Theme Layout

[Rightsidebar]

Boxed or Wide or Framed

Theme Translation

Display Featured Slider

Yes

Featured Slider Styles

[Boxedwidth][caption2]

Display Grid Slider

No

Grid Slider Styles

Display Trending Posts

Yes

Display Author Bio

Display Instagram Footer

Copyright © 2012 - 2018 The Beauty and the Blonde. Powered by Blogger.

Tolle Blogs

Recent Posts

3/random posts

Sunkissed Summer Look
Die Clarins Sommer Kollektion 2018


[Werbung, da PR Sample/Markennennung] Die gezeigten Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Post enthält Affiliate Links, gekennzeichnet mit einem *. Wenn ihr über diese Links bestellt, erhalte ich eine kleine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten, aber du kannst so meine Arbeit unterstützen.
Clarins Sommer Kollektion 2018
Die Sommerkollektion von Clarins gibt es schon eine ganze Weile zu kaufen und es wird allerhöchste Zeit, dass ich euch neben dem neuen Primer das wohl schönste Produkt, das mir in diesem Jahr bisher zugeschickt wurde, vorstelle, bevor es zu spät ist. Shame on me!
Die Produkte sind aktuell noch zum Beispiel bei Douglas zu bekommen, allerdings habe ich keine Infos darüber, wie lange noch. Wenn ihr sie also haben möchtet, solltet ihr bald zuschlagen! 

Clarins SOS Primer 06 Bronze | 30 ml | 32,- €

Die Kollektion der Primer von Clarins wird im Som- mer ergänzt: Eine neue Schattierung wurde speziell entwickelt, um die sonnige Ausstrahlung jeden Typs zu boosten. Doch nicht nur das – die Texturen mit Weichzeichner-E ekt bringen den Teint zum Leuchten und sorgen unmittelbar für eine optische Korrektur (dank „High Lumitech“-Komplex und aus- gleichenden Pigmenten). Die Haut ist optimal auf das Makeup vorbereitet, seine Haftfähigkeit wird verlängert.
Inhaltsstoffe
Aqua, Dimethicone, Butylene Glycol, Glycerin, Phenyl Trimethicone, CI 77891/Titanium Dioxide, Alcohol, Vinyl Dimethicone/Methicone Silsequioxane Crosspolymer, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, C12-15 Alkyl Benzoate, CI 77492/iron Oxides, Sodium Chloride, Silica, Synthetic Phlogopite, Mica, Bisabolol, CI77491/Iron Oxides, Parfum, Ethylhexylglycerin, CI 77499/Iron Oxides, Disodium EDTA, Stearalkonium Hectorite, Aluminium Hydroxide, Propylene Carbonate, Sodium Lauroyl Glutamate, Triethoxycaprylylsilane, Hexyl Cinnamal, Benzyl Benzoate, Lysine, Butylphenyl Methylpropional, Phenoxyethanol, Magnesium Chloride, Alpha-Isomehyl Ionone, Furcellaria Lumbricalis Extract, Pancratium Maritimum Extract, Linalool, Citronellol, Limonene, Eugenol, Camellia Sinensis Leaf Extract, Lapsana Communis Flower Extract, Maris Sal.
Clarins Sommer Kollektion 2018 Primer Bronze
Die SOS Primer Reihe, die mit dem Color Correcting Prinzip arbeitet, hat Clarins bereits Anfang des Jahres im Rahmen der Frühjahrskollektion herausgebracht. Schon damals habe ich zwei Farben zugeschickt bekommen, über die ich euch in diesem Post berichtet habe. Nun wurde die Reihe um die Farbe Bronze erweitert und ich war ziemlich gespannt darauf. Da ich ziemlich helle Haut habe und jeden Tag Sonnenschutz trage, ist sommerliche Bräune ein Fremdwort für mich. Ein bisschen Hilfe für den Sunkissed Look wäre mir daher nicht unwillkommen. 
Die Farbe des Primers ist ehrlich gesagt ziemlich einschüchternd und ich dachte nach dem ersten Swatchen, dass das ja nur in die Hose gehen könnte. Aber wie so oft wurde ich eines Besseren belehrt.

Clarins Sommer Kollektion 2018 Primer Swatches
dick geswatcht // normal aufgetragen
Ich trage den Primer ganz normal mit den Fingern in einer dünnen Schicht auf. Trotz der enthaltenen Silikone empfinde ich die Textur als sehr angenehm und nicht zu schwer auf der Haut. Er fühlt sich ganz im Gegenteil eher wie eine zusätzliche Tagespflege an. Wichtig ist nur, dass man nicht zu viel Produkt aufträgt, sonst kann es tatsächlich schnell zum unerwünschten Oompa Loompa Look kommen und der ist leider weniger schmeichelhaft. Niemand möchte einen Makeup-Rand.
Ich persönlich würde den Primer auf gar keinen Fall solo tragen, da man auch mit einer dünnen Schicht die Tönung deutlich sieht. Auch wenn das Finish sich deutlich von einer Foundation unterschiedet, es sieht eben am Ende doch danach aus, als hätte man eine zu dunkle Foundation aufgetragen. 

Clarins Sommer Kollektion 2018 Primer Bronze Aufgetragen
Ungeschminkt // nur Foundation // nur Primer // Foundation über Primer
Trägt man aber die Foundation darüber auf - und ich habe für die Bilder mit der Estee Lauder Double Wear eine ziemlich deckende Founation aufgetragen - bekommt man das schönste Ergebnis. Der Primer verleiht meinem Gesicht nicht nur einen zarten bronzy Look, sondern bringt mein Gesicht richtiggehend zum Strahlen. Ich liebe den Effekt! Leider kommt er durch die künstliche Beleuchtung auf den Bildern überhaupt nicht zur Geltung - aber ich habs versucht! Auch "in echt" ist der Unterschied natürlich nicht riesig, ich sehe damit leider immer noch nicht aus wie Jennifer Lopez im Love Don't Cost A Thing Video, aber er ist definitiv da. Und wenn ich mich wenigstens wie JLo fühle, dann reicht mir das. 
Neben dem strahlenden, leicht sonnengeküssten Finish finde ich auch tatsächlich, dass die Haltbarkeit meiner Foundation ein wenig verlängert wird. Auch nach mehreren Stunden Tragezeit sah mein Makeup immer noch aus wie frisch aufgetragen und das schaffen echt nicht viele Primer.  

Clarins Bronzing Compact Limited Edition | 17 g | 47,50 €

Pinke Flamingos und Palmen zieren die karamellfarbene Ober äche seiner großzügigen Schatulle. In ihrem Inneren verbergen sich drei matte Farbschat- tierungen, die mit allen Hauttönen harmonieren. Tragen Sie den Puder mit einem großen Pinsel auf das gesamte Gesicht auf, um eine natürlich gebräunte Wirkung zu erzielen. Für ein intensiveres Resultat akzentuieren Sie zusätzlich die erhabenen Gesichtspartien.
Clarins Sommer Kollektion 2018 Bronzing Powder
Das absolute Highlight ist aber dieses Schätzchen hier. Das äußere Packaging ist jetzt nicht so meins, ich finde die pinken Flamingos ein wenig too much. Aber darauf kommt es ja auch überhaupt nicht an, denn das wahre Highlight ist das Design des Bronzers selbst, der das Herz eines jeden Beauty-Lovers höher schlagen lässt. Die Prägung, die mit den Flamingos und den Palmen das Packaging wieder aufgreift, ist einfach wunderschön. 
Der Bronzer ist in drei Streifen unterschiedlicher Farben unterteilt, die auch so groß sind, dass man sich seine perfekte Farbe individuell zusammen mischen kann. 
Clarins Sommer Kollektion 2018 Bronzing Powder
Clarins Sommer Kollektion 2018 Bronzing Powder Swatches
Obere Farbe // mittlere Farbe // untere Farbe // alle Farben gemischt
Für meinen Hautton benutze ich hauptsächlich die oberen beiden Farben, da ich mit der unteren ein minimal zu rötliches Ergebnis bekomme. Ich schätze aber, dass dies bei dunkleren Hauttönen anders wirkt, als bei mir. 
Das Puder selbst ist seidenweich und gut pigmentiert, aber nicht so stark, dass man extrem vorsichtig beim Auftrag sein müsste. Zudem ist der Bronzer komplett matt, was ich bei Bronzern meistens bevorzuge und mit 17g ist massig Produkt enthalten, was den höheren Preis wiederum etwas relativiert. Hach, ich bin wirklich schwer begeistert von dem Teil. 
Clarins Sommer Kollektion 2018 Bronzing Powder aufgetragen
Für meinen Look habe ich den Primer unter meiner Double Wear Foundation benutzt und mein Gesicht zusätzlich mit dem Bronzer aufgewärmt. Dazu ein peachiges Blush und natürlich eine gute Portion goldener Highlighter und fertig ist mein perfekter "Sunkissed Summer Look". Da ich hier den Fokus auf die Haut legen wollte, habe ich mich für die Augen auf einen bronzenen Cremelidschatten beschränkt und für ein wenig mehr Intensität ein bronziges Pigment zart aufgetupft. Auf den Lippen trage ich mit MACs Peach Blossom einen dezenten, leicht glossigen Lippenstift, der perfekt zu dem Look passt. 
Die beiden Produkte aus der diesjährigen Sommerkollektion von Clarins haben mich wirklich schwer begeistert. Nachdem ich schon beim Öffnen hin und weg von dem wunderschönen Bronzer war, hat mich der Primer nach anfänglicher Skepsis ebenfalls voll und ganz überzeugt. 

Wenn ihr die Produkte auch haben möchtet, solltet ihr euch allerdings beeilen, denn sie sind limitiert. Der Bronzer ist nach wie vor bei Douglas  zu bekommen, ich weiß aber leider nicht, wie lange noch. 

Wie findet ihr die Produkte? Habt ihr die Kollektion denn überhaupt schon auf dem Schirm gehabt?


Saskia
1 Comments
Share :

1 Kommentar:

  1. Die Aufmachung des Bronzers finde ich genial. Und ich muss sagen, auch die Farbe gefällt mir sehr gut.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Kommentare können jederzeit wieder gelöscht werden. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung) und in der Datenschutzerklärung von Google.

[name=Saskia] (facebook=https://www.facebook.com/beautyandblonde) (twitter=https://twitter.com/beautyandblonde) (instagram=https://www.instagram.com/beautyandblonde/) (bloglovin=https://www.bloglovin.com/blogs/beauty-blonde-12844487) (pinterest=https://www.pinterest.de/beautyandblonde)

Follow @beautyandblonde