Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks


[Unbezahlte Werbung // PR Samples] Die gezeigten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. 
L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks Drogerie Review
Vor einer Weile hatte ich mal wieder eine tolle Überraschung von L'Oréal in der Post, über die ich mich sehr gefreut habe. Enthalten waren die Infaillible 24Hr Lipsticks und nachdem mich kürzlich die Lipsticks einer anderen Marke (liest du Review hier) so geflasht hatten, war ich natürlich extrem gespannt.
Ich bin nicht ganz sicher, ob die Lipsticks reformuliert wurden oder was damit passiert ist, denn neu sind die Teilchen nicht. Bei Douglas zum Beispiel heißen sie immer noch "Infaillible X3 Lipsticks" und obwohl ich davon ausgehe, dass die Farben sich an sich nicht geändert haben, tragen sie andere Namen. Ich werde diesbezüglich nochmal bei L'Oréal nachhören und euch das hier ergänzen, wenn ich mehr weiß! Für mich sieht es anhand der Produktabbildungen so aus, als ob die Lipbalms geändert wurden und jetzt leicht getönt sind, statt komplett durchsichtig zu sein. 

L'Oréal
Infaillible 24Hr Lipsticks
ca. 11 €
keine Inhaltsangabe auf dem Produkt auffindbar
erhältlich in Drogerien, bei Douglas oder Amazon
L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks Drogerie Review

Verpackung, Applikator und Auftrag

Die Infaillible Lipsticks sind doppelseitige Lipsticks. Am einen Ende befindet sich die flüssige Farbe, die mit einem normalen Schwammapplikator aufgetragen wird. Am anderen Ende befindet sich der sogenannte Boosting Balm, ein leicht getönter Lippenbalsam in normaler Stiftform. Beide Produkte schließen sehr gut, die Kappe vom Liquid Lipsticks rastet sogar ein, so dass ich mir sicher bin, dass sie in der Tasche nicht auf gehen werden. 
Der Auftrag gelingt mir mit dem Applikator sehr gut. Er hat keine außergewöhnliche, sondern die althergebracht, zuverlässige Form, ist leicht flexibel, sehr weich und läuft am Ende etwas spitzer zu. 
L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks Swatches Drogerie Review

Textur, Finish, Tragegefühl und Haltbarkeit

Die Konsistenz der Liquids ist eher flüssig, aber nicht zu flüssig. Sie sind auch nicht moussig oder zu dick, sondern wirklich genau richtig. Da sie hochdeckend sind, kann man sie in einem Rutsch auftragen, ohne Farbe nachnehmen zu müssen. Mir reicht ein "Dip" für jeweils eine Lippe.
Sie brauchen ein wenig, um anzutrocknen, so dass man noch genug Zeit hat, Patzer zu korrigieren. Man kann auch durchaus zwei-, dreimal (dünn) über die noch feuchte Farbe gehen, ohne dass sich eine zu dicke, bröckelige Schicht bildet oder das Ergebnis fleckig wird. Über bereits angetrocknete Farbe würde ich allerdings kein zusätzliches Produkt mehr geben. 
Zum Antrocknen brauchen sie eine ganze Weile und bleiben ähnlich wie die Lipsticks von Maybelline sehr klebrig auf den Lippen. Das wird mit der Zeit schon ein wenig besser, verschwindet aber nicht vollständig. Allerdings sind sie trotz dieser Klebrigkeit bereits nach einer Minute komplett wischfest und man kann den Balm darüber geben. Und das ist auch das Geheimnis, denn der Balm nimmt dieses eklige, klebrige Gefühl komplett weg. Der Balm selbst hat mich extrem überrascht, denn er fühlt sich nicht so wachsig-fettig wie ein herkömmlicher Lipbalm an. Er schmilzt geradezu auf den Lippen und fühlt sich eher wie ein Lipgloss an, ohne jedoch klebrig zu sein. 
Der Liquid Lipstick an sich betont die Lippenfältchen schon recht stark, sieht dabei aber nicht so trocken aus, wie manch anderes Produkt, sondern hat immer noch einen leicht satinierten Glanz. Gibt man darüber aber den Balm, wird das Ergebnis wunderschön intensiv glänzend, so als ob ihr tatsächlich einen Gloss darüber gegeben hättet. Mir gefällt das sehr, sehr gut, vor allem, da ich mich mittlerweile an diesen ultramatten Lippen ein wenig satt gesehen habe. 
Die Haltbarkeit der Lipsticks ist phänomenal gut. Der Balm verflüchtigt sich natürlich ziemlich schnell, was ich auch genauso erwartet habe. Von daher bin ich gespannt darauf, wie schnell sich der Balm im Gegensatz zum Lippenstift verbrauchen wird, weil es natürlich extrem doof wäre, wenn dieser aufgebraucht ist, aber man noch massig Farbe übrig hat. Aber auch wenn der Balm sich verabschiedet hat, fängt der Lippenstift nicht irgendwann an, sich trocken oder unangenehm auf den Lippen anzufühlen, man spürt ihn einfach überhaupt nicht. Auch das klebrige Gefühl kehrt nicht zurück. Und die Farbe an sich hält wirklich den ganzen Tag durch. Ich habe das einen Tag lang getestet, mit Essen, Trinken, everything, und erst gegen Abend hätte ich das Bedürfnis gehabt, den Lippenstift nachgetragen oder komplett runterzunehmen. Wahnsinn!
L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks Swatches Drogerie Review

Farbauswahl

114 Ever Nude: Dunkleres, fast schon ins gräuliche gehendes Nude, enthält feinsten Schimmer, der aufgetragen aber nur bei ganz genauem Hinsehen als solcher wahrnehmbar ist.
115 Infinitely Mocha: Roséstichiges Nude
116 Beige To Stay: Neutrales Nude
117 Perpetual Brown: Dunkles, warmes Schokobraun
121 Flawless Fuchsia: Kühles, knalliges Pink
125 Born To Blush: Mittlerer Roséton, für mich schon fast zu dunkel, um als "Nude" durchzugehen, trotzdem schöne Alltagsfarbe
214 Raspberry For Life: Dunkleres, gedeckteres Pink, "Himbeere" trifft es tatsächlich auf den Kopf
216 Permanent Plum: Strahlendes, intensives Violett
217 Eternal Vamp: Sehr dunkler Burgunderton, der Swatch wurde leider fleckig, weil ich, um einen kleinen Wackler zu korrigieren, nochmal über die bereits trockene Farbe rüber gegangen bin
218 Wandering Wildberry: Schöner, schon etwas dunklerer Rosenholzton
701 Captivated By Cerise: Intensives pinkstichiges Rot, knalligste Farbe der Reihe

Ich lebe für die Nudetöne! Sind die nicht wunderschön? Meine liebste Farbe unter ihnen ist wahrscheinlich die 116 Beige To Stay, denn augenscheinlich neutrale Töne beißen sich leider oft mit meinem Hautton. Beige To Stay jedoch finde ich perfekt für mich. Kein Wunder, dass er gerade nicht auffindbar ist, ich habe ihn nämlich schon in irgendeiner Handtasche begraben. 
Absolutes Highlight für mich war die Farbe 117 Perpetual Brown, ein richtig dunkler, schokoladiger Braunton, von dem ich niemals gedacht hätte, dass er mir an mir gefallen würde. Aber hallo - I love it und schätze, dass ich ihn im Herbst und Winter durchaus öfter mal tragen werde. 
Die Farbe, die mir persönlich am wenigsten gefällt, ist die 701 Captivated By Cerise. Solche krass knalligen Töne finde ich auch immer schwierig bei mir, aber wahrscheinlich liegt das auch einfach daran, dass ich Nudetöne einfach viel, viel lieber mag. 
L'Oréal Infaillible 24 Hr Lipsticks Swatches Drogerie Review

Meine Meinung

Hello! Nachdem ich bis vor Kurzem noch der Meinung war, dass es die deutsche Drogerie nie-, nie-, niemals fertig bringen würde, gute, tragbare und vor allem haltbare Liquid Lipsticks ins Sortiment zu bringen, werde ich nun zum zweiten Mal eines Besseren belehrt.
Mir gefällt die Farbauswahl bei den Nudetönen unheimlich gut und ich werde gerade die obere Reihe wohl rauf und runter tragen. Ich habe an den Infaillible 24Hr Lipsticks wirklich überhaupt nichts auszusetzen, außer vielleicht der Tatsache, dass sich der Balm zu schnell verbrauchen könnte. Ansonsten finde ich sie absolut klasse und kann sie euch sehr empfehlen! 

Habt ihr die Teile schon mal ausprobiert? Wie findet ihr sie denn? Und welche Farbe findet ihr am besten? Seid ihr eher "Team Nude" oder "Team Knallig"?


Saskia
4 Comments
Share :

Kommentare:

  1. Sehr guter und ausführlicher Beitrag. Ich bin auf jeden Fall Team Nude aber da ich recht dunkle Lippen habe, gehen auch dunkle Mauvetöne bei mir als "Nude" durch 😊

    AntwortenLöschen
  2. Wow, klingt richtig gut und ist genau das, was ich suche. Dann werde ich mal losmaschieren ;)
    Liebe Grüße
    Dorie von www.thedorie.com

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die große Mühe! Ich finde es immer toll die Farben getragen zu sehen, das wirkt immer ganz anders. Die Nude-Töne finde ganz großartig! Ich weiß allerdings noch nicht, ob ich es wagen soll einen zu testen, denn ich habe so schrecklich trockene Lippen und mag die Maybellines daher nicht besonders... wahrscheinlich ist es mit dem Balm besser, aber den würde ich wohl im Nu aufbrauchen. Die Farben hier sind allerdings schon verführerisch, wenn ich ihn dann wiederum kaum verwende, wäre es auch schade.
    Der braune Ton steht dir im übrigen wirklich grandios!
    Ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Farben Top! Und jaaa, greife bei Liquids normalerweise auch nicht auf Drogerie zurück.
    Die hören sich aber toll an und werde sie auf jedenfall mal swatchen!
    Tolle Tragebilder!
    Liebst, Colli
    tobeyoutiful

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google.

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde