hier) . Von daher fasse ich mich hier kurz und verweise einfach ganz frech auf meine Reviews - aber generell ist Kringle Candle große Kerzenliebe mit total authentischen Düften!

Ehrlich gesagt glaube ich, dass ich einiges einfach in den Mülleimer gefeuert habe. Vor allem an Haarprodukten kann das eigentlich gar nicht alles für drei volle Monate gewesen sein. Aber na ja, da kommt wohl doch manchmal normales menschliches Verhalten in mir durch und ich werfe meinen Müll direkt weg, anstatt ihn monatelang zu sammeln.

Welche Produkte davon habt ihr auch schon ausprobiert? 



Saskia
6 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Da ist ja einiges leer geworden und vor allem an dekorativen Dingen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Mascara und Augenbrauenstiften aber hauptsächlich Dinge, die man sowieso regelmäßig aufbraucht. Ich müsste so viele Produkte mal gezielter aufbrauchen...

      Löschen
  2. Wow, das war ja ein riesiger Post! Die Creme von Isana interessiert mich sehr, vielleicht zieht sie ja mal bei mir ein. Paula's Choice wollte ich immer schon gern ausprobieren, aber irgendwie habe ich es bis heute noch nicht getan. Die Panda Maske habe ich auch noch.. Muss sie unbedingt mal ausprobieren. Sicher, dass du sie nicht mehr bekommen kannst? Ich glaube, dass sie bei uns im normalen Balea Regal eingeräumt ist. Vielleicht sind das aber auch nur die Reste...
    Ich liebe die normalen Ebelin Maxi Pads aber diese supersoften hasse ich mit Leidenschaft. Findest du nicht, dass sie super viel Produkt schlucken? Ja, das Gefühl am Auge ist weicher als bei den normalen aber ich kann mich mit denen absolut nicht anfreunden. Verwende sie nur, wenn ich ein Produkt nicht gern mag und es gern alle bekommen würde...^^ Den Nars Concealer finde ich sogar für meine helle Haut zu hell und du bist sicher noch um einiges dunkler als ich. Ich finde es schade, dass der Ton so einen komischen Unterton hat, weil mir die nächste Farbe nämlich schon wieder zu dunkel ist. Ich mag den Nars Concealer alleine gar nicht, mische ihn aber gern mit der Essence oder Catrice Camouflage für unter die Augen. Ich habe Phasen da mag ich den Concealer, aber auch Phasen wo ich ihn gar nicht ertragen kann... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bzgl. der Pandamaske bin ich mir nicht sicher, ich habe mich nur an dem "Limited Edition" Aufdruck auf der Packung orientiert. Womöglich bekommt man sie auch noch, ich weiß es nicht!
      Bei den Maxi Pads habe ich ehrlich gesagt noch nie drauf geachtet, dass es noch eine "normale" Variante gibt, das habe ich erst beim Schreiben des Posts gesehen, als ich nach dem Preis geschaut habe. Muss ich mal ausprobieren. Dass sie viel Produkt schlucken stimmt wahrscheinlich, aber da ich sie eigentlich ausschließlich für meinen AMU-Entferner und Nagellackentferner nutze, hat mich das nie gestört. Meinen Toner trage ich immer mit den Händen auf.

      Löschen
  3. Da hast du ja wirklich einiges aufgebraucht :) Schade, dass es die Panda Tuchmaske nicht mehr gibt..die sieht echt niedlich aus und hätte ich auch gern mal ausprobiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht hast du ja noch Glück und findest noch eine! Ich habe keine Ahnung, wie lange es die geben soll.

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google.

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde